Persona 5 Scramble - Dynasty Warriors-Spin-off für PS4 & Switch angekündigt

Damit haben Fans wohl nicht gerechnet. Statt dem JRPG bekommen Switch-Besitzer ein Musou-Spin-off spendiert.

von Hannes Rossow,
25.04.2019 15:18 Uhr

Persona 5 Scramble: The Persona Strikers kommt auch für die Nintendo Switch.Persona 5 Scramble: The Persona Strikers kommt auch für die Nintendo Switch.

Schon vor Monaten ließ Entwickler Atlus durchblicken, dass weitere Projekte im Persona 5-Universum geplant seien. Seit gestern wissen wir von Persona 5: The Royal, einer erweiterten Version des Hauptspiels mit neuen Story-Elementen und Charakteren, das bei uns 2020 exklusiv für die PS4 erscheint.

Persona 5 für die Switch, aber nur als Spin-off

Aber dann gab es da auch noch das mysteriöse Persona 5 S, von dem sich vor allem Nintendo Switch-Besitzer viel erhofften. Immerhin hatte es Joker, der Protagonist von Persona 5, als DLC-Kämpfer sogar in das Kämpferfeld von Super Smash Bros. Ultimate geschafft.

Und, naja, Persona 5 kommt auf die Switch. Aber ganz anders als Fans es sich erhofft haben. Hinter P5S steckt nämlich Persona 5 Scramble: The Phantom Strikers, ein Spin-off für PS4 und Switch mit klaren Anleihen an die Dynasty Warrior-Reihe.

Sprich, ein Musou-Titel wie Dragon Quest Heroes oder Hyrule Warriors, das uns durch große Horden an Gegnern schnetzeln lässt.

Hier seht ihr den japanischen Reveal-Trailer zu Persona 5 Scramble:

Hinter dem Spin-off stecken offenbar auch die Entwickler von Omega Force, die seither für die Dynasty Warrior-Reihe stehen und in den letzten Jahren auch für diverse Kollaborationen mit ähnlichem Gameplay bekannt sind.

Einen Releasetermin zu Persona 5 Scramble: The Phantom Strikers gibt es derzeit noch nicht.


Kommentare(39)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen