Nintendo eShop – Letzte Chance: Hunderte Switch-Spiele im Angebot [Anzeige]

Am Sonntag enden im Nintendo eShop die Digital Deals mit Hunderten reduzierten Switch-Spielen. Zum Abschluss erinnern wir euch an zehn Highlights der Aktion.

von Sponsored Story ,
25.06.2021 09:00 Uhr

Digital Deals Im Nintendo eShop laufen die Digital Deals mit Hunderten Angeboten für die Switch. Die Aktion dauert aber nur noch bis Sonntag.

Schon seit dem 15. Juni laufen im Nintendo eShop die Digital Deals mit Hunderten reduzierten Spielen für die Switch. Am 27. Juni, also an diesem Sonntag, enden die Angebote nun. In einem ersten Artikel zum Start der Aktion hatten wir euch bereits zehn Highlights vorgestellt, zum Beispiel The Legend of Zelda: Breath of the Wild oder Mario + Rabbids: Kingdom Battle. Zum Abschluss legen wir jetzt nochmal mit zehn weiteren Top-Angeboten nach. Falls ihr euch lieber selbst einen Überblick über die Deals verschaffen wollt, könnt ihr das hier tun:

Nintendo eShop Digital Deals: Zu den Angeboten

Hades

Hades - Götter-Rogue-like von den Bastion-Machern 2:08 Hades - Götter-Rogue-like von den Bastion-Machern

Hades ist einer der größten Indie-Hits des letzten Jahres. In dem von Supergiant Games (Bastion, Transistor) stammende Roguelike, schlüpfen wir in die Rolle von Zagreus, dem Sohn des Gottes Hades, der der Unterwelt entfliehen und den Olymp erreichen will. Dazu stürzen wir uns in actionreiche Hack-and-Slash-Gefechte gegen zahlreiche fantasievoll gestaltete Monster, wobei wir Unterstützung von den Göttern des Olymps erhalten. Sterben wir, müssen wir zwar von vorn anfangen, schalten aber neue Waffen und Fähigkeiten frei. Vom motivierenden Fortschrittssystem über das tolle Artdesign bis hin zu den temporeichen Kämpfen und hervorragend geschriebenen Dialogen ist Hades ein rundum gelungener Vertreter seines Genres.

Hades statt 24,99€ für 17,49€ im Nintendo eShop

The Witcher 3: Wild Hunt

The Witcher 3 auf der Switch - Eine technische Meisterleistung 9:12 The Witcher 3 auf der Switch - Eine technische Meisterleistung

The Witcher 3 ist eines der ganz großen Open-World-Rollenspiele des letzten Jahrzehnts und mit der Switch-Version nun erstmals auf einer mobilen Plattform verfügbar. Es beeindruckt vor allem durch seine riesige, düstere Spielwelt, die wir in Gestalt des Hexers und Monsterjägers Geralt von Riva durchstreifen. Dabei erleben wir neben einer spannenden Hauptstory auch zahlreiche kleinere, manchmal tragische und manchmal humorvolle Geschichten, deren Ausgang von unseren Entscheidungen abhängt. Für die Reise durch den nicht nur von furchterregenden Monstern, sondern auch vom Krieg verwüsteten Kontinent kann man gut und gern 100 Spielstunden einplanen.

The Witcher 3: Wild Hunt statt 39,99€ für 23,99€ im Nintendo eShop

Metro: Last Light Redux

Metro: Last Light - Launch-Trailer zum Horror-Ego-Shooter 1:55 Metro: Last Light - Launch-Trailer zum Horror-Ego-Shooter

Mit Metro: Last Light Redux bekommt ihr einen Shooter-Klassiker in einer neuen, technisch verbesserten Version zum Spottpreis von 2,49 Euro. Metro: Last Light spielt in einem postapokalyptischen Moskau, in dem sich die Menschen nach einem Atomkrieg in die Metro-Tunnel zurückgezogen haben, um der Strahlung und den furchterregenden Mutanten an der Oberfläche zu entkommen. Der First Person Shooter überzeugt vor allem durch seine packende Horror-Atmosphäre und die authentisch wirkende Spielwelt, ist aber aufgrund der zahlreichen Schockeffekte nichts für schwache Nerven.

