Neues Video zeigt: Gran Turismo 7 hat genauso viele Autos wie Forza Horizon 5

GT-Legende Kazunori Yamauchi zeigt uns in einem weiteren Entwickler-Video beeindruckende Modelle aus Gran Turismo 7 und verrät uns die Anzahl der Autos im Rennspiel.

von Jonathan Harsch,
27.10.2021 10:58 Uhr

Mehr als 400 wunderschöne Autos könnt ihr in Gran Turismo 7 sammeln. Mehr als 400 wunderschöne Autos könnt ihr in Gran Turismo 7 sammeln.

Im neuesten Entwickler-Video zu Gran Turismo 7 stehen die Rennwagen im Vordergrund. Polyphony Digital-Chef Kazunori Yamauchi spricht davon, dass Sammeln Teil der Autokultur sei. Dementsprechend wichtig sei es ihnen, möglichst viele Boliden in den nächsten Ableger der jahrelangen Serie zu packen, die 1997 auf der ersten PlayStation debütierte.

Die genaue Anzahl der Autos verrät uns Yamauchi auch:

Gran Turismo 7 bietet topaktuelle Modelle in PS5-Qualität, aber was GT7 ausmacht, ist nicht nur die hohe Qualität, sondern die schiere Anzahl an Automodellen, die enthalten sind. Es gibt über 400 Autos im Spiel. Und viele der faszinierendsten Wagen der Automobil-Geschichte sind in GT7 vertreten.

Das neue Video zum Spiel könnt ihr euch hier anschauen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Gran Turismo 7 und Forza Horizon 5

400 Autos? Da klingelt bei Rennspiel-Fans doch was! Genau, auch Playground Games, die Entwickler von Forza Horizon 5, haben für ihr Spiel mehr als 400 Autos angekündigt. In dieser Hinsicht steht es also unentschieden zwischen den beiden Premium-Kontrahenten. Im Gegensatz zu GT7 bietet Forza Horizon 5, das am 9. November für Xbox One, Xbox Series X/S und PC erscheint, aber eine offene Spielwelt.

Bei Gran Turismo 7 steht hingegen erneut der Simulations-Aspekt und das Fahren auf einzelnen Strecken im Vordergrund. Das bedeutet auch, dass es bei der Kampagne vermutlich weniger spektakuläre Stunts geben wird als bei der Konkurrenz.

Autos sammeln wie Pokémon: Mit abgeschlossenen Aufgaben und gewonnenen Rennen verdient ihr euch in GT7 Geld, das ihr anschließend in neue Autos investieren könnt. Dieser Car-Collecting Aspekt soll ein noch größeres Ausmaß haben als bei den Vorgängern. Also sammelt sie, tunt sie und dann ab hinters Steuer.

Eines der schönsten und legendärsten Autos in GT7 könnt ihr euch im Trailer anschauen:

Gran Turismo 7 - Neuer Trailer zeigt legendären Porsche 917 0:30 Gran Turismo 7 - Neuer Trailer zeigt legendären Porsche 917

Weitere aktuelle News zu Gran Turismo 7:

Gran Turismo 7 hat endlich Erscheinungsdatum

Polyphony ist dafür bekannt, sich für die Gran Turismo-Spiele so viel zeit zu nehmen, wie sie es für nötig halten. Bei GT7 kamen aber noch Entwicklungsverzögerungen durch die Corona-Pandemie hinzu. Anfang des kommenden Jahres hat das Warten aber wohl endlich ein Ende.

Wann erscheint GT7? Gran Turismo 7 ist für den 4. März 2022 angekündigt. Das Rennspiel erscheint sowohl für PS4 als auch für PS5. Die Last-Gen-Version soll sich aber nicht negativ auf die Qualität des Spiels auswirken.

Freut ihr euch darauf, alle Autos in Gran Turismo 7 zu sammeln?

zu den Kommentaren (53)

Kommentare(53)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.