Gran Turismo Sport - Weitere Update-Screenshots aufgetaucht, zeigen neue Autos und GT League

Bis zum ersten großen Update von GT Sport für die PS4 ist es nicht mehr lange hin, Polyphony hat nun weitere Screenshots dazu veröffentlicht.

von Tobias Veltin,
25.11.2017 14:00 Uhr

Gran Turismo Sport bekommt in nächster Zeit zwei größere kostenlose Updates. Gran Turismo Sport bekommt in nächster Zeit zwei größere kostenlose Updates.

In der vergangenen Woche hat Entwickler Polyphony Digital zwei Updates für das PS4-Rennspiel Gran Turismo Sport angekündigt. Das erste davon erscheint bereits am 27. November und fügt dem Titel drei neue Autos hinzu. Es handelt sich dabei um den Audi R18, die Shelby Cobra 427 sowie den Zagato ISO Rivolta Vision Gran Turismo. Außerdem könnt ihr den Lackeditor, den Scapes-Fotomodus und den Einzelspieler-Modus ab diesem Datum auch offline benutzen.

Im Dezember folgt dann das zweite große Update mit dem GT League-Modus, der den klassischen Karriere-Modi der Reihe ähnelt und somit für Solo-Spieler interessant ist. Damit adressiert Entwickler Polyphony einen der größten Kritikpunkte am Spiel - den geringen Solo-Umfang - den auch wir in unserem Test angebracht hatten.

Mehr:So funktionieren die Online-Turniere in Gran Turismo Sport

Bereits zur Ankündigung der Updates hatte es einen Schwung neuer Screenhots gegeben, jetzt hat Polyphony noch ein paar weitere nachgelegt. Ihr seht darauf hauptsächlich die drei neuen Fahrzeuge, außerdem gibt es auch einen weiteren Shot aus dem GT League-Modus. Ihr könnt euch die Bilder unten in der Galerie ansehen.

Freut ihr euch auf die Updates?

Gran Turismo Sport - Screenshots aus den Content-Updates ansehen

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.