Halo Infinite: Early Access-Bundle offenbar bereits im Store aufgetaucht

Halo Infinite erscheint wohl auch in mehreren verschiedenen Editionen. Ein Teil davon könnte mit dem digitalen Early Access-Bundle jetzt schon im Microsoft-Store geleakt worden sein.

von David Molke,
02.11.2021 15:30 Uhr

Halo Infinite erscheint noch dieses Jahr und kommt offenbar auch in verschiedenen Editionen. Halo Infinite erscheint noch dieses Jahr und kommt offenbar auch in verschiedenen Editionen.

Sowohl der Multiplayer-Modus als auch die Singleplayer-Kampagne von Halo Infinite erscheinen noch dieses Jahr im Dezember. Aber jetzt ist offenbar ein digitales Early Access-Bundle im Microsoft Store aufgetaucht, mit dem sich der Multiplayer möglicherweise noch vor Release spielen lässt.

Halo Infinite bekommt wohl ein digitales Early Access-Bundle

Worum geht's? Halo Infinite soll noch dieses Jahr im Dezember erscheinen, aber wir kennen bisher keine Details zu den einzelnen Editionen, Sammler-Versionen und möglichen Vorbestellungs-Boni oder dergleichen. Fest steht allerdings: Die Singleplayer-Kampagne erscheint zum Vollpreis und der Multiplayer-Modus wird Free2Play für alle verfügbar sein, die PC, Xbox Series S/X oder Xbox One besitzen.

Mögliche Edition geleakt: Jetzt haben findige Fans allerdings ein interessantes Bundle im Microsoft-Store entdeckt, das für Spekulationen sorgt. Es handelt sich dabei um das sogenannte Digital Early Access Bundle, in dem auf jeden Fall der Multiplayer von Halo Infinite enthalten sein wird. Der Fund macht aktuell die Runde, aber Aggiornamenti Lumia war wohl die erste Person, die das Bundle entdeckt hat:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Was könnte das bedeuten? Es bleibt leider ein bisschen unklar, was genau sich dahinter verbirgt. Merkwürdig wirkt zum Beispiel auch, dass im Titel nur von Early Access Digital Bundle die Rede ist, der Titel Halo Infinite aber gar nicht genannt wird. Aber offensichtlich handelt es sich um ein Bundle, dass früheren Zugriff gewährt, und zwar anscheinend auf den Multiplayer-Modus. Denkbar wäre zum Beispiel:

  • Wer die Story-Kampagne kauft, kann womöglich auch früher den Halo-Multiplayer spielen
  • Wer den Game Pass (Ultimate) abonniert hat, kann womöglich früher Halo Infinite (Multiplayer) spielen
  • Da Halo Infinite sowieso im Game Pass enthalten sein wird, könnte es hier auch um Early Access-Rechte für Halo Infinite gehen, wenn ihr die Kampagne kauft, obwohl ihr ein Game Pass-Abo habt
  • Womöglich stecken in dem Bundle auch noch diverse andere Goodies, die insbesondere für alle, die schon ein Game Pass-Abo haben, das Upgrade schmackhaft machen sollen

Wir haken bei Microsoft nach, was es mit diesem mysteriösen Digital Early Access-Bundle auf sich hat. Sobald wir eine Antwort erhalten und mehr wissen, aktualisieren wir diesen GamePro-Artikel.

Hier könnt ihr euch auch nochmal den neuesten Gameplay-Trailer zu Halo Infinite ansehen:

Halo Infinite-Trailer zeigt den grimmigen Anführer der Banished-Gegner 1:21 Halo Infinite-Trailer zeigt den grimmigen Anführer der Banished-Gegner

Halo Infinite erscheint am 8. Dezember 2021 regulär für Xbox One, Xbox Series S/X und den PC. Der neue Shooter wird als kostenloser Multiplayer spielbar sein, aber auch eine Singleplayer-Kampagne zum Vollpreis bieten. Wer den Game Pass abonniert, muss gar nichts extra bezahlen. Der Koop-Multiplayer für die Story wird allerdings erst zu einem späteren Zeitpunkt nachgereicht.

Was vermutet ihr hinter dem Digital Early Access Bundle? Freut ihr euch mehr auf die Story oder den Multiplayer von Halo Infinite?

zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.