Miitopia erscheint heute für Switch und hat schon zwei Day One-Patches erhalten

Erstmals erschien Miitopia in 2017 für den Nintendo 3DS. Nun könnt ihr auch auf der Switch in das Rollenspiel eintauchen, in dem die Figuren euren Miis angepasst werden.

von Jasmin Beverungen,
21.05.2021 11:08 Uhr

Miitopia ist ein verrücktes Rollenspiel, das zwei Day One-Patches benötigt. Miitopia ist ein verrücktes Rollenspiel, das zwei Day One-Patches benötigt.

Mit dem heutigen Tag erscheint das 3DS-Rollenspiel Miitopia auch auf der Nintendo Switch. Doch obwohl das Spiel nur ein Port der 3DS-Version ist, erscheint Miitopia heute schon mit zwei Day One-Patches, die im Wesentlichen Bugfixing betreiben. Anscheinend lief die Portierung nicht ganz so einfach ab, wie gedacht.

Das sind die Patch Notes von Miitopia

Ver. 1.0.2 (20. Mai 2021)

Allgemein

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem bei der Auswahl eines Mii-Charakters für eure Gruppe Mii-Charaktere aus Speicherdaten unter bestimmten Bedingungen verschwinden konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Mii-Charaktere, die online freigegeben wurden, gelegentlich für andere Spieler nicht zugänglich waren.

Ver. 1.0.1 (20. Mai 2021)

Allgemein

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Spiel gesperrt wurde, wenn die Kindersicherung zu einem bestimmten Zeitpunkt vorübergehend entfernt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Spieler seinen Spielfortschritt verlor, wenn er das HOME-Menü öffnete und das Spiel unter bestimmten Umständen schloss. (Wenn dieses Problem bei euch bereits aufgetreten ist, könnt ihr mit diesem Update Ihren Fortschritt wiederherstellen.)
  • Verschiedene andere Probleme wurden behoben, um das Spielerlebnis zu verbessern.

Miitopia und seine schrullige, liebenswerte Art

Worum geht es in Miitopia? In erster Linie ist Miitopia ein relativ klassisches Rollenspiel, das vor allem mit vielen Klischees des Genres und noch mehr Humor arbeitet. Gleichzeitig handelt es sich um einen Port, denn Miitopia war bereits für den Nintendo 3DS zu haben.

Die Nintendo-Avatare lassen sich jetzt noch mehr anpassen und nach euren Vorstellungen zusammenbasteln, als es auf dem 3DS der Fall war. Ihr könnt zum Beispiel euren ungeliebten Nachbarn (oder wen auch immer) nachbauen und als Dunklen Lord und Boss-Gegner einbauen.

Einen ersten Eindruck von Miitopia erhaltet ihr mit dem Trailer:

Miitopia - Das schräge Nintendo 3DS-RPG kehrt auf der Switch zurück 1:31 Miitopia - Das schräge Nintendo 3DS-RPG kehrt auf der Switch zurück

Wer Miitopia vorher kostenlos ausprobieren möchte, kann sich im eShop die dazugehörige Demo herunterladen. Hier könnt ihr euch in das erste Gebiet wagen und eure Miis mit Perücken, Makeup und weiterem ausstatten. Den Fortschritt dürft ihr dann mit in die Vollversion von Miitopia nehmen, falls ihr sie euch kauft.

Werdet ihr euch das ehemalige 3DS-Spiel holen?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.