Adventskalender 2019

Marvel's Avengers - Das hat Crystal Dynamics aus den Tomb Raider-Spielen gelernt

Vor dem Avengers-Spiel entwickelte Crystal Dynamics die aktuellste Tomb Raider-Trilogie. Auf der gamescom haben wir sie nach ihren Lehren daraus gefragt.

von Tobias Veltin,
29.08.2019 07:58 Uhr

Marvel's Avengers erscheint Mitte 2020. Marvel's Avengers erscheint Mitte 2020.

Marvel's Avengers ist das nächste große Projekt des Entwicklungsstudios Crystal Dynamics. Zuletzt hatte sich das Studio um die "Tomb Raider-Reboot Trilogie" gekümmert, bestehend aus Tomb Raider (2013), Rise of the Tomb Raider (2015) und Shadow of the Tomb Raider (2018).

An so einem langen Projekt wächst ein Studio natürlich und zieht auch gewisse Lehren daraus. Und genau nach diesen haben wir die Entwickler auf der gamescom in Köln im Interview gefragt.

Offenere Struktur und "Gameplay-Aufbruch"

Die erste Lehre betrifft die Spielstruktur, die sich insbesondere bei Rise of the Tomb Raider etwas mehr öffnete.

"Wir öffneten das Spiel ein bisschen mehr und es gab Hubs."

Und auch durch die später DLC hinzugefügte Koop-Komponente habe man zudem einen eher Singleplayer-fokussierten Titel auf neue Wege gebracht. bzw. neue Varianz hineingebracht.

Genau diesen "aufbrechenden Charakter" hat sich Crystal Dynamics auch für Marvel's Avengers bewahrt.

"Viele Superhelden-Spiele sind Solo-Spiele die du mit einem Charakter und eben alleine spielst. Als wir [mit Marvel's Avengers] angefangen haben, wussten wir aber, dass das eine Team-Erfahrung sein sollte, bei der sich aber jeder Held anfühlen muss."

Das Avengers-Konzept passte zur Studios-Historie

Bei Rise of the Tomb Raicer und Shadow of the Tomb Raider habe man für die Grundlagen dafür nur an der Oberfläche gekratzt, könnte aber nun sämtliche Erfahrungen aus der Entwicklung dieser Spiele in Marvel's Avengers einfließen lassen.

Dort hinein würde auch Stärke des Studios spielen - zumindest laut eigener Aussage.

"Wenn ihr euch anschaut, was wir in der Vergangenheit gemacht haben, waren das immer charakterbasierte Action-Adventures und das machen wir auch hier. Die zweite Sache ist, wir nehmen Helden, die ihr kennt und liebt und erzählt neue Geschichten über sie."

Somit sei der Superhelden-Titel gewissermaßen prädestiniert für das Studio gewesen. Marvels's Avengers erscheint am 15. Mai 2020 für PS4, Xbox One und PC.

Vorschau zu Marvel's Avengers
Ein bisschen Tomb Raider mit Superhelden

Marvel's Avengers - 19 Minuten Gameplay von der gamescom 2019 18:50 Marvel's Avengers - 19 Minuten Gameplay von der gamescom 2019


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen