Animal Crossing: So aktiviert ihr die Inselsicherung & schützt euren Spielstand

Durch das neue Sommer-Update 1.4.0 können Spielstände bei Animal Crossing: New Horizons gesichert werden. So funktioniert der Inselsicherungs-Service.

von Sebastian Zeitz,
30.07.2020 17:33 Uhr

Ab sofort könnt ihr mit der Inselsicherung euren Spielstand übertragen. So funktioniert der Service. Ab sofort könnt ihr mit der Inselsicherung euren Spielstand übertragen. So funktioniert der Service.

Mit dem neuen Sommer-Update 1.4.0 für Animal Crossing: New Horizons hat Nintendo endlich einen der größten Kritikpunkte beseitigt. Ab sofort ist es möglich, den Spielstand übers Internet zu sichern. Da das aber mit mehreren Bedingungen verknüpft ist, zeigen wir euch, worauf ihr besonders achten müsst. (via dem offiziellen Nintendo-Service)

Was ist überhaupt das Problem: Bisher war es nicht möglich, den eigenen Spielstand auf irgendeine Weise zu sichern. Dadurch war auch im Falle einer zerstörten Konsole, Diebstahl oder bei einem Neukauf die Insel für immer verloren. Jetzt hat Nintendo das Problem mit dem neuen Inselsicherungs-Service gelöst.

Nur unter bestimmten Umständen:
Ganz generell gilt, dass die Inselsicherung zwar von jedem aktiviert werden kann, das Backup aber nur zu bestimmten Zwecken nutzbar ist. So sieht Nintendo vor, dass der Service nur bei einer Reparatur oder im Falle eines Diebstahls auf einer neuen Konsole angewendet wird. Den Spielstand könnt ihr also weiterhin nicht frei von einer Switch auf eine andere übertragen.

Vor der Inselsicherung warnt euch Tom Nook noch einmal für welche Zwecke der Service gedacht ist. Vor der Inselsicherung warnt euch Tom Nook noch einmal für welche Zwecke der Service gedacht ist.

So aktiviert ihr die Inselsicherung

Ladet das neue Update herunter: Damit ihr überhaupt erst die Inselsicherung nutzen könnt, müsst ihr dringend das Sommer-Update 1.4.0. heruntergeladen und installiert haben. Wenn dieses nicht automatisch heruntergeladen wird, müsst ihr folgendes machen:

  • Schließt Animal Crossing: New Horizons im Hauptmenü der Switch.
  • Drückt auf der Kachel des Spiels die +-Taste und navigiert zu "Software-Update".
  • Klickt dort auf "Über das Internet" und schon sucht das Spiel manuell nach Updates.
  • Wartet bis der Download durch ist und startet das Spiel neu.

Habt ihr sichergestellt, dass das neue Update heruntergeladen ist, müsst ihr in den Titelbildschirm des Spiels. Drückt dort auf den Minus-Knopf, um die Einstellungen zu öffnen. Wählt dort die Inselsicherung und anschließend "Inselsicherung aktivieren" aus.

Das solltet ihr bei der Aktivierung beachten:

  • Um die Inselsicherung zu nutzen, benötigt ihr eine aktive Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft und eine stabile Verbindung mit dem Internet.
  • Ihr seht auf dem Titelbildschirm das Datum und die Uhrzeit der letzten Sicherung.
  • Das Spiel tätigt automatisch eine regelmäßige Sicherung des neuesten Spielstands, wenn ihr das Spiel nicht spielt oder im Standby seid. Voraussetzung dafür ist, dass die Switch weiterhin mit dem Internet verbunden ist.
  • Die Inselsicherung kann nur mit direktem Zugriff auf eine Konsole aktiviert werden.

Tom Nook leitet euch durch den gesamten Prozess zur Inselsicherung. Tom Nook leitet euch durch den gesamten Prozess zur Inselsicherung.

So stellt ihr Inseldaten wieder her

Um die Inselsicherung letztlich nutzen zu können, müsst ihr zunächst Kontakt mit dem Nintendo-Kundenservice aufnehmen und sicher gehen, dass die Funktion im Spiel zuvor aktiviert wurde. Beim Wiederherstellen der Inseldaten nachdem die Konsole gestohlen oder verloren gegangen wurde, benötigt ihr eine Ersatzkonsole plus das Spiel.

Hinweis bei reparierten Konsolen: Schaut zunächst nach, ob der Spielstand noch intakt ist. Es kann sein, dass entweder der Kundenservice den Spielstand nicht löschen musste oder selbst wiederhergestellt ist.

Das ist der Prozess, um eine Insel wiederherzustellen:

  1. Startet das Spiel mit dem Nutzer, über den die Inselsicherung aktiviert wurde.
  2. Haltet den Minus-Knopf gedrückt, wenn im Lade-Prozess in der linken oberen Ecke ein Nintendo-Logo zu sehen ist.
  3. Drückt bei der erscheinenden Nachricht auf "Ja, bitte suchen".
  4. Falls ihr mehr als eine Inselsicherung aktiviert habt, sucht euch die Insel heraus, die ihr wiederherstellen wollt.
  5. Nachdem die Inseldaten übernommen wurden, startet das Spiel neu und ihr könnt wieder auf eurer gewohnten Insel spielen.

Damit ihr euch nicht ärgern müsst, wenn eure Switch kaputt ist oder gestohlen wurde, könnt ihr jetzt eure Insel übers Internet sichern. Damit ihr euch nicht ärgern müsst, wenn eure Switch kaputt ist oder gestohlen wurde, könnt ihr jetzt eure Insel übers Internet sichern.

Ich sehe nur Nepp und Schlepp: Wenn ihr nach dem Ladevorgang nur den Empfangsschalter der Nook-Inc. seht, dann ist irgendwas bei der Eingabe der Minus-Taste während des Starts schief gelaufen. Schließt das Spiel, startet es erneut und geht erneut die oberen Schritte durch.

Ich sehe ganz normal den Ladebildschirm: Wenn ihr nach dem Ladevorgang den normalen Startbildschirm seht, solltet ihr schauen, ob euer Spielstand nicht doch noch vorhanden ist. Wenn es sich dabei nicht um eure Insel handelt, dann müsst ihr den gesamten Spielstand löschen, das Spiel erneut starten und die oberen Schritte von vorne durchgehen.

So deaktiviert ihr die Inselsicherung wieder

Falls ihr die Inselsicherung wieder deaktivieren wollt, könnt ihr das ganz einfach auf einem ähnlichen Weg machen, wie bei der Aktivierung.

  • Um die Inselsicherung zu deaktivieren, benötigt ihr eine aktive Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft und eine stabile Verbindung mit dem Internet.
  • Drückt im Titelbildschirm die Minus-Taste

Beachtet, dass ihr die Inselsicherung nicht nutzen könnt, wenn ihr sie deaktiviert habt. Selbst wenn ihr schon einmal ein Backup erstellt hattet, ist dieses bei deaktiviertem Service wieder gelöscht.

Animal Crossing: 2. Sommer-Update 1.4.0 ist da & das erwartet euch   3     0

Mehr zum Thema

Animal Crossing: 2. Sommer-Update 1.4.0 ist da & das erwartet euch

Mehr zum Sommer-Update

Das ist alles, was ihr zur Inselsicherung und dem Backup eures Spielstand wissen müsst. Mit dem neuen Sommer-Update gibt es aber noch weitere Funktionen, die ab sofort im Spiel sind, wie das Schlummern, um im Traum andere Inseln zu besuchen.

zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen