Nintendo Switch Pro: Samsung befeuert Gerüchte zum neuen OLED-Display

Samsung werkelt nach eigenen Aussagen an einem OLED-Display für Konsolen. Vermutlich handelt es sich dabei um den Bildschirm der Nintendo Switch Pro.

von Jonathan Harsch,
15.03.2021 11:27 Uhr

Die Nintendo Switch Pro könnte einen OLED-Bildschirm von Samsung erhalten. Die Nintendo Switch Pro könnte einen OLED-Bildschirm von Samsung erhalten.

Die Gerüchte um die Nintendo Switch Pro reißen nicht ab. Jetzt hat Youtuber Doctre81 einen Blog-Eintrag von Samsung entdeckt, der mit hoher Wahrscheinlichkeit auf die Konsole anspielt. In dem Post vom 9. Januar heißt es:

"In Zukunft wollen wir die Samsung OLED-Technologie aggressiv auf vielversprechenden Marktsektoren platzieren, die uns weit über Smartphones hinaus bringen, dazu gehören Laptops und Notebooks, Automobile und Spielkonsolen."

Was bedeutet das? Ein Bericht von Bloomberg sprach bereits von einem verbesserten 7-Zoll OLED-Display für die Nintendo Switch Pro. Das würde also passen. Sollte Samsung in dem Blog-Eintrag tatsächlich Nintendos neue Konsole gemeint haben - und die Chancen stehen sehr gut -, können wir uns freuen, denn das Unternehmen verspricht "unvergleichliche und modernste" Technologie.

Nintendo Switch Pro erscheint wohl erst 2022

Wann ist der Release der Nintendo Switch Pro? Bisher gingen die Experten in der Regel davon aus, dass die Switch Pro gegen Ende dieses Jahres erscheint. Laut dem bekannten Leaker NateDrake wird das aber nicht der Fall sein.

Stattdessen soll die Konsole intern auf 2022 verschoben worden sein. Das macht eine Präsentation Anfang 2022 und einen Release im darauffolgenden Frühling sehr wahrscheinlich.

Alle Gerüchte zu Technik, Preis und Erscheinungsdatum der Nintendo Switch Pro findet ihr hier:

Nintendo Switch Pro - Release, Preis, Specs: Alle Infos & Gerüchte zum neuen Modell   0     3

Mehr zum Thema

Nintendo Switch Pro - Release, Preis, Specs: Alle Infos & Gerüchte zum neuen Modell

Nvidia DLSS für die Switch Pro? Ebenfalls von NateDrake stammt das Gerücht, die Nintendo Switch Pro würde Nvidia DLSS nutzen. Das wäre natürlich ein ziemlicher Hammer, denn die Rendering-Technologie erlaubt ein schärferes Bild und eine bessere Framerate. Nintendo wäre damit ein echter Coup gelungen, sollte das Gerücht stimmen.

Mehr als nur ein Upgrade: Ein Gerücht, das vermutlich nicht allen Nintendo-Fans schmecken dürfte, betrifft die Games. Angeblich sollen Spiele erscheinen, die nur auf der Pro und nicht auf der originalen Switch laufen. Wir rechnen allerdings damit, dass sich die Exklusivität auf eine Hand voll Thrid-Party-Titel beschränken wird, die einfach nicht auf der regulären Switch oder Switch Lite laufen würden.

Würdet ihr euch eine Nintendo Switch Pro holen?

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.