Mario Kart 9 heißt angeblich Mario Kart 10 und könnte wie Smash Bros. werden

Das nächste Mario Kart wird laut einem Leak 2022 endlich angekündigt. Die Einbindung von Charakteren und Strecken aus anderen Spielen soll ausgebaut werden.

von Jonathan Harsch,
04.01.2022 11:44 Uhr

Neben Link könnten im nächsten Mario Kart noch viele weitere Charaktere aus anderen IPs auftauchen. Neben Link könnten im nächsten Mario Kart noch viele weitere Charaktere aus anderen IPs auftauchen.

Die Gerüchte verdichten sich, dass die Switch doch noch ein eigenes, brandneues Mario Kart erhalten könnte. Angeblich kündigt Nintendo in diesem Jahr den nächsten Teil an und könnte diesen eventuell noch 2022 veröffentlichen – ursprünglich gab es sogar Gerüchte zu einem 2021-Release.

Sollte es tatsächlich dazu kommen, würde wohl der mit Mario Kart 8 Deluxe eingeschlagene Weg weitergegangen werden, indem wir Strecken und Charaktere aus vielen anderen Franchises spendiert bekommen.

Warum Mario Kart 10?! In dem Tweet der Leaker-Gruppe LeakyPandy ist komischerweise nicht von Mario Kart 9, sondern von Mario Kart 10 die Rede. Eventuell zählt Nintendo Mario Kart Live: Home Circuit oder Mario Kart Tour als den neunten Teil der Serie. LeakyPandy hat zudem eine weitere Erklärung für diesen Umstand. Vielleicht steht der finale Name aber noch gar nicht fest.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Mario Kart 10 muss uns mehr bieten als Deluxe

MK8 Deluxe ist zu erfolgreich: Tatsächlich haben die hohen Verkaufszahlen von Mario Kart 8 auf der Switch bisher einen neuen Ableger verhindert. Das Spiel ist mit rund 39 Millionen verkaufter Einheiten der absolute Spitzenreiter auf der Konsole – nur Animal Crossing: New Horizons kann hier einigermaßen mithalten.

MK10 mit Smash Bros.-Ansatz? Wie das nächste Mario Kart trotzdem relevant werden kann, habe ich bereits in einer Kolumne festgehalten. Es muss wie in den DLCs von MK8 (die in Deluxe bereits enthalten sind) Fahrer, Strecken, Musik und Items aus anderen Marken übernehmen. Wir können ja bereits durch Hyrule und das Animal Crossing-Dorf fahren.

Hier lest ihr die angesprochene Kolumne:

Ich brauche Mario Kart 9 nur, wenn es das Smash Bros. Ultimate der Serie wird   36     0

Mehr zum Thema

Ich brauche Mario Kart 9 nur, wenn es das Smash Bros. Ultimate der Serie wird

Der von LeakyPandy genannte Untertitel „Crossroads“ (auf Deutsch Kreuzung, steht aber bildlich auch für einen Neuanfang) lässt darauf schließen, dass es wirklich so kommen wird.

Die Frage ist, ob Mario Kart nur um Nintendo-Franchises erweitert wird oder ob wir wie bei Smash Bros. auch Third-Party-Marken spendiert bekommen. Chris Redfield, der mit Felsen schmeißt? Der unter einem Karton versteckte Solid Snake? Simon Belmont, der uns mit seiner Peitsche einen Panzer wegschnappt? Die Möglichkeiten wären endlos.

Wie vertrauenswürdig ist die Quelle? LeakyPandy ist eine Gruppe an Leakern, die in der Community einen recht guten Ruf genießen. Zum Beispiel wurde der Fortnite-Release für die Switch korrekt vorhergesagt. Allerdings handelt es sich hier nur um Hörensagen. Selbst wenn die genannten Projekte existieren, wissen wir nicht, ob sie jemals das Licht der Welt erblicken.

Weitere angebliche Nintendo-Projekte für 2022

Die anderen von LeakyPandy genannten Titel klingen ebenfalls plausibel und machen den Leak glaubhafter. Um Pikmin 4 ranken sich schon seit Jahren Gerüchte, und auch ein weiteres Spin-Off zur Xenoblade-Serie ist durchaus glaubhaft. Lediglich Star Wars: Rogue Squadron 4 mit Crytek als Entwicklerstudio wäre eine echte Überraschung. Der letzte Teil der Weltraum-Ballerei erschien 2003 für den Gamecube.

Wir fragen für euch bei Nintendo nach, was es mit dem vermeintlichen Leak auf sich hat und halten euch auf dem Laufenden.

Welche Charaktere und Strecken würdet ihr gerne im nächsten Mario Kart sehen?

zu den Kommentaren (47)

Kommentare(47)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.