GTA 5 - Mittlerweile 70 Millionen Mal verkauft & weiterhin Wachstum

Auch drei Jahre nach dem Launch ist GTA 5 weiterhin eine Goldmine für Publisher Take-Two Interactive. Das belegen die aktuellen Quartalszahlen.

von Hannes Rossow,
03.11.2016 10:35 Uhr

Updates wie der Bikers-DLC lassen GTA Online weiterhin wachsen. Updates wie der Bikers-DLC lassen GTA Online weiterhin wachsen.

Die offiziellen Zahlen für das zurückliegende Geschäftsquartal von Take-Two Interactive zeigen noch einmal, wie lächerlich groß GTA 5 mittlerweile geworden ist. Auch drei Jahre nach dem Release des Spiels, verkauft sich der Open World-Hit von Rockstar Games weiterhin prächtig. Mittlerweile hat sich das Spiel 70 Millionen Mal verkauft, während GTA Online zusätzlich Umsätze generiert, die jährlich steigen, statt langsam abzunehmen. (via Gamespot)

Mehr:GTA Online - Große Geburtstagsfeier mit Geld-Geschenken

Für Mafia 3 gab Take-Two keine Verkaufszahlen an, sondern erwähnte mit 4,5 Millionen Exemplaren nur die Einheiten, die an die Händler ausgeliefert wurden. NBA 2K17 konnte hingegen seit dem Launch im September tatsächliche 4,5 Millionen Spiele verkaufen.

Im Vergleich zum letzten Jahr konnte Take-Two den Umsatz um 21 Prozent auf 420 Millionen US-Dollar steigern, wobei GTA 5, GTA Online, NBA 2K16, BioShock: The Collection und XCOM 2 den größten Anteil hatten.

Spielt ihr noch GTA Online?

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.