Gran Turismo 7 kommt exklusiv für PS5 & wohl später als gedacht

Details in offiziellen PS5-Videos von Sony geben uns Hinweise auf die Entwicklung von Gran Turismo 7. Vermutlich kommt das Rennspiel nur für die PS5, und das später als gedacht.

von Jonathan Harsch,
08.12.2020 12:13 Uhr

Gran Turismo 7 lässt die PS4 vermutlich zurück. Gran Turismo 7 lässt die PS4 vermutlich zurück.

Die neue Konsolen-Generation hat begonnen, aber der Hype hält sich bei vielen noch in Grenzen. Schuld ist in der Regel nicht die Hardware, sondern das jeweilige Launch-Lineup. Zwar gibt es auf den neuen Geräten schon eine Menge guter Spiele, aber die meisten sind Cross-Gen und reizen die Hardware kaum aus. Sony hat hier die Nase ein wenig vor Microsoft, mit Demon's Souls aber auch nur einen echten Next-Gen-Titel im Aufgebot. Wo bleiben die echten Vorzeige-Games?

Gran Turismo 7 - Erster Trailer zeigt Rennspiel-Rückkehr auf der PS5 1:05 Gran Turismo 7 - Erster Trailer zeigt Rennspiel-Rückkehr auf der PS5

Wenn ein Genre dafür bekannt ist, optisch zu beeindrucken, dann sind es Rennspiele. Und mit Gran Turismo 7 befindet sich ein neuer Ableger einer der bekanntesten Racing-Franchises für die PS5 in Arbeit. Alle Technik-Freaks wird es freuen, dass der Titel wohl ausschließlich für die PS5 erscheint und die PS4 hinter sich lässt. Das suggeriert zumindest ein neuer Trailer von Sony, in dem bei Spielen wie Spider-Man: Miles Morales PS4 und PS5 als Plattformen angegeben sind, bei GT7 aber nur die PS5.

Link zum YouTube-Inhalt

Das ist nicht selbstverständlich, da Playstation-Chef Jim Ryan zuletzt meinte, er sähe es als Sonys Pflicht, die alte Konsole bis 2023 zu unterstützen.

Wann erscheint Gran Turismo 7?

Die schlechte Nachricht ist, dass wir Gran Turismo 7 wohl frühestens in der zweiten Jahreshälfte 2021 spielen werden, wenn nicht noch später. Ein Video von Sony, in dem einige Playstation-Spiele zu sehen sind, zeigte für den Titel ursprünglich folgenden Text an: "Erwartet für die erste Jahreshälfte 2021". Eine überarbeitete Version zeigt nun lediglich an: "In Entwicklung für Playstation". Das entdeckte eine Nutzerin auf Resetera.

Link zum YouTube-Inhalt

Da für Horizon Forbidden West (übrigens ebenfalls Cross-Gen) aber noch immer die zweite Jahreshälfte angezeigt wird, steht sogar die Befürchtung im Raum, dass GT7 gar nicht mehr im kommenden Jahr erscheinen könnte. So richtig überraschend ist das nicht, denn Polyphony Digital sind für ihre langen Entwicklungszeiten bekannt. Außerdem ist es gut möglich, dass die Arbeiten an einem Rennspiel mehr von der Corona-Pandemie beeinflusst werden, als bei manch anderem Genre.

Vermutlich ist es besser, die Entwickler nehmen sich die nötige Zeit und liefern die angepeilten 60 FPS in 4K auf der Playstation 5, anstatt das Spiel möglichst schnell auf den Markt zu bringen.

zu den Kommentaren (19)

Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.