Gwent - The Witcher-Macher kündigen Story-Kampagne an

Gwent, das Standalone-Kartenspiel der The Witcher-Macher CD PROJEKT Red, erhält eine waschechte Story-Kampagne. Zusätzlich wurde das erste offizielle eSports-Turnier angekündigt.

von David Molke,
22.08.2017 12:30 Uhr

Gwent erhält mit Thronebreaker eine waschechte Story-Kampagne sowie deutlich mehr eSport-Support Gwent erhält mit Thronebreaker eine waschechte Story-Kampagne sowie deutlich mehr eSport-Support

Gwent, das digitale Kartenspiel, das The Witcher-Fans bereits aus dem dritten Teil des Spiels kennen, emanzipiert sich endgültig: CD PROJEKT RED hat nicht nur eine Singleplayer-Storykampagne angekündigt, sondern auch noch eine groß angelegte eSports-Weltmeisterschaft. Die Story-Kampagne nennt sich Thronebreaker, während das eSports-Turnier auf den Namen Gwent Masters hören soll.

Preview:Gwent - Geralt hat noch ein Ass im Ärmel

Im Storymodus dreht sich alles um Meve, eine Kriegsveteranin und Königin aus dem Norden, die sich mit einer feindlichen Invasion herumschlagen muss. Sie begibt sich gezwungenermaßen selbst noch einmal auf den Kriegspfad, der gleichzeitig einen Rachefeldzug darstellt. Erscheinen soll der Spaß noch in diesem Jahr und für PS4, Xbox One sowie den PC. Hier könnt ihr den Ankündigungstrailer sehen:

Gwent - Erster Trailer zur Story-Kampagne des Witcher-Kartenspiels 1:01 Gwent - Erster Trailer zur Story-Kampagne des Witcher-Kartenspiels

CD PROJEKT Red veranstalten diverse unterschiedliche Gwent-eSports-Turniere, bei denen die Teilnehmenden um einen Platz im großen Finale kämpfen können. Das umfasst unter anderem einen komplett neuen kompetitiven Modus, der auf Seasons basiert. Alle genauen Termine, Bedingungen und Details findet ihr auf der offiziellen Seite. Einen Gwent Masters-Trailer gibt es auch bereits:

Worauf freut ihr euch mehr?

Gwent: The Witcher Card Game - Screenshots ansehen

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.