NES Mini - Das sagen Spieler zur begehrten Nintendo-Konsole

Kaum erschienen und schon ausverkauft: Der NES Classic Mini erfreut sich großer Beliebtheit. Ob der Hype um die neue alte Nintendo-Konsole gerechtfertigt ist? Wir haben Fan-Meinungen zusammengetragen.

von Tim Hödl,
14.11.2016 14:30 Uhr

Der NES Classic Mini trägt seinen Namen zu Recht. Der NES Classic Mini trägt seinen Namen zu Recht.

Mit der Ankündigung, den NES in einer Classic-Mini-Edition neu aufzulegen, gelang Nintendo ein – im wahrsten Sinne des Wortes – kleiner Coup. Offiziell kam die Retro-Konsole erst vor wenigen Tagen auf den Markt, doch inzwischen ist die Erstauflage so gut wie vergriffen. Wer seine Chance auf einen NES Mini vorerst verpasst hat, sollte aber lieber noch etwas warten anstatt auf überteuerte Angebote diverser Online-Marktplätze einzugehen – und kann sich in der Zwischenzeit darüber schlau machen, ob er wirklich etwas verpasst. Denn wir haben für euch die ersten Fan-Meinungen zum NES Mini zusammengetragen.

Hardware-Test: NES Mini – Kleiner Kasten ganz groß

Ist das Controller-Kabel wirklich zu kurz?

Für zahlreiche Diskussionen sorgte bereits die Länge des Controller-Kabels. Im Rahmen unseres oben verlinkten Unboxings fiel uns schon auf, dass das Verbindungskabel zur Konsole gerade mal rund 80 Zentimeter misst. Zum Vergleich: Das Original-Kabel des NES kam auf über 2 Meter. Gerade bei Spielern, die viel Platz zwischen Couch und Fernseher haben, kann er daher zu Problemen beim Aufbau des NES Mini kommen.

Der Reddit-User Kagamid übt harsche Kritik an der Retro-Konsole, meint sogar, dass sie ihren Kaufpreis nicht wert sei und führt als einen der Gründe unter anderem das kurze Controller-Kabel auf. Er bleibe lieber weiter bei Emulatoren, um seine Kindheit aufleben zu lassen. Genau andersherum denkt NeoGAF-Nutzer Voysa Reezun über die Controller-Kabel:

"Das klingt vielleicht seltsam, aber mich kümmern die kurzen Controller-Kabel nicht. Ich hocke im Schneidersitz vor meinem Fernseher, während ich spiele... genau wie damals, als ich als Vierjähriger mit meinem originalen NES gespielt habe, für den meine Eltern so sparen mussten."

Nintendo Classic Mini - Special: Spiele, Speichern, Anzeigemodi 4:33 Nintendo Classic Mini - Special: Spiele, Speichern, Anzeigemodi

Klares Bild

Abseits dieser Diskussion zeichnen die Meinungen zum NES Mini allerdings ein sehr klares Bild – auch ganz ohne Nostalgie-Faktor, wie NeoGAF-User supermarioworldE beweist:

"Da ich nie zuvor einen NES hatte, bin ich froh, dass es dieses Produkt gibt, obwohl es sicherlich seine Zeit dauern wird, bis ich mich an die berühmt-berüchtigten »Nintendo Hard«-Levels oder den Schwierigkeitsgrad dieser Spiele gewöhne. Die Spiele fühlen sich gut an und sehen auf den HD-Fernsehern, die ich ausprobiert habe, schön scharf aus."

Auch andere Besitzer loben die technische Umsetzung der 30 NES Mini-Spiele. NeoGAF-User CanUKlehead empfindet die Bildqualität auf einem HD-TV als »großartig«, während sich Dark Confidant über das flüssige Gameplay und den geringen Input-Lag freut.

Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hattet ihr schon Gelegenheit, den NES Mini auszuprobieren? Und wenn ja, wie gefällt er euch bisher?

NES Mini - Alle 30 Spiele des Nintendo Classic Mini 11:12 NES Mini - Alle 30 Spiele des Nintendo Classic Mini

zu den Kommentaren (8)

Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.