Halo TV-Serie präsentiert sich im Teaser-Trailer und Fans haben einen Wunsch

Der Master Chief bekommt seine eigene Serie, die gestern im Stream erstmals gezeigt wurde. Interessierte können sich schon auf das Jahr 2022 freuen, wenn die TV-Serie anläuft.

von Jasmin Beverungen,
16.11.2021 09:16 Uhr

Der Master Chief bekommt eine eigene TV-Serie. Der Master Chief bekommt eine eigene TV-Serie.

Der Xbox-Jubiläumsstream hat zwar spielerisch keine Neuheiten präsentiert, doch Fans von Film und Fernsehen können sich freuen. Xbox veröffentlichte einen Teaser-Trailer zu einem beliebten hauseigenen Franchise. 2022 läuft nämlich die Real-TV-Serie zu Halo an, in der natürlich kein Geringerer als der Master Chief die Hauptrolle spielen wird.

Teaser-Trailer zur Halo TV-Serie

Was ist im Teaser-Trailer zu sehen? Die Szene beginnt damit, dass wir den vernarbten Rücken eines Mannes sehen. Im Anschluss schlüpft dieser in seinen Mjolnir Mark VI-Kampfanzug und setzt einen Helm auf:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Einmal den Helm aufgesetzt, ist eine weibliche KI-Stimme zu hören, die den Mann mit „Hallo Master Chief“ begrüßt. Bei der Computerstimme handelt es sich vermutlich um Cortana, die Künstliche Intelligenz, die den Master Chief bei seinen Missionen unterstützt.

Worum wird es in der TV-Serie gehen? Die Verantwortlichen von 343 Industries haben bereits bestätigt, dass die TV-Serie eine andere Seite des Master Chief zeigen soll. Gespielt wird er von Pablo Schreiber, den viele aus der Netflix-Serie „Orange Is the New Black“ kennen dürften.

Weitere, bereits bestätigte Schauspielende sind Jen Taylor, die erneut die Stimme von Cortana übernimmt und Natascha McElhone, die aus der Serie „Californication“ bekannt ist. Sie wird die Rolle von Dr. Catherine Halsey verkörpern, der Schöpferin von Cortana. Auch Cortana selbst wird von ihr gespielt, da Dr. Halsey Cortana nach ihrem Ebenbild aus der Jugend erschaffen hat.

Außerdem werden in der TV-Serie drei neue Elite-Soldat*innen eingeführt. Eine Liste aller bekannten Schauspielenden, die von Showtime veröffentlicht wurden, findet ihr hier:

  • Bokeem Woodbine (spielt Soren-066)
  • Shabana Azmi (spielt Admiral Margaret Parangosky)
  • Bentley Kalu (spielt Spartan Vannak-134)
  • Natasha Culzac (spielt Spartan Riz-028)
  • Kate Kennedy (spielt Spartan Kai-125)

TV-Serie läuft exklusiv

Wann und wo kann ich Halo ansehen? Damit kommen wir zum eher schwierigen Teil. Die Halo TV-Serie soll im ersten Quartal von 2022 anlaufen, allerdings exklusiv auf der Streaming-Plattform Paramount+. Das gefällt vielen aus der Fangemeinde überhaupt nicht, wie ein Blick in die Kommentare des Teaser-Trailers enthüllt.

Dieser Service ist bislang nur in den USA und Australien verfügbar. Für den mittleren Osten und Europa wird der Streaming-Service in 2022 verfügbar sein, vielleicht sogar noch rechtzeitig zur Premiere der Halo TV-Serie. Allerdings wird der Dienst in Deutschland nur über Sky erhältlich sein.

Wer mit der TV-Serie nichts anfangen kann, für den könnte das Videospiel Halo Infinite etwas sein:

Bitte nicht das Gesicht zeigen

Doch die Mehrheit der Spielerschaft freut sich auf die Premiere der TV-Serie. Einige haben dabei nur einen Wunsch: Das Gesicht des Master Chiefs muss verhüllt bleiben:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Die Fans hätten nichts gegen die Wahl des Schauspielers als Master Chief, doch in der Videospielreihe ist es schon Tradition, dass das Gesicht des Master Chiefs noch nie zu sehen war. Ein Entwickler hat bereits einige Details zum Gesicht des Master Chief verraten.

Welche Wünsche habt ihr an die Halo TV-Serie?

zu den Kommentaren (25)

Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.