Monster Hunter World - Kulve Taroth ist da, so läuft die Belagerungs-Quest mit 16 Spielern

Monster Hunter World hat sein zweites großes Update bekommen, in dem ihr den Drachenältesten Kulve Taroth mit bis zu 15 Mitspielern bekämpfen könnt.

von Mirco Kämpfer,
19.04.2018 17:35 Uhr

Monster Hunter World: Update 2 ist live. Monster Hunter World: Update 2 ist live.

Heute, am 19. April 2018, ist das zweite große Update für Monster Hunter World auf PS4 und Xbox One veröffentlicht worden. Es trägt die Versionsnummer 3.0.0 und wiegt 1,2 GB. Ab sofort könnt ihr mit dem Drachenältesten Kulve Taroth ein neues Monster jagen - erstmals sogar mit bis zu 15 Mitspielern.

Wir verraten euch, wie ihr Kulve Taroth findet und was euch in der neuen Belagerungs-Quest erwartet.

So erhaltet ihr die Kulve Taroth-Quest

Das neue Monster hat natürlich auch eine eigene Quest spendiert bekommen. Die heißt "Festmahl im Erdenen Saal" und richtet sich an Jäger mit JR 16 oder höher.

Es handelt sich um eine zeitbasierte Quest. Am 3. Mai verschwindet sie aus dem Spiel. Ihr habt also rund zwei Wochen Zeit, Kulve Taroth zu farmen. Die Herausforderung soll später aber irgendwann zurückkommen.

  • Begebt euch ins Gebiet 1 des Uralten Waldes
  • Nehmt die Fährte auf
  • Verfolgt die goldenen Monsterspuren
  • Kehrt nach Astera zurück
  • Sprecht mit dem Admiral

Auf diese Weise erhaltet ihr die neue Belagerungs-Quest für bis zu 16 Spieler und könnt Kulve Taroth einen Scheitel ziehen.

Kulve Taroth "Raid" für bis zu 16 Jäger

Zwar könnt ihr die neue Quest mit bis zu 15 Mitspielern zocken, ihr seht davon aber maximal vier. Der Grund dafür ist, dass bis zu vier Gruppen aus jeweils vier Spielern am Gefecht teilnehmen. Die anderen Gruppen werden euch nicht angezeigt. Ihr seht aber den Fortschritt am Monster, den die anderen erzielen.

Mit Kanonen heizt ihr Kulve Taroth ein. Mit Kanonen heizt ihr Kulve Taroth ein.

Kulve Taroth ist zunächst riesig und erinnert in seiner Erscheinung an die Größe von Zorah Magdaros. Die neue Umgebung namens Eldorado-Höhlen bietet etliche Fallen, die ihr nutzen könnt, darunter Kanonen, mit denen ihr die Höhlen zum Einsturz bringt.

Habt ihr Kulve Taroth geschwächt, verändert das Biest sein Aussehen und der Kampf geht in die nächste Phase. Es verliert irgendwann seinen Schwanz sowie den goldenen Panzer.

  • Ihr könnt die Kulve Taroth-Quest alleine oder in einer Gruppe aus maximal 16 Spielern starten
  • Ihr könnt der Quest anderer Spieler beitreten, aber keine SOS-Signale abfeuern
  • Gutscheine könnt ihr für die Quest nicht aktivieren
  • Das Forschungslevel aller Spieler wird in der Versammlungshalle zusammengezählt. Je höher das Level, desto länger könnt ihr Kulve Taroth bekämpfen
  • Belohnungen hängen von dem Errungenschafts-Level ab, das sich durch Errungenschaften erhöht, z.B. das Sammeln von Monsterspuren
  • Erzielt eine andere Gruppe eine Errungenschaft und nicht ihr selbst, bekommt ihr trotzdem einen Teil der Punkte
  • Die Quest ist beendet, sobald ihr beide Hörner des Kulve Taroth abgeschlagen habt

Mehr Infos zum Update 2 von Monster Hunter World erfahrt ihr hier:

2. Update für Monster Hunter World bringt neues Monster, Gebiet & mehr

Habt ihr Kulve Taroth schon besiegt?

Monster Hunter World - Alle PS4 Pro Grafik-Modi im Vergleich 2:41 Monster Hunter World - Alle PS4 Pro Grafik-Modi im Vergleich


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen