Adventskalender 2019

Monster Hunter: World Iceborne Rüstungs-Guide: Die besten Meisterrang-Sets

Monster Hunter World: Iceborne bringt mit dem Master Rank komplett neue Rüstungen mit. Wir geben einen Überblick, welche Sets zu euch passen könnten.

von Elena Schulz,
06.10.2019 10:00 Uhr

Unser Guide hilft euch dabei, die richtige Meisterrang-Rüstung zu finden. Unser Guide hilft euch dabei, die richtige Meisterrang-Rüstung zu finden.

Rüstungen sind ein wichtiger Bestandteil von Monster Hunter World: Iceborne. Sie legen fest, wie hoch eure Verteidigung ist und gegen Welche Elemente und Angriffe ihr besonders gut geschützt seid.

Der neue Master Rank in Iceborne bringt für jedes Monster zwei komplett neue Rüstungs-Sets (Alpha und Beta) mit, die ihr euch mit Material und Geld craften könnt. Wir erklären, welche Meisterrang-Rüstungen sich für Anfänger lohnen und welche euch im Endgame helfen.

Engame Content
Icebornes geheime Monster

Wie komme ich an neue Rüstungen?

Das Fertigen der Armor Sets funktioniert genauso wie in Monster Hunter World. Habt ihr ein neues Monster erjagt, wird der Bauplan für seine Rüstung freigeschaltet. Ihr benötigt dann bestimmte Teile des Monsters und Geld, um die Rüstung beim Schmied zu craften.

Manche Sets benötigen noch zusätzliche Materialien wie Erze, die ihr an Förderplätzen abbauen könnt, oder Materialien anderer Monster. Manche Teile wie bestimmte Edelsteine sind besonders selten, weshalb ihr das Monster das sie abwirft meist öfter erjagen müsst. Andere Materialien wie Schwänze erfordern, dass ihr bestimmte Monsterteile abschlagt oder sie als zufällige Quest-Belohnung erhaltet.

Wie unterscheiden sich Alpha- und Beta-Rüstung?

Welchen Rüstungstyp ihr wählt, ist Geschmackssache. Die Alpha-Version der Rüstung bringt mehr eigene Skills mit, dafür aber weniger Plätze für Dekorationen. Die Beta-Fassung wiederum verfügt über weniger eigene Fähigkeiten und lässt sich dafür über Dekorationen besser individuell modifzieren.

Über Dekorationen könnt ihr selbst Skills zusätzlich zu denen der Rüstung anbringen. Über Dekorationen könnt ihr selbst Skills zusätzlich zu denen der Rüstung anbringen.

Muss ich komplette Rüstungs-Sets ausrüsten?

Nein. In Monster Hunter World kann man die Rüstungen durchmischen, wie man will. Ihr dürft die Rüstungen unterschiedlicher Monster kombinieren und auch die Alpha- und Beta-Versionen eines Monsters vermischen.

Ihr solltet bei Sets mit Gesamt-Bonus nur zwischen zwei und vier Teile der gleichen Rüstung (je nach Set) ausgerüstet haben, wenn ihr den Bonus mitnehmen wollt.

Ihr könnt Rüstungen so zusammenwürfeln, wie ihr möchtet und müsst nicht auf ganze Sets setzen. Ihr könnt Rüstungen so zusammenwürfeln, wie ihr möchtet und müsst nicht auf ganze Sets setzen.

Was gibt es allgemein bei Rüstungen zu beachten?

Ihr solltet die Rüstung im Idealfall auf das Monster abstimmen, gegen das ihr als nächstes kämpft. Man kann sich gezielt Rüstungs-Sets für gegen jedes Element craften, sodass man bei einem Feuer-Monster zum Beispiel schon mit Feuerresistenz in den Kampf geht. Die Stärken und Schwächen der Monster findet ihr übrigens in unserem Iceborne-Guide zum Thema.

Alternativ kann man sich auch einfach ein starkes Armor Set bauen und es über Dekorationen so modifzieren, dass es passende Resistenzen gegen das jeweilige Monster mitbringt. Auch Talismane bringen nützliche Skills mit.

Gleichzeitig lohnt es sich, die Rüstung auf die eigene Waffe abzustimmen. Kämpft man zum Beispiel mit dem Bogen - wofür einen separaten Guide angelegt haben - empfehlen sich Fernkampf-Skills. Alternativ kann man auch auf Skills für besonders viel Gesundheit oder Angriff setzen.

Man ist hier relativ frei. Im Prinzip lautet das Motto: "Kenne deinen Feind und stell dich auf ihn ein". Mehr über euren Gegner erfahrt ihr in den Jägernotizen, sobald ihr das jeweilige Monster ein paar mal bekämpft und besser erforscht habt, oder in unserem Monster-Guide.

Ihr könnt die Rüstung auf Monster-Elemente oder eure Waffen abstimmen oder auch nur auf mehr Angriff setzen. Ihr könnt die Rüstung auf Monster-Elemente oder eure Waffen abstimmen oder auch nur auf mehr Angriff setzen.

Die richtige Strategie entscheidet:
So besiegt ihr alle Iceborne-Monster

Die besten Meisterrang-Rüstungen

Möglichst schnell eine Meisterrang-Rüstung zu bauen, ist entscheidend, weil sie eure Verteidigung im Vergleich zum High Rank verdoppeln und zusätzlich viele nützliche Fähigkeiten mitbringen.

Sucht euch deshalb zuerst einfach ein schwaches Meisterrang-Monster und holt euch seine Rüstung (Beotodus, Banbaro) ohne auf die Fähigkeiten zu achten. Anschließend könnt ihr euch gezielt bestimmte Sets holen.

Empfohlene Anfänger-Sets

Diese Master Rank-Sets könnt ihr zu Spielbeginn von Iceborne mit geringem Grind-Aufwand bauen:

Jagras-Kulu-Hornetaur

  • Jagras Helm Alpha
  • Jagras Mail Alpha
  • Kulu Vambraces Beta
  • Hornetaur Coil Beta
  • Hornetaur Greaves Beta

Dieses Set bringt die einen Angriffsboost, einen Gesundheitsboost, schnelles Essen und weitere nützliche Allround-Skills mit, die euch in jedem Kampf einen Vorteil verschaffen.

Die Slots könnt ihr für zusätzliche Skills nutzen, indem ihr Dekorationen anbringt. Die funktionieren genauso wie die Rüstungs-Skills und steigern Gesundheit, Schaden, Elementarschaden oder -resistenz und mehr.

Jagras-Beotodus-Kestodon

  • Jagras Helm Alpha
  • Bone Mail Alpha
  • Kestodon Guard Alpha
  • Beo Coil Alpha
  • Beo Greaves Alpha

Auch dieses Set stärkt Angriff und Gesundheit. Außerdem könnt ihr zusätzliche Dekorationen einsetzen.

Jagras-Barroth-Beotodus

  • Jagras Helm Alpha
  • Bone Mail Alpha
  • Barroth Vambraces Beta
  • Beo Coil Alpha
  • Beo Greaves Beta

Dieses Set brint euch nicht nur einen Angriffsschub, sowie mehr Gesundheit, sondern auch Ohrenstöpsel gegen Monsterschreie, sowie Platz für Dekorationen.

Monster Hunter World: Iceborne - Testvideo 9:44 Monster Hunter World: Iceborne - Testvideo

Empfohlene Endgame-Sets

Diese Sets eignen sich vor allem für die letzten Kämpfe der Kampagne sowie das Endgame in den Leitlanden. Ein weiterer Guide erklärt euch, wie ihr hier die fünf geheimen Monster findet. Gerade hier lohnt es sich Sets gezielt zu bauen und zu optimieren.

Teostra-Tigrex-Garuga

  • Kaiser Crown Beta
  • Brute Tigrex Mail Beta
  • Kaiser Vambraces Beta
  • Kaiser Coil Beta
  • Garuga Greaves Beta

Dieses Set steigert Angriff und die Chance auf kritische Treffer. Es eignet sich gut für Nahkämpfer und bietet Slots für Dekorationen.

Zorah-Teostra-Garuga

  • Zorah Headgear Alpha
  • Zorah Hide Alpha
  • Kaiser Vambraces Beta
  • Zorah Spine Beta
  • Garuga Greaves Beta

Dieses Set verstärkt den Artillerie-Skill und nützt damit Waffen mit Wyvern-Munition wie zum Beispiel dem Bogengewehr oder der Gewehrlanze. Es gibt auch Slots für Dekorationen.

Velkhana-Namielle

  • Rimeguard Helm Beta
  • Rimeguard Mail Beta
  • Kaiser Vambraces Beta
  • Tentacle Coils Beta
  • Tentacle Greaves Beta

Dieses Set lohnt sich für Elementar-Angriffe und Bogen-Kämpfer, da es die Ausdauer erhöht und andere nützliche Bogen-Skills mitbringt. Zudem könnt ihr Dekorationen einsetzen.

Gute Rüstungen für Elementar-Resistenzen

Wir haben uns beim Spielen fast ausschließlich auf die Monster-Elemente und die jeweiligen Resistenzen bei den Rüstungen orientiert, weil Elemente in Iceborne allgemein gestärkt wurden, während elementlose Angriffe abgeschwächt wurden.

Wir sind damit das ganze Spiel über gut zurechtgekommen, solange wir die jeweils richtige Rüstung für das Element des Monsters ausgewählt haben. Ihr findet unsere Armor Builds in dieser Galerie:

Monster Hunter World: Iceborne - Meisterrang-Rüstungen ansehen

So passt ihr gemischte Rüstungen optisch an

Gemischte Rüstungen sehen optisch meist sehr zusammengewürfelt aus. Das könnt ihr ändern, indem ihr an der Truhe "Rüstungsfarben" auswählt und darüber die Grundfarben der gewünschten Teile ändert. So habt ihr zumindest ein Farbthema, das sich durch die ganze Rüstung zieht.

Alternativ gibt es auch Deko-Rüstungen, die ihr ebenfalls an der Truhe auswählen und in der Schmiede craften könnt. Sie erhalten den Effekt eurer eigentlichen Rüstung, ändern aber euer Aussehen.

Weitere Iceborne-Guides:

So besiegt ihr Shara Ishvalda
Wie ihr die Klammerklaue richtig einsetzt
Fundorte aller Poogie-Kostüme
Reinen Kristall auf der Karte finden

Monster Hunter World: Iceborne - Screenshots ansehen


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen