Pokémon GO - 4. Community Day im April: Spezial-Attacke für Ampharos bekannt

Während des 4. Community-Tags am 15. April 2018 kann Voltilamms finale Entwicklung Ampharos die Spezialattacke Drachenpuls erlernen.

von Linda Sprenger,
07.04.2018 09:11 Uhr

Pokémon Go-Community Day Nummer vier rückt Voltilamm in den Fokus.Pokémon Go-Community Day Nummer vier rückt Voltilamm in den Fokus.

Etwas mehr als eine Woche habt ihr noch Zeit, euch für den vierten Community Day in Pokémon GO vorzubereiten. Im April steht diesmal das wollige Elektroschaf Voltilamm als Event-Pokémon im Fokus.

Und nun ist auch bekannt, welche Spezial-Attacke seine finale Entwicklung, Ampharos, erlernen kann: Es ist die Drachentyp-Attacke Drachenpuls.

So erhaltet ihr Drachenpuls

Um die Attacke zu erhalten, müsst ihr Voltilamm zunächst zu Waaty und weiter zu Ampharaos entwickeln.

Anschließend solltet ihr mit der finalen Form Drachenpuls erhalten. Setzt euch einige Minuten vor Ende des Community Days am besten einen Alarm, damit ihr genügend Zeit für die Entwicklungen habt.

Wann startet der Community-Day im April?

  • Sonntag, den 15. April 2018
  • Uhrzeit: 11 Uhr bis 14 Uhr

Shiny-Voltilamm & mehr - Das bringt der 4. Community Day

  • erhöhte Fang-Rate von Voltilamm (50%)
  • Chance auf Shiny-Voltilamm (rosa gefärbt)
  • Spezial-Attacke Drachenpuls für Ampharos
  • 3-stündