No Man’s Sky: Ihr könnt euch die Normandy aus Mass Effect für kurze Zeit holen

Die Normandy aus Mass Effect gibt es für kurze Zeit als Teil einer Expedition in No Man’s Sky zu holen.

von Eleen Reinke,
21.05.2021 18:35 Uhr

Die Normandy aus Mass Effect gibt es bis zum 31. Mai 2021 in No Man's Sky. Die Normandy aus Mass Effect gibt es bis zum 31. Mai 2021 in No Man's Sky.

Als Teil eines Crossover-Events taucht die SSV Normandy SR-1 aus dem ersten Mass Effect nun für kurze Zeit in No Man's Sky auf. Um das Schiff als Belohnung für die eigene Fregatte zu erhalten, müssen Spieler:innen die Beachhead-Expedition absolvieren.

Bis wann läuft das Event? Das Event läuft noch bis zum 31. Mai 2021, Fans müssen sich also ein wenig beeilen.

Hier könnt ihr euch ansehen, wie die Normandy in all ihrer Pracht im Spiel aussieht:

No Man's Sky hat jetzt die Normandy aus Mass Effect und hier ist der Trailer dazu 1:06 No Man's Sky hat jetzt die Normandy aus Mass Effect und hier ist der Trailer dazu

Im Video ist zu sehen, wie mehrere Entdecker:innen sich als Teil einer Expedition auf einem Planeten versammelt haben, als plötzlich die Normandy über ihnen am Himmel erscheint.

Das Event startete drei Tage zuvor erstmalig und forderte von Fans Codes zu knacken, versteckte Nachrichten zu übersetzen, die Story aus Flux-Fragmenten zusammenzusetzen und den Myth Beacon freizuschalten.

Expeditionen in No Man's Sky

Expeditionen sind saisonale Spielmodi, bei denen alle Spieler:innen gemeinsam auf einem Planeten starten. Von dort ziehen sie zusammen auf eine Expedition los und müssen an diversen Meilensteinen Herausforderungen meistern, die in der Schwierigkeit variieren.

Als Belohnung dafür erhalten sie exklusive Belohnungen, die sie in weitere Spielmodi übernehmen können. Bisher wurden Jetpacks, Waffen, Titel, Schiffe und Missionsabzeichen angekündigt.

Weitere Updates zu No Man's Sky:

Die Ankunft der Normandy erfolgt jetzt natürlich nicht zufällig, sondern erscheint pünktlich eine Woche nach Release der Mass Effect: Legendary Edition. Sean Murray, der Gründer des Entwicklerstudios Hello Games, hat sich in einem Blogeintrag bei den Fans für die Arbeit während des Events bedankt und erklärt, wie dankbar das Team sei, dass sie als Fans der Mass Effect-Reihe der Trilogie mit diesem Easter Egg Tribut zollen könnten.

Ist die Normandy für euch ein Anreiz, um euch in die Beachhead-Expedition zu stürzen?

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.