Adventskalender 2019

Persona 5 Scramble: The Phantom Strikers - Releasedatum für Japan bekannt

Wie geht es den Phantom Thieves nach ihrem Abenteuer? Das Action-RPG Persona 5 Scramble erzählt, was nach Teil 5 passiert.

von Ann-Kathrin Kuhls,
24.10.2019 18:06 Uhr

Ab in den Urlaub! Persona 5 Scramble erscheint bald in Japan. Ab in den Urlaub! Persona 5 Scramble erscheint bald in Japan.

Persona 5 Scramble: The Phantom Strikers hat einen japanischen Releasetermin. Das Action-RPG, das nach den Ereignissen des fünften Teils ansetzt, erzählt die Geschichte von Joker und seinen Freunden ab dem 20. Februar 2020 auf der PS4 und der Switch weiter - erstmal allerdings nur in Japan.

Wie die vor kurzem live geschaltete offizielle Webseite zum Spiel verkündete, erscheint Persona 5 Scramble schon im Februar 2020 in Japan. Aktuell ist deswegen wahrscheinlich die gesamte Seite noch auf Japanisch und ohne Übersetzung verfasst, die Webseite Gematsu hat jedoch den oben genannten 20. Februar als Releasedatum entdeckt.

Ab in den Urlaub

Worum geht's? Ein halbes Jahr nach den Ereignissen von Persona 5 sind die Phantom Thieves urlaubsreif. Sie fahren zusammen in die Ferien, nur um festzustellen, dass sich seltsame Ereignisse überall in Japan häufen. Anscheinend sind die Paläste wieder aufgetaucht, und mit ihnen die Schatten. Das sieht aus wie ein Problem, was nur Joker und seine Freunde lösen können.

Die Entspannung währt nur kurz. Die Entspannung währt nur kurz.

Neben dem neuen Setting unterscheidet sich Scramble auch in Sachen Gameplay vom fünften Teil. Die Kämpfe sind nämlich actionbasiert, anders als in den rundenbasierten Gefechten wird hier in Echtzeit ausgeteilt. Seinen Untertitel bekommt dieser Ableger übrigens von der Möglichkeit, jederzeit die Protagonisten zu wechseln, je nachdem, welches Persona wir benötigen.

Fans des Artstils und der Musik, die nichts gegen ein wenig mehr Action in ihren Kämpfen haben, sollten mit Scramble eine Extraportion Persona 5 einstreichen können, während sie auf Persona 5: The Royal warten.

Scramble erscheint übrigens in zwei Versionen. Einer normalen Version für umgerechnet knapp 72 Euro, und einer Treasure Box-Edition mit Artbook, Soundtrack, Handtuch und anderen Gimmicks für knapp 114 Euro. Aktuell ist alles jedoch erstmal nur für Japan verfügbar. Wir halten euch bezüglich des Europa-Releases auf dem Laufenden.


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen