Kommen Persona 3 & 4 endlich für PS4? - Atlus denkt darüber nach

Nach dem beliebten JRPG Persona 5 wünschen sich viele Fans auch die Vorgänger für die PS4.

von Maximilian Franke,
05.04.2019 13:30 Uhr

Neben Persona 5 wären auch die beiden Vorgänger auf der PS4 wünschenswert. Neben Persona 5 wären auch die beiden Vorgänger auf der PS4 wünschenswert.

Persona 5 war auf der Playstation 4 sehr beliebt. Weltweit hat sich das JRPG bereits über 2,4 Millionen Mal verkauft. Viele Fans wünschen sich nun Portierungen der beiden Vorgänger auf die aktuelle Sony-Konsole. Entwickler Atlus zeigt sich offen gegenüber der Idee.

Darüber hat der Atlus-Director Naoto Hiraoka auf der Taipei Game Show 2019 gesprochen. Auf der taiwanesischen Messe hat er mit dem asiatischen Magazin GNN Gamer ein Interview geführt und ein paar Einblicke in die Zukunft gegeben (via Personacentral).

Mehr Persona für die PS4?

Derzeit können Spieler mit Persona 5 eines der besten JRPGs unserer Zeit erleben. Sowohl Kritiker als auch Spieler sind von dem umfangreichen Rollenspiel begeistert. Doch was ist mit den beiden Vorgängern, die ursprünglich für die PS2 erschienen sind?

"Auch wenn wir euch im Moment nichts konkretes sagen können, haben wir sehr viele Vorschläge von den Spielern bekommen. Wir haben ihre Stimmen gehört und verstanden. Wenn es eine Möglichkeit gibt, werden aktiv darüber diskutieren."

Somit sind Portierungen der beiden Spiele definitiv nicht ausgeschlossen. Allerdings klingt es auch so, als wären sie derzeit noch nicht fest eingeplant, oder gar in Entwicklung. Sollte es tatsächlich dazu kommen, könnte es also noch eine Weile dauern.

Persona 4 ist in der Golden-Edition auch für die PS Vita erschienen. Persona 4 ist in der Golden-Edition auch für die PS Vita erschienen.

Kommt Persona 5 für die Switch?

Neben den Ports für die PS4 ist auch die Nintendo Switch innerhalb der Community häufig im Gespräch, wenn es um weitere Portierungen geht. Hier wäre auch ein Release von Persona 5 sehr gefragt. Leider fällt der Kommentar von Hiraoka diesbezüglich ähnlich unkonkret, aber positiv aus.

"Wir haben keine konkrete Antwort auf diese Frage, aber ich persönlich denke, dass die Nintendo Switch eine sehr attraktive Plattform ist."

Allerdings gibt es in diesem Fall bereits Hinweise darauf, dass es Teil 5 auf die Nintendo-Konsole schaffen wird. Erst vor wenigen Tagen wurde eine entsprechende Version beim Online-Händler Best Buy gelistet. Offiziell bestätigt ist sie jedoch noch nicht.

Nintendo hat Joker. Außerdem ist der Protagonist Joker bereits für das Switch-exklusive Super Smash Bros. Ultimate bestätigt. Das bisher Sony-exklusive Franchise hat also gewissermaßen bereits einen Fuß auf das fremde Nintendo-Territorium gesetzt.

Mehr zu alldem erfahren wir hoffentlich am 25. April. Dann soll es weitere Informationen zum den beiden Spiele Persona 5: The Royal und dem mysteriösen P5S geben. Während The Royal eine erweiterte Version des fünften Teils für die PS4 wird, vermuten viele Fans hinter P5S die besagte Switch-Version.

Was denkt ihr? Wollt ihr mehr Persona für Switch und PS4?

Persona 5 The Royal - Mysteriöser Teaser-Trailer zur erweiterten PS4-Version 0:45 Persona 5 The Royal - Mysteriöser Teaser-Trailer zur erweiterten PS4-Version


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen