Need for Speed Heat schont eure Festplatte: So viel Speicherplatz braucht ihr

Need for Speed Heat ist recht sparsam, wenn es um den nötigen Platz auf eurer Festplatte geht.

von Maximilian Franke,
22.10.2019 12:31 Uhr

NfS Heat ist sparsam. NfS Heat ist sparsam.

Need for Speed Heat schont eure Festplatte. Der Open World-Racer verbraucht vergleichsweise wenig Speicherplatz. Das geht aus den offiziellen Anforderungen im Microsoft Store und im PS Store hervor. Playstation-Spieler müssen etwas mehr Platz machen, viel ist es aber auch hier nicht.

Das neue Need for Speed braucht demnach auf der Xbox One nur 24 Gigabyte für sich. Bei Sony fällt der Verbrauch etwas höher aus. Auf der PS4 sind 35 Gigabyte notwendig.

Heat ist fertig und steht in den Startlöchern

Die Entwickler haben letzte Woche verkündet, dass das Spiel den Gold-Status erreicht hat. Es ist also fertig und kann pünktlich am 8. November in den Handel kommen. Wir waren vor kurzem bei Ghost Games zu Besuch und haben vor Ort eine Preview-Fassung angespielt.

Warum das Spiel einen guten Eindruck hinterlassen hat, erfahrt ihr in unserer Preview. Besonders das Leistungstuning konnte nach den unbeliebten Speedcards aus NfS Payback überzeugen. Allerdings muss der Wechsel zwischen Tag- und Nacht-Rennen in der Vollversion noch beweisen, dass er über längere Zeit motivieren kann.

Need for Speed Heat erscheint am 8. November für PS4, Xbox One und PC.

Need for Speed Heat - Gameplay-Trailer zeigt Customization & schnelle Rennen 3:50 Need for Speed Heat - Gameplay-Trailer zeigt Customization & schnelle Rennen

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.