Nintendo Switch - Leak: Neuigkeiten zu Pokémon & Virtual Console, Dragon Ball FighterZ-Port kommt

Ein Leak soll eine Vielzahl an bisher unangekündigten Spielen und anderen Informationen zur Nintendo Switch preisgeben.

von Nastassja Scherling,
13.11.2017 13:00 Uhr

Auch Dragon Ball FighterZ soll es auf die Nintendo Switch schaffen.Auch Dragon Ball FighterZ soll es auf die Nintendo Switch schaffen.

Ein Reddit-User namens DasVergeben, der in der Vergangenheit bereits das Erscheinen der Teenage Mutant Ninja Turtles und Enchantress in Injustice 2 vorausgesagt hat, veröffentlichte vor Kurzem einen umfangreichen Post auf Reddit, der zahlreiche Leaks zur Nintendo Switch beinhaltet. Er nennt eine Vielzahl an neuen Titeln, zusätzliche Informationen zu bereits angekündigten Spielen und der Virtual Console, die wir unten für euch zusammengefasst haben.

Mehr: PS4 - Leak: Devil May Cry 5 & Soul Calibur 6 werden auf der PSX enthüllt

Dragon Ball FigtherZ, Animal Crossing, Hearthstone für Nintendo Switch

Game Freak stehe unter Druck, nächstes Jahr die achte Pokémon-Generation zu veröffentlichen. Da die kommenden Spiele Pokémon Ultrasonne und Ultramond definitiv die letzten Taschenmonster-Titel für den 3DS sein werden, ist es sehr wahrscheinlich, dass die neuen Teile der Reihe für die Nintendo Switch veröffentlicht werden.

Das von einigen erwartete Switch-Sequel zu Sonne und Mond names Pokémon Stars soll laut Leak tatsächlich real gewesen sein. Es handelte sich dabei aber offenbar nur um eine Portierung der aktuellen Pokémon-Spiele, um Engine und Technik der Switch zu testen.

Außerdem sollen auch ein neues Animal Crossing sowie The World Ends With You 2 in der Mache sein. Letzteres erscheine laut Leak exklusiv für die Nintendo Switch. Außerdem soll Mother 3 bereits fast vollständig vollendet sein, allerdings sei sich Nintendo noch nicht sicher, in welchem Monat das RPG seinen Release feiern soll.

Mehr: Nintendo Switch - Produktion soll erhöht werden, weitere 30 Mio. Konsolen bis 2019 geplant

Soul Calibur 6 soll bald neben PS4 und PC auch für die Nintendo Switch angekündigt werden. Mit einer Portierung von Dragon Ball FighterZ soll es zudem in Zukunft auch auf der Hybrid-Konsole ordentlich auf die Nuss geben. Gleichzeitig treffen die Entwickler von Blizzard angeblich alle nötigten Vorbereitungen, um auch das Strategie-Kartenspiel Hearthstone auf die Switch zu bringen.

Hearthstone: Knights of the Frozen Throne - Karten aus der Erweiterung ansehen

Weiterhin behauptet der Leak, dass Nintendo Anfang nächsten Jahres mehr Informationen zu Metroid Prime 4 sowie erstes In-Game Material zeigen werde.

Virtual Console der Nintendo Switch

Schließlich liefert der Leak auch vage Informationen über die Virtual Console der Nintendo Switch. Es soll sich dabei um ein anderes System handeln als das, das wir bereits kennen - nämlich eine neue Art Abo-Service.

Ziemlich mutige Behauptungen, die DasVergeben hier aufstellt. Offenbar werden wir noch dieses Jahr erfahren, ob etwas Wahres an der einen oder anderen seiner Aussagen dran ist. Bis dahin raten wir euch, die geleakten Inhalte mit Vorsicht zu genießen.

Haltet ihr die geleakten Informationen für plausibel?


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen