Gran Turismo 7: Markenschutzantrag gibt weiteren Hinweis auf PS5-Version

Ein neuer Markenschutzantrag für Gran Turismo gibt neue Hinweise darauf, dass ein Gran Turismo 7 für die PS5 kommen könnte.

von Annika Bavendiek,
08.06.2020 15:34 Uhr

Werden wir bald schon wissen, wie Gran Turismo 7 wirklich aussieht? Werden wir bald schon wissen, wie Gran Turismo 7 wirklich aussieht?

Gran Turismo 7 könnte bereits an der Startlinie in Position gehen. Ein neuer Markenschutzantrag beim argentinischen Patentamt könnte zumindest ein weiteres Zeichen dafür sein, dass ein neuer Teil der Rennspielserie kurz vor der Enthüllung steht. Vielleicht wäre das Spiel auch schon längst angekündigt, wenn das PS5-Reveal-Event nicht verschoben worden wäre? (via playfront.de)

Markenschutzantrag könnte Hinweis auf GT7 geben

Polyphony Digital hat für die Gran Turismo-Marke den Markenschutz erneuern lassen. Neben dem Markennamen Gran Turismo, reichte der Entwickler auch sein eigenes Logo, sowie ein GT-Logo beim argentinischen Patentamt ein. Das muss erstmal nichts heißen, immerhin ist es üblich, dass der Markenschutz regelmäßig erneuert wird, um den Anspruch daran nicht zu verlieren.

In diesem Fall könnte es jedoch auch ein Hinweis auf ein bevorstehendes Gran Turismo 7 sein. Es gibt zwar keinen Eintrag, der auf einen spezifischen Ableger hindeutet, aber es könnte auch sein, dass ein neuer Serienteil einfach nur Gran Turismos heißen wird und die Zahlenfolge nicht fortführt.

Der Markenschutzantrag alleine wäre jedoch ein weit hergeholtes Anzeichen. Aber das der Markenschutzantrag am selben Tag angemeldet wurde, an dem das PS5-Reveal-Event eigentlich stattfinden sollte, ist schon ein komischer Zufall. Darüber hinaus handelt es sich um den Antrag nicht um das erste Gerücht, dass auf ein Gran Turismo für die PS5 vermuten lässt.

Ob es einen Zusammenhang zwischen dem Markenschutzantrag und einem Gran Turismo 7 gibt, werden wir bei Sony anfragen.

Gran Turismo 7 könnte auf PS5 mit bis zu   55     0

Mehr zum Thema

Gran Turismo 7 könnte auf PS5 mit bis zu "240 FPS" laufen

Weitere Gerüchte deuten auf Gran Turismo 7 hin

Neben den Markenschutzantrag sind noch weitere Gerüchte im Umlauf, die auf ein PS5-Gran Turismo hoffen lassen. So veröffentlichte Next Level Racing auf Instagram einen Post, der ein GT-Logo zusammen mit einer Frage zeigte, der die GT-Community aufhorchen ließ. Dabei soll es sich laut Next Level Racing aber um ein Missverständnis gehandelt haben. Sony selber wollte den Leak uns gegenüber aber nicht kommentieren, was wieder Raum für Spekulationen offen lässt.

Weiterhin veröffentlichte comicbook.com ein Lineup des PS5-Events, das sich aus verschiedenen Leaks, Gerüchten und Meldungen ergibt. Darunter listete die Website zum Beispiel neben Horizon Zero Dawn 2 und einem Bloodborne Remaster auch Gran Turismo 7. Letztendlich handelt es sich dabei also auch nur um Vermutungen.

Steht die Enthüllung von GT7 kurz bevor? Ob und wann ein neues Gran Turismo angekündigt wird, könnte vielleicht von dem neuen Termin des PS5-Events abhängen. Sofern der Plan darin besteht, Gran Turismo 7 auf dem Reveal-Event zu enthüllen, würde sich damit nicht nur der gleiche Tag des Markenschutzantrags erklären. Einen neuen Termin für das verschobene PS5-Event hat Sony bisher aber noch nicht genannt.

Was haltet ihr von den Gerüchten um ein Gran Turismo 7 auf der PS5?

zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen