GTA 5: Dateigröße und Preis der PS5- und Xbox Series X/S-Versionen bekannt

Das Next-Gen-Upgrade von GTA 5 für PS5 und Xbox Series X/S kostet wohl weniger als ein Vollpreisspiel, aber billig wird es deshalb vermutlich nicht.

von Jonathan Harsch,
08.03.2022 12:45 Uhr

Was will Rockstar für das GTA 5-Upgrade haben? Was will Rockstar für das GTA 5-Upgrade haben?

Update vom 8. März: Nicht nur der Preis für die Next Gen-Versionen von GTA 5 wurde geleakt, auch die Dateigrößen sind im Netz aufgetaucht, unter anderem bei Rockstarintel. Demnach werdet ihr für die neueste Version des Open World-Hits folgenden Platz auf euren Festplatten freischaufeln müssen:

  • PS5-Version: 86 GB
  • Xbox Series X-Version: 94 GB

Außerdem ist nun der finale Preis für die PS5-Version im PS Store aufgetaucht. Bis Mitte Juni ist GTA5 dort für lediglich 10 Euro erhältlich, danach müsst ihr 39,99 Euro bezahlen. Auch der Preload für das Spiel ist mittlerweile verfügbar.

Originalmeldung: In wenigen Tagen veröffentlicht Rockstar GTA 5 für PS5 und Xbox Series X/S - und somit für die dritte Konsolen-Generation in Folge. Bisher wissen wir aber noch immer nicht, wie viel Geld wir eigentlich für das Upgrade hinblättern müssen. Ein Händler könnte den Preis nun aber geleakt haben.

Wie viel kostet GTA 5 für PS5 und Xbox Series X/S?

Der Online-Shop Game Room bietet die PS5-version von GTA 5 für 40 Euro an. Das würde bedeuten, wir müssten weniger zahlen als für einen Vollpreistitel, die auf Sonys neuer Konsole 70 oder sogar 80 Euro kosten. Andererseits sind 40 Euro auch nicht gerade wenig für ein Upgrade zu einem Spiel, das zum ersten Mal vor neun Jahren veröffentlicht wurde.

Wie sicher ist der Leak? Grundsätzlich kann es sich bei Angaben auf Shop-Seiten immer um Platzhalter handeln. Allerdings sind diese in der Regel immer höher angesetzt als der finale Preis, da dieser für Vorbesteller nicht im Nachhinein nach oben gesetzt werden kann. Die 40 Euro klingen also durchaus realistisch, der eigentliche Preis könnte aber auch darunter liegen.

Von Rockstar gibt es noch keine offiziellen Informationen. Theoretisch wurde sogar ein kostenloses Upgrade für PS5 und Xbox Series X/S bisher nicht ausgeschlossen, auch wenn das eher unwahrscheinlich ist.

Und was ist mit GTA Online? Wer ein Abo bei PS Plus besitzt, darf die Standalone-Version von GTA Online drei Monate lang kostenlos spielen. Im Anschluss wird jedoch zur Kasse gebeten, oder man holt sich gleich GTA 5, da GTA Online hier mit inbegriffen ist. Zum Spielen des Multiplayer ist grundsätzlich ein Abo bei PS Plus oder Xbox Live notwendig.

GTA 5 Next-Gen im Gameplay-Trailer:

GTA 5 - Erstes Next-Gen-Gameplay im PS5-Trailer enthüllt 1:17 GTA 5 - Erstes Next-Gen-Gameplay im PS5-Trailer enthüllt

Weitere News zum Thema:

Das hat GTA 5 auf den neuen Konsolen zu bieten

Ähnlich wie bei der Umsetzung für PS4 und Xbox One, wird es auch für PS5 und Xbox Series X/S einige Verbesserungen geben. Das betrifft eine Auflösung von 4K, eine Framerate von bis zu 60 FPS, verbesserte Texturen, schnellere Ladezeiten, HDR und Raytracing. Auf der PS5 werden zudem 3D-Audio und haptisches Feedback geboten. Es handelt sich offensichtlich um mehr als nur ein simples Update, und deshalb werden wir wohl erneut zahlen müssen.

GTA 5 erscheint am 15. März 2022 für PS5 und Xbox Series X/S.

Für welchen Preis würdet ihr euch GTA 5 noch einmal holen?

zu den Kommentaren (83)

Kommentare(83)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.