Pokémon Diamant/Perl: Video stellt Remake-Grafik dem DS-Original gegenüber

Der Chibi-Look wird in der Pokémon-Community heiß diskutiert. In diesem Video seht ihr den Vergleich der ursprünglichen DS-Version mit der Switch-Version.

von Jasmin Beverungen,
01.03.2021 10:02 Uhr

Ein anderer Look wäre den Fans wohl lieber gewesen. Ein anderer Look wäre den Fans wohl lieber gewesen.

Die Switch-Remakes Pokémon Strahlender Diamant und Pokémon Leuchtende Perle wurden erst kürzlich vorgestellt und sorgten mit dem neuen Aussehen für einige Diskussionen. Statt realen Proportionen erwarten Spieler*innen komprimierte Figuren mit einem überdimensionierten Kopf.

Chibi-Look statt Pixel-Look

In einem neuen Video von GameXplain können sich zukünftige Trainer*innen einen besseren Eindruck davon machen, wie sich die Grafik im Laufe der Zeit gewandelt hat. In dem Vergleichsvideo werden die Szenen aus dem gezeigten Trailer direkt mit Spielszenen aus der DS-Version verglichen.

Link zum YouTube-Inhalt

In der Oberwelt sehen die Charaktere ungewohnt knuddelig aus und das sorgt bei den Fans für Unmut. Sie ziehen Vergleiche mit anderen Spielen, deren Grafik sie sich eher gewünscht hätten:

"Ich mag das Aussehen des Spiels, aber es sieht ehrlich gesagt nicht so gut aus im Vergleich. Ich wünschte, sie hätten sich entweder für einen HD-2D-Stil wie Octopath entschieden oder hätten die Grafik komplett auf Let's Go umgestellt. Das Chibi-Zeug ist einfach nicht so beeindruckend wie die scharfen Pixel auf dem DS. So seltsam das auch sein mag..."

"Ich mag das Aussehen von allem, außer den Charaktermodellen der Oberwelt, sie sehen einfach so daneben aus."

"Das Original sieht umwerfend aus, das hier sieht verdammt seltsam aus."

Auch die allgemeine Grafik kommt bei den Fans nicht so gut an. Der Look sieht für einige so aus, als wäre aus dem DS-Spiel ein Mobile-Spiel geworden:

"Meine erste Reaktion war: "Moment mal, die haben Diamant und Perl aufs Handy gebracht"."

Trailer kommt bei Fans nicht gut an

Vielmehr hätten sich die Fans gewünscht, dass man die Charaktermodelle aus Pokémon Sonne und Pokémon Mond nimmt. Im 3DS-Spiel haben die Spielfiguren realistischere Proportionen als das Switch-Remake von Diamant und Perl, auch in der Oberwelt. Ein weiterer Kritikpunkt ist die neue Farbpalette des Switch-Remakes, die sich mit ihrer Farbgebung von der eher dunkleren Farbgebung des Originals abhebt.

Das Positive: Was die Fans positiv stimmen lässt, ist die Tatsache, dass die Spielfigur nun in der Lage ist, diagonal zu gehen.

Weitere News zu Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle findet ihr in dieser Übersicht:

Abseits vom Look sind nicht viele Details zu den Neuerungen der Switch-Remakes bekannt. Erste Hinweise aus dem Trailer könnten darauf hindeuten, dass die Features, die mit Pokémon Platin eingeführt wurden, den Weg ins Spiel finden könnten. Ob das der Fall ist, werden wir spätestens mit dem Release sehen, der noch in diesem Jahr stattfinden soll.

Was haltet ihr vom neuen Aussehen? Hättet ihr eine realistischere Darstellung bevorzugt?

zu den Kommentaren (19)

Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.