Mass Effect 4 könnte auch Geschichte der Andromeda-Galaxie fortführen

Die Geschichte der Trilogie als auch Andromeda könnten im neuen Mass Effect in nur einer Geschichte zusammenkommen. Das vermuten Fans, da im Teaser-Trailer zwei Galaxien zu sehen sind.

von Jasmin Beverungen,
14.12.2020 11:02 Uhr

Begegnen wir beiden Galaxien in nur einem Spiel? Begegnen wir beiden Galaxien in nur einem Spiel?

Die The Game Awards 2020 brachten in diesem Jahr eine frohe Botschaft für alle Fans von Mass Effect. Mit dem vierten Teil wird vermutlich die Geschichte rund um Commander Shepard fortgesetzt, da in einem ersten Trailer seine treue Begleiterin Liara zu sehen ist. Diese findet im Schnee etwas, das aussieht wie ein Teil von Shepards N7-Rüstung, womit eine Rückkehr zu den Wurzeln sehr wahrscheinlich ist.

Eigentlich hat Bioware mit Mass Effect: Andromeda einen ganz anderen Weg eingeschlagen und die Story rund um Commander Shepard nicht weiter thematisiert. Doch auch hier steht die Frage noch aus, wie die Geschichte in einem Sequel fortgesetzt werden könnte. Wie Michael Gamble, Project Director bei Bioware, nun auf Twitter verriet, könnte Mass Effect 4 an beide Geschichten anknüpfen und diese miteinander verbinden.

Zwei Galaxien in einer Story verbunden

Ein Teil, zwei Galaxien: So sind zu Beginn des Teaser-Trailers zu Mass Effect 4 zwei Galaxien zu sehen. Bei einigen Fans kam es zu Spekulationen, dass es sich bei der einen Galaxie um die Milchstraße handeln muss, die in der originalen Trilogie von Mass Effect Schauplatz des Spektakels war. Bei der anderen Galaxie könnte es sich vermutlich um die Andromeda-Galaxie handeln, in der die Ereignisse von Mass Effect: Andromeda spielten.

Michael Gamble bestätigte hierbei, dass zu Beginn des Teaser-Trailers absichtlich zwei Galaxien gezeigt wurden und es einen Grund hat, wieso beide zu sehen sind. Er bestätigt zudem, dass es sein könnte, dass es sich bei der zweiten Galaxie um die Andromeda-Galaxie handelt. Gewissheit haben wir dadurch jedoch noch keine.

Link zum Twitter-Inhalt

Link zum Twitter-Inhalt

Zurück zu den Wurzeln

Es wäre sehr spannend zu sehen, dass beide Galaxien miteinander zusammenhängen und die Geschichte der originalen Trilogie und der Andromeda-Reihe in nur einem Spiel fortgesetzt würde. Da sich Mass Effect 4 aber noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium befindet, werden wir wohl lange warten müssen, bis uns diese Frage beantwortet wird.

Um sich die Zeit bis zum Release von Mass Effect 4 zu vertreiben, können Spieler*innen auf das Remaster der Trilogie mit der Mass Effect: Legendary Edition für PS4, Xbox One, PC und optimiert für PS5 sowie Xbox Series X zurückgreifen. Dieses wird voraussichtlich im nächsten Jahr erscheinen. Weitere Informationen zur Trilogie findet ihr in der Ankündigung:

Traum aller Mass Effect-Fans wird wahr: Remaster offiziell angekündigt   114     5

Mehr zum Thema

Traum aller Mass Effect-Fans wird wahr: Remaster offiziell angekündigt

Was meint ihr, bekommen wir ein Spiel, das beide Mass Effect-Reihen fortsetzt?

zu den Kommentaren (18)

Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.