Halo Infinite: Multiplayer könnte Leaks zufolge schon Montag erscheinen

Halo Infinite kommt eigentlich erst im Dezember, aber nächsten Montag feiert das Franchise Jubiläum. Jetzt häufen sich Gerüchte, dass der Free2Play-Multiplayer schon früher veröffentlicht wird.

von David Molke,
12.11.2021 14:40 Uhr

Halo Infinite erscheint zweigeteilt: Der Multiplayer wird kostenlos spielbar und könnte schon nächste Woche auf uns zukommen. Halo Infinite erscheint zweigeteilt: Der Multiplayer wird kostenlos spielbar und könnte schon nächste Woche auf uns zukommen.

Halo: Infinite soll am 8. Dezember erscheinen. Einigen Leaks zufolge könnte der Release aber zumindest teilweise vorgezogen werden: Der kostenlose Multiplayer soll angeblich nämlich schon nächste Woche Montag veröffentlicht werden.

Das würde dazu passen, dass an diesem 15. November das 20-jährige Jubiläum von Halo: Combat Evolved ansteht und Microsoft auch bereitseinen Stream angekündigt hat, in dem diese Neuigkeit enthüllt werden könnte. Außerdem würde die Aufteilung in Free2Play-Singleplayer und kostenpflichtige Story-Kampagne einen vorgezogenen Launch ebenfalls begünstigen.

Halo Infinite: Der Multiplayer-Teil kommt vielleicht schon nächste Woche Montag

Worum geht es hier? Halo Infinite sollte eigentlich schon zum Launch der Xbox Series S/X erscheinen, wurde dann aber verschoben. Jetzt steht der Release kurz bevor, am 8. Dezember soll es soweit sein. Dann erscheinen einerseits der kostenlos spielbare Multiplayer- und andererseits der kostenpflichtige Singleplayer-Teil. Allerdings könnte der Multiplayer laut Gerüchten sogar schon früher kommen.

Am Montag, den 15. November soll der Halo-Multiplayer angeblich erscheinen. Das behaupten zumindest einige Leaker. Einer davon verspricht auf seinem Twitter-Account sogar 100 US-Dollar zu verschenken, sollte er falsch liegen. Auch ein weiterer vermeintlicher Insider deutet auf Twitter an, dass Halo Infinite noch im November veröffentlicht werden könnte.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Wie soll das gehen? Der Multiplayer-Part von Halo Infinite erscheint sowieso als Standalone-Teil und kann kostenlos gespielt werden. Wer keinen Wert auf die Singleplayer-Kampagne legt und nichts bezahlen will, kann die Multiplayer-Teile von Halo Infinite also einfach so zocken. Das würde zumindest ermöglichen, den einen Teil losgelöst vom anderen zu veröffentlichen.

Das spricht noch dafür: Am Montag, den 15. November feiert Microsoft den 20. Geburtstag des Halo-Franchises mit einem Livestream. Das wäre natürlich die perfekte Gelegenheit, so eine Überraschung aus dem Hut zu zaubern. Dementsprechend hoffen viele Fans, dass der Launch vorgezogen werden könnte, und wenn es nur der Multiplayer ist. In den Test-Flights machte der Multiplayer zumindest schon einen fortgeschrittenen Eindruck.

Das spricht dagegen: Halo Infinite wurde sowieso schon verschoben und wir wissen natürlich nicht, ob intern hinter den Kulissen noch am Feinschliff gearbeitet wird. Nur, weil es einen Jubiläums-Stream gibt, muss das auch nicht unbedingt heißen, dass eine Überraschung in dieser Größenordnung geplant ist. Es könnte sich dabei auch schlicht um Wunschdenken der Fans handeln.

Hier könnt ihr euch nochmal den neuesten Trailer ansehen:

Halo Infinite-Trailer zeigt den grimmigen Anführer der Banished-Gegner 1:21 Halo Infinite-Trailer zeigt den grimmigen Anführer der Banished-Gegner

Mehr Halo-News:

Wann kommt Halo Infinite? Offiziell erscheint Halo Infinite am 8. Dezember. Das umfasst offiziell sowohl den kostenlosen Multiplayer als auch die Singleplayer-Story. Letztere könnt ihr regulär zum Vollpreis kaufen, das Spiel wird allerdings auch direkt zum Release im Game Pass enthalten sein. Aber zum Launch fehlen noch einige Features wie zum Beispiel Forge oder die Möglichkeit, die Kampagne im Koop zu spielen.

Könnt ihr euch vorstellen, dass Halo Infinite tatsächlich teilweise früher erscheint?

zu den Kommentaren (21)

Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.