Halo Infinite: Alles, was ihr über Crossplay wissen müsst

Der Multiplayer von Halo Infinite ist da und bietet auch Crossplay zwischen Xbox One, Xbox Series S/X, dem PC und Mobile, das ihr aktuell nicht ausschalten könnt.

von David Molke,
16.11.2021 14:30 Uhr

Es könnte noch dauern, bis ihr in Halo Infinite Crossplay ausschalten könnt. Es könnte noch dauern, bis ihr in Halo Infinite Crossplay ausschalten könnt.

Der Halo Infinite-Multiplayer ist da! Der kostenlose Teil von Microsofts großem Exklusiv-Shooter wurde gestern zum 20. Xbox-Jubiläum tatsächlich früher als geplant veröffentlicht. Das heißt, wir können uns jetzt schon in die wilden Multiplayer-Schlachten stürzen, und das auch mit allen Freund*innen, egal, auf welcher Plattform sie spielen. Halo Infinite bietet nämlich wie versprochen Crossplay. Aktuell kann das allerdings weder abgeschaltet werden noch gibt es die geplante Filter-Funktion in Ranglisten-Matches.

Halo Infinite: Multiplayer kommt aktuell mit Crossplay-Zwang, aber ohne Filter

Der Halo-Multiplayer ist da! Offiziell sollte Halo Infinite erst am 8. Dezember erscheinen, was für die Story-Kampagne auch immer noch gilt. Aber gestern hat Microsoft einfach schon mal den sowieso losgelösten und kostenlos spielbaren Multiplayer-Part früher veröffentlicht. Der kommt zwar offiziell noch als Beta daher, verfügt aber schon über die erste Season. Alle Infos dazu findet ihr hier:

Halo Infinite: Überraschung! Ihr könnt ab JETZT den Multiplayer spielen   91     4

Mehr zum Thema

Halo Infinite: Überraschung! Ihr könnt ab JETZT den Multiplayer spielen

Alle Infos zu Crossplay und Cross-Progression in Halo Infinite:

  • Hat Halo Infinite Crossplay? Ja. Ihr könnt Halo: Infinite auf sämtlichen Plattformen miteinander spielen, für die der Shooter veröffentliht wurde. Das bedeutet, dass ihr in einem Squad zocken könnt, das aus Menschen am PC, an der Xbox One, an der Xbox Series S/X oder sogar am Smartphone (via Xcloud-Streaming) besteht.
  • Hat Halo Infinite Cross-Progression? Ja. Ihr könnt sämtlichen Fortschritt, alle Freischaltungen und eure kompletten Einstellungen mitnehmen, wenn ihr zum Beispiel vom PC an die Xbox wechselt. Das funktioniert komplett plattformübergreifend.
  • Kann ich Crossplay deaktivieren? Nein, in Halo Infinite ist das Crossplay-Feature momentan nicht abschaltbar. Das könnte sich in Zukunft vielleicht noch ändern.
  • Filterfunktion für Eingabegeräte geplant: Es soll aber in Zukunft die Möglichkeit geben, zumindest im Ranglistenmodus von Halo: Infinite nach Eingabegeräten zu filtern. So dass wir beispielsweise nur gegen Leute mit Controllern oder nur mit PC und Maus antreten würden, unabhängig von der Plattform.

Das ist im Moment allerdings noch nicht möglich. Die Option ist zwar offensichtlich vorgesehen und wurde auch offiziell angekündigt und es gibt bereits eine Schaltfläche dafür, aber ihr könnt dort noch nichts anderes als "plattformübergreifend" auswählen.

So sieht das aktuell aus:

Wir haken bei Microsoft und 343 Industries nach, ob die Möglichkeit noch kommt, Crossplay ganz abzuschalten. Wir fragen auch nach, wann die Filterfunktion für Eingabegeräte im Ranglistenmodus kommt und ob sie auch irgendwann für alle Spiele verfügbar sein wird. Sobald wir mehr Informationen haben, aktualisieren wir diesen Artikel.

Der Singleplayer-Teil von Halo: Infinite mit der Story-Kampagne erscheint weiterhin wie geplant am 8. Dezember für Xbox One, Xbox Series S/X und den PC. Allerdings kommen einige Teile davon erst später: Wir können die Story zum Beispiel leider nicht direkt zum Release gemeinsam im Koop durchspielen und auch der Forge-Modus lässt noch eine Weile auf sich warten.

Wie findet ihr die bisherige Crossplay-Lösung, was haltet ihr von dem geplanten Filter und was würdet ihr euch wünschen?

zu den Kommentaren (13)

Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.