Halo Infinite hat einen Glitch, der euch Football mit dem Oddball spielen lässt

Halo Infinite ist vor allem im Multiplayer derzeit sehr beliebt. Das sorgt aber dafür, dass auch viele Glitches entdeckt werden, wie dieser aus dem Oddball-Modus.

von Sebastian Zeitz,
28.12.2021 12:21 Uhr

Achtung, es gibt einen neuen Glitch im Oddball-Modus Achtung, es gibt einen neuen Glitch im Oddball-Modus

Halo Infinite ist bei weitem kein perfektes Spiel, weshalb sich gerade im Multiplayer kleinere Bugs und Glitches tummeln. So haben jetzt Fans eine neue Strategie für den Oddball-Modus gefunden. Der titelgebende Ball kann nämlich dadurch sehr weit geschmissen werden.

Neue taktische Finesse durch Oddball-Glitch

Wie der YouTube-Kanal Yaboitroy teilte, gibt es einen neuen Glitch im Oddball-Modus von Halo Infinite:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Wie funktioniert der Oddball-Modus? In Oddball kämpft ihr in zwei Teams bestehend aus sechs Spieler*innen um einen leuchtenden Schädel. Dieser liegt auf der Karte herum und muss von einer Person aufgenommen werden. Das Team bekommt dann für jede Sekunde, in der dieser Ball gehalten wird, einen Punkt. Die Gegner hingegen müssen versuchen denjenigen mit dem Ball abzuschießen und das Objective für sich gewinnen.

Was macht der Glitch? Der Tragende kann den Ball aber auch jederzeit fallen lassen und hier kommt der Bug ins Spiel. Denn schaut ihr in die Luft, während ihr den Schädel fallen lasst, dann fliegt dieser kurz hoch. In diesem Moment könnt ihr ihn dann durch eine Nahkampfattacke weiter hoch in die Luft schleudern. Der Glitch macht dadurch neue Taktiken möglich.

Das kann zum einen für eine sehr toxische Taktik genutzt. Schlagt ihr nämlich den Ball zu weit nach oben, dann wird dieser nach kurzer Zeit wieder zurückgesetzt und ein anderer aus dem eigenen Team kann ihn sich am Rücksetzpunkt holen. Dadurch könnt ihr den Schädel immer wieder wegschlagen, ohne, dass die Gegner eine Chance haben, sich diesen zu holen.

Spielt Football mit dem Oddball: Etwas taktisch sinnvoller und fairer hingegen ist das Passen. Denn ihr könnt den Ball auch flacher durch den Glitch wegwerfen. So könnt ihr ihn zum Beispiel von einem Ende der Karte zum anderen schmeißen, wo dann Mitspieler*innen warten, um ihn aufzunehmen.

Mehr News zu Halo Infinite:

Es gibt noch einen weiteren Glitch

Nehmt euch dagegen besonders vor einem anderen Fehler im Oddball-Modus (via Youtube/Yaboitroy) in Acht. Neben dem Hochschmeißen, können Oddballs auch in Wänden gefangen sein. Der einzige Unterschied zu dem anderen Fehler ist, dass dieses Mal der Schädel nicht zurückgesetzt wird. Dadurch kann es passieren, dass Teams, die einen Vorsprung haben, den Ball in eine Wand schlagen und dann einfach den Timer ablaufen lassen, um zu gewinnen.

Bisher hat sich 343 Industries noch nicht zu den Glitches geäußert, aber hoffentlich werden die Fehler schnell behoben, damit Oddball wieder normal gespielt werden kann.

Ihr spielt den Multiplayer gerne und seid auch riesige Katzen-Fans? Dann hat Halo Infinite für euch das perfekte, kosmetische Item. Denn ihr könnt euch derzeit im Shop süße Katzenohren für euren Master Chief kaufen. Das einzige Problem, über das sich gerade viele aufregen: der absurd hohe Preis!

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.