Gran Turismo 7: Update 1.19 führt die 3 neuen Autos vor

Das neueste Update für GT7 kommt und bringt euch 3 neue Autos für eure Sammlung. Jetzt wissen wir auch, welche es sind.

Gran Turismo 7 bekommt mal wieder ein neues Update für PlayStation, wie Entwicklerstudio Polyphony Digital auf der offiziellen Seite bekanntgegeben hat. Mit dabei: Drei neue Autos, die ihr eurer Kollektion hinzufügen könnt. Fans hatten bereits viel spekuliert, jetzt wissen wir, welche Gefährte es ins Spiel schaffen.

Wann geht Update 1.19 live? Hier wiedersprechen sich die GT7-Seite und der PlayStation-Blog. Laut Polyphony Digital geht das Update erst morgen, am 28. Juli, für PS4 und PS5 live. Laut PlayStation-Blog ist es tatsächlich schon heute um 8:00 Uhr deutscher Zeit soweit. Wir haben hier nachgefragt und aktualisieren diesen Artikel, sobald wir eine Antwort bekommen.

Hier könnt ihr euch die neuen Autos direkt in Bewegung anschauen:

Gran Turismo 7 erhält mit Update 1.19 drei neue Autos für Liebhaber 0:30 Gran Turismo 7 erhält mit Update 1.19 drei neue Autos für Liebhaber

Das steckt alles um Update 1.19 für GT7

Schon zur Ankündigung vor vier Tagen gab es die Sillhouetten der Autos zu sehen und die Community hat mal wieder ein gutes Auge bewiesen und lag fast auf den Punkt genau richtig.

Das sind die drei neuen Fahrzeuge in Update 1.19:

  • Nissan Skyline Super Silhouette Group 5 '84: Das Rennauto mit dem außergewöhnlichen Design war besonders in den 1980er Jahren sehr beliebt.
  • Maserati A6GCS/53 Spyder '54: Der Gewinner der Gran Turismo Trophy 2014 ging ursprünglich aus dem berühmten Pebble Beach Concours d'Elegance hervor.
  • Porsche 918 Spyder '13: Der Plug-In-Hybrid ist eine Neuinterpretation des Carrera GT.

Eien Übersicht aller Autos in GT7 bekommt ihr hier:

Gran Turismo 7: Alle Autos des PlayStation-Rennspiels in der Übersicht   12     1

Mehr zum Thema

Gran Turismo 7: Alle Autos des PlayStation-Rennspiels in der Übersicht

Und hier könnt ihr euch die neuen Autos auch noch einmal anschauen:

Neuerungen im Fotomodus: Neben den neuen Autos gibt es auch eine weitere kleine Neuerung im aktuellen Update. Im Fotomodus wurden Shikoku und Tomica-Stadt als empfohlene Kuration zu Scapes hinzugefügt.

Damit gibt es zwar wieder neue Inhalte, aber einige Fan-Wünsche wie das Verkaufen von Autos oder mehr Beschleunigungsrennen bleiben noch offen. Bleibt zu hoffen, dass Polyphony Digital diese Inhalte mit dem nächsten größeren Update in Form von 1.2 ins Spiel bringt.

Freut ihr euch über die neu angekündigten Autos?

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.