Metro: Last Light Redux statt 24,99€ für 2,49€ im Nintendo eShop

Fire Emblem: Three Houses

Fire Emblem: Three Houses - Dicker Gameplay-Trailer zeigt Story im Harry Potter-Stil 5:17 Fire Emblem: Three Houses - Dicker Gameplay-Trailer zeigt Story im Harry Potter-Stil

In Fire Emblem: Three Houses übernehmen wir an einer Militärakademie, die genau an der Grenze zwischen drei mächtigen Reichen liegt, die Rolle des Klassenlehrers. Dabei schließen wir uns zuerst einem der drei Häuser an, die alle spezifische Vor- und Nachteile haben. Dann müssen wir unsere Schüler auf all die Gefahren vorbereiten, die sowohl innerhalb der Akademie als auch draußen auf sie warten. Als Lehrer ist es nämlich auch unsere Aufgabe, sie direkt in die Schlacht zu führen. Das Rundentaktikspiel setzt auf fordernde Kämpfe, legt aber auch viel Wert auf eine spannende Story, die durch aufwendig inszenierte Anime-Zwischensequenzen eindrucksvoll in Szene gesetzt ist.

Fire Emblem: Three Houses statt 59,99€ für 39,99€ im Nintendo eShop

Crash Bandicoot N. Sane Trilogy

Crash Bandicoot: N Sane Trilogy Collection - Trailer zeigt Unterschiede zwischen Original und Remaster 1:52 Crash Bandicoot: N Sane Trilogy Collection - Trailer zeigt Unterschiede zwischen Original und Remaster

Die Crash Bandicoot N. Sane Trilogy ist eine Neuauflage der ersten drei Teile der Crash-Bandicoot-Reihe, die zu den großen Klassikern der 3D-Jump&Runs zählt. Es handelt sich dabei nicht um ein bloßes Remaster mit höherer Auflösung, sondern um ein Remake auf komplett neuer und zeitgemäßer technischer Basis. Hiervon abgesehen ist sich die Reihe weitgehend treu geblieben: Ihr hüpft durch knallbunte und, vor allem im dritten Teil, sehr abwechslungsreiche Levels und legt euch mit diversen Bösewichten an. Der Schwierigkeitsgrad ist dabei wie schon in den Originalen stellenweise ziemlich hoch, ihr solltet euch also auf eine Herausforderung gefasst machen.

Crash Bandicoot N. Sane Trilogy statt 39,99€ für 19,99€ in Nintendo eShop

Dragon Ball FighterZ

Dragon Ball FighterZ - Test-Video zum Anime-Prügler 4:46 Dragon Ball FighterZ - Test-Video zum Anime-Prügler

Das Fighting Game Dragon ball FighterZ fängt den Look der Anime-Vorlage hervorragend ein. Obwohl es sich um 3D-Modelle handelt, sind die Kämpfer kaum von den gezeichneten Vorbildern zu unterscheiden. Aber Dragon Ball FighterZ überzeugt nicht nur optisch, sondern auch spielerisch. Neben anspruchsvollen Kombos sorgen die aus drei Kämpfern bestehenden Tag Teams für Tiefgang. Um die Attacken des Gegners zu kontern, müssen wir stets im richtigen Moment zum richtigen Kämpfer wechseln. Herzstück ist wie üblich bei Fighting Games der Multiplayer, aber es gibt auch eine Solo-Kampagne, in der wir unseren Weg zum finalen Bosskampf selbst bestimmen können.

Dragon Ball FighterZ statt 59,99€ für 9,59€ im Nintendo eShop

Doraemon: Story of Seasons

Doraemon: Story of Seasons - Der hübscheste Bauernhof-Simulator seit Harvest Moon? 0:46 Doraemon: Story of Seasons - Der hübscheste Bauernhof-Simulator seit Harvest Moon?

Doraemon: Story of Seasons vermischt den in Japan sehr populären Manga Doraemon mit dem Gameplay von Story of Seasons, das im Westen früher unter dem Namen Harvest Moon bekannt war. Im Mittelpunkt stehen also auch hier der Aufbau unserer eigenen Farm, die Teilnahme am Dorfleben und das Knüpfen von Freundschaften. Gewalt gibt es nicht, stattdessen stehen Entspannung und Wohlfühlen im Vordergrund, wozu auch der wunderschöne Aquarell-Looks beiträgt. Hinzu kommt eine kreative und spannende Geschichte aus dem Universum des Mangas, der sich übrigens um eine Roboterkatze aus der Zukunft dreht.

Doraemon: Story of Seasons statt 49,99€ für 12,49€ im Nintendo eShop

Journey to the Savage Planet

Journey To The Savage Planet - Test-Video zur Shooter-Überraschung 10:36 Journey To The Savage Planet - Test-Video zur Shooter-Überraschung

Journey to the Savage Planet ist eine Mischung aus Rollenspiel und Shooter, in der wir versuchen müssen, von einem knallbunten Planeten zu entkommen, auf dem wir notgelandet sind. Um unser Schiff wieder flott zu machen, brauchen wir eine Menge Ressourcen. Auf der Suche danach stehen uns allerdings zahlreiche Monster im Weg. Journey to the Savage Planet beeindruckt vor allem durch die kreativen Bosskämpfe. Aber auch das Leveldesign im Metroidvania-Stil, bei dem sich uns mit neuen Fähigkeiten neue Wege eröffnen, ist gelungen. Außerdem wird das Abenteuer auf dem fremden Planeten mit einer ordentlichen Dosis makabrem Humor gewürzt.

Journey to the Savage Planet statt 29,99 Euro für 11,99€ im Nintendo eShop

AI: The Somium Files

AI: The Somnium Files - Spielszenen aus dem Anime-Adventure 3:38 AI: The Somnium Files - Spielszenen aus dem Anime-Adventure

Bei AI: The Somium Files handelt es sich um ein Science-Fiction-Detektivspiel. Als Special Agent Kaname Date machen wir im Tokyo der Zukunft Jagd auf einen Serienmörder. Um ihn zu fassen, reichen die Spurensuche an Tatorten und das gewöhnliche Befragen von Zeugen nicht aus. Glücklicherweise haben wir die Fähigkeit, für kurze Zeit in die Träume anderer Menschen einzudringen und dort weitere Hinweise zu sammeln. Neben anspruchsvoller Ermittlungsarbeit bietet AI: The Somium eine komplexe Geschichte, deren Verlauf wir durch unsere Handlungen beeinflussen und die für mehr als 30 Stunden lang fesselt. Auch der düstere Anime-Look überzeugt.

AI: The Somnium Files statt 59,99€ für 23,99€ im Nintendo eShop

Captain Toad: Treasure Tracker

Captain Toad: Treasure Tracker - Test-Video: Wie viel Spaß macht das Mario-Rätsel-Spinoff? 3:29 Captain Toad: Treasure Tracker - Test-Video: Wie viel Spaß macht das Mario-Rätsel-Spinoff?

Captain Toad: Treasure Tracker ist ein niedliches, buntes Rätselspiel, in dem wir uns, wie der Name schon verrät, mit dem pilzköpfigen Protagonisten auf Schatzsuche begeben. Das können wir allein oder auch zu zweit im lokalen Koop tun. In den über 70 Levels, die uns unter anderem an Sandstrände, Spukhäuser und brodelnde Vulkane führen, kann es durchaus anspruchsvoll zugehen, denn wir bekommen es mit zahlreichen Hindernissen und Gegnern zu tun. Außerdem werden immer wieder neue, raffinierte Mechaniken eingeführt. Trotzdem sind die Rätsel nie so schwer, dass der Spielspaß in Frust umschlägt. Zwischendurch werden die Denkaufgaben zudem durch kleine Geschicklichkeitsübungen aufgelockert.

Captain Toad: Teasure Tracker statt 39,99€ für 27,99€ im Nintendo eShop

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Sponsored Story, die im Auftrag eines Werbepartners von Webedia entstanden ist. Sie wurde von einem freien Autor erstellt, der kein Mitglied der Redaktion von GamePro ist. Die aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen.