Persona 5 Scramble - Dynasty Warriors-Spin-off für PS4 & Switch angekündigt

Damit haben Fans wohl nicht gerechnet. Statt dem JRPG bekommen Switch-Besitzer ein Musou-Spin-off spendiert.

von Hannes Rossow,
25.04.2019 15:18 Uhr

Persona 5 Scramble: The Persona Strikers kommt auch für die Nintendo Switch. Persona 5 Scramble: The Persona Strikers kommt auch für die Nintendo Switch.

Schon vor Monaten ließ Entwickler Atlus durchblicken, dass weitere Projekte im Persona 5-Universum geplant seien. Seit gestern wissen wir von Persona 5: The Royal, einer erweiterten Version des Hauptspiels mit neuen Story-Elementen und Charakteren, das bei uns 2020 exklusiv für die PS4 erscheint.

Persona 5 für die Switch, aber nur als Spin-off

Aber dann gab es da auch noch das mysteriöse Persona 5 S, von dem sich vor allem Nintendo Switch-Besitzer viel erhofften. Immerhin hatte es Joker, der Protagonist von Persona 5, als DLC-Kämpfer sogar in das Kämpferfeld von Super Smash Bros. Ultimate geschafft.

Und, naja, Persona 5 kommt auf die Switch. Aber ganz anders als Fans es sich erhofft haben. Hinter P5S steckt nämlich Persona 5 Scramble: The Phantom Strikers, ein Spin-off für PS4 und Switch mit klaren Anleihen an die Dynasty Warrior-Reihe.

Sprich, ein Musou-Titel wie Dragon Quest Heroes oder Hyrule Warriors, das uns durch große Horden an Gegnern schnetzeln lässt.

Hier seht ihr den japanischen Reveal-Trailer zu Persona 5 Scramble:

Link zum externen Inhalt

Hinter dem Spin-off stecken offenbar auch die Entwickler von Omega Force, die seither für die Dynasty Warrior-Reihe stehen und in den letzten Jahren auch für diverse Kollaborationen mit ähnlichem Gameplay bekannt sind.

Einen Releasetermin zu Persona 5 Scramble: The Phantom Strikers gibt es derzeit noch nicht.

zu den Kommentaren (38)

Kommentare(38)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.