Halo Infinite: Battle Royale-Gerüchte sind "unbegründet"

Ein angeblicher Leak enthüllt eine Reihe von spannenden Informationen zu Microsofts kommendem Shooter Halo Infinite und dreht sich um den Release, einen Battle-Royale-Modus und Spin-Off-Spiele.

von Andreas Bertits,
30.11.2020 10:17 Uhr

Es ist ein interessanter Leak zu Halo Infinite aufgetaucht, der jetzt kommentiert wurde. Es ist ein interessanter Leak zu Halo Infinite aufgetaucht, der jetzt kommentiert wurde.

Update vom 1. Dezember:
Brian Jarrard, Community Director bei 343 Industries, hat auf die aktuellen Gerüchte zu Halo Infinite reagiert. Auf Twitter äußerte er sich dahingehend, dass die Gerüchte und Spekulationen um einen Battle Royale-Modus und weitere Details "unbegründet" seien.

Gleichwohl brachte Jarrard aber auch zum Ausdruck, dass er verstehen könne, dass die Fans ungeduldig sind und verriet, dass das Team derzeit an einem Update zum Ende des Jahres arbeitet. Darin dürfte es dann echte - und begründete - Infos geben.

Link zum Twitter-Inhalt

Originalmeldung vom 30. November: Leider konnten wir zum Launch der Xbox Series X/S nicht Halo Infinite genießen, da Microsoft sich dazu entschieden hat, den Shooter ins kommende Jahr zu verschieben. Doch wann genau startet das Abenteuer? Ein Leak könnte nun mehr verraten.

Battle Royale kommt: Dem Leak auf Twitter zufolge können wir zwischen März und Juni 2021 mit dem Release von Halo Infinite rechnen. Die Entwicklung des Spiels in seiner aktuellen Form soll außerdem bereits 2017 bei Studio 343 Industries begonnen haben. Dazu gehört sogar ein Battle-Royale-Modus, der ebenfalls für 2021 geplant ist. Diese soll aber von einem anderen Entwicklerstudio stammen. Der Multiplayer-Modus, mit dem Halo Infinite ausgeliefert wird, ist angeblich ein 45vs45-Invasion-Modus UNSC gegen Banished.

Die Story von Halo geht noch weiter

Vier Kapitel und zwei Spinoffs: Nach dem Release des Spiels kommen angeblich vier "Kapitel", die über zehn Jahre hinweg veröffentlicht werden sollen, zusammen mit zwei Spinoff-Spielen. Zu diesen gibt es sogar bereits weitere Informationen.

Bei einem Spin-Off soll es sich dem Leak zufolge um ein neues Spiel der Halo-Wars-Reihe handeln. Angeblich belebt Microsoft hier ein früheres Projekt wieder, das zwischenzeitlich eingestellt wurde, nimmt daran aber Änderungen vor. Von einem "Space RTS" soll es sich zu einem "traditionellen RTS" gewandelt haben. Die Story dreht sich wohl um Atriox, der Ark verlässt und den Kampf erneut aufnimmt. Die Geschichte soll mit der von Halo Infinite verknüpft werden.

Das zweite Spin-Off dreht sich um das Fireteam Osiris, dessen Abenteuer wir während der Ereignisse von Halo Infinite erleben.

Hinzu kommt, das 343 Industries derzeit wohl noch nicht so ganz zufrieden mit dem Ende des Spiel ist. Zwei möglich Versionen stehen zur Wahl. Das Ende soll aber definitiv einen großen Effekt auf die Zukunft der Halo-Marke haben. Ob diese Gerüchte stimmen, ist allerdings nicht klar. Offiziell bestätigt wurden sie nicht.

Was haltet ihr von diesen Leaks? Glaubt ihr, sie sind wahr? Gefallen euch die Informationen?

zu den Kommentaren (16)

Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.