Nintendo Direct - Warum auf der E3-PK nichts zu Metroid Prime 4 & Pokémon 2019 kam

Nintendo verrät, warum sich das Unternehmen dagegen entschieden hat, Metroid Prime 4 und das nächste Pokémon-RPG in die E3-Präsentation aufzunehmen.

von Nastassja Scherling,
13.06.2018 10:46 Uhr

Metroid Prime 4 wurde auf der E3 2017 angekündigt.Metroid Prime 4 wurde auf der E3 2017 angekündigt.

Gestern lief die Nintendo Direct im Rahmen der E3 2018 über die Bühne und hat das Scheinwerferlicht ganz klar auf einen Kandidaten gelegt: Super Smash Bros. Ultimate. Auch einige weitere Titel wie Fortnite und Super Mario Party waren mit von der Partie, andere mit Spannung erwartete Spiele wurden allerdings nicht gezeigt.

Wo waren Metroid & das "richtige" Pokémon-RPG?

Viele Fans hatten auf neues Futter zu Metroid Prime 4 oder dem bisher namenlosen neuen Pokémon-RPG gehofft. Im Interview mit IGN verriet Nintendos Marketing Manager Bill Trinen jetzt aber, warum das Videospielunternehmen diese Titel in der Direct-Präsentation bewusst außen vor gelassen hat.

"Es gab anderes, was wir in die E3 hätten einbringen können. Diese Spiele sind aber etwas weiter entfernt, deshalb haben wir uns dazu entschlossen, den Fokus auf den Zeitraum bis Anfang 2019 zu legen."

"Wir wollen Dinge zeigen, wenn wir denken, dass sie vorzeigbar sind. Natürlich haben wir nicht aufgehört, an den Sachen zu arbeiten, über die wir letztes Jahr gesprochen haben. [...] Jetzt liegt der Fokus aber auf zwei großen Spielen: Smash und Pokémon: Let's Go, Pikach und Evoli."

Nintendo hat sich bewusst auf die Vorstellung der Titel beschränkt, die in den nächsten Monaten ihr Release feiern. Die Arbeiten an Metroid, Yoshi, Pokémon und Co. gehen aber im Hintergrund weiter.

Nintendo auf der E3 2018
Alle News und Trailer der Direct in der Übersicht

Pokémon: Let's Go, Pikachu und Evoli! - Ankündigungstrailer zeigt Kanto in einem neuen Licht 3:17 Pokémon: Let's Go, Pikachu und Evoli! - Ankündigungstrailer zeigt Kanto in einem neuen Licht


Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen