Pokémon: Der 1. Juli ist offizieller 'Bidiza-Tag' und keiner weiß genau warum

Auf dem offiziellen Twitter-Account von Pokémon wurde für den 1. Juli der Bidiza-Tag angekündigt und Fans wundern sich.

von Samara Summer,
29.06.2021 14:50 Uhr

Hat Bidiza einen eigene Feiertag verdient? The Pokémon Company sagt: Unbedingt! Hat Bidiza einen eigene Feiertag verdient? The Pokémon Company sagt: Unbedingt!

Auf dem offiziellen Twitter-Account von Pokémon wurde angekündigt, dass am 1. Juli Bidiza-Tag ist, also ein Tag, der dem biberähnlichen Bidiza gewidmet ist. Fans wundern sich, warum gerade dieses Pokémon seinen eigenen Tag bekommt. Was wir darüber wissen, erfahrt ihr hier.

Ein Bidiza-Tag? Wieso, weshalb, warum?

Darum geht es: Auf dem offiziellen Twitter-Account hat Pokémon angekündigt, dass der 1. Juli Bidiza-Tag ist. Der Tweet liest sich:

"Es hat schon eine Weile an uns genagt… Der 1. Juli ist jetzt offiziell Bidiza-Tag."

Link zum Twitter-Inhalt

In weiteren Tweets wird uns empfohlen, möglichst viele Bidizas zu fangen und auf eine klassiche Folge des Pokémon-TV-Serie verwiesen.

Bidiza ist ein biberähnliches Pokémon vom Typ Normal und hatte seinen ersten Auftritt in der Diamant- und Perl-Edition. Es gehört zu den gewöhnlichsten Pokémon, kann schon sehr früh im Spiel gefangen werden und wird die wenigsten Spieler*innen dazu veranlassen, Luftsprünge zu vollführen. Was gerade diesen Nager dazu qualifiziert, einen eigenen Tag zu erhalten und warum dieser ausgerechnet am 1. Juli stattfindet, ist vielen Fans schleierhaft.

Weitere News aus dem Pokémon-Universum:

Was erwartet uns?

Klar ist bisher nur, dass der Bidiza-Tag einige Besonderheiten für das laufende Pokémon GO-Event mit sich bringt. Falls ihr es verpasst habt: Das Event läuft seit dem 25. Juni und dreht sich um - wer hätte es gedacht - Bidiza. Es heißt Bidiza-Übernahme. Der offizielle Namenstag des Pokémons fällt auf den letzten Tag des Events und bringt zusätzlich noch einige Vorteile:

Pokémon feiert den Bidiza-Tag (Bildquelle: www.pokemongolive.com) Pokémon feiert den Bidiza-Tag (Bildquelle: www.pokemongolive.com)

Am 1. Juli tauchen zwischen 10:00 Uhr und 20:00 Uhr noch mehr Bidiza auf. Ihr habt Chancen, ein Schillerndes Bidiza zu fangen. Ihr könnt außerdem eine Lade-TM einsetzen, um Bidiza Attacken beizubringen, die es normalerweise nicht lernen kann. Dazu kommen weitere Möglichkeiten wie eine kostenlose exklusive Spezialforschung, die euch besondere Belohnungen einbringt.

Was es abseits des Events mit dem Bidiza-Tag auf sich hat, ist schwer zu sagen. 2018 gab es bereits schon einmal einen solchen Tag. Dieser fiel zusammen mit dem Debüt der vierten Generation in Pokémon GO.

Am 19. November erscheinen Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle für die Switch, also die Remakes der Editionen, in denen Bidiza zum ersten Mal auftauchte. Es wäre daher möglich, dass wir am 1. Juli Neuigkeiten dazu erhalten. Doch das liegt im Rahmen der Spekulation.

Jetzt seid ihr gefragt: Findet ihr Bidiza verdient einen eigenen Tag oder eher ein anderes Pokémon? Und was denkt ihr, könnte uns außer dem Pokémon Go-Event noch erwarten?

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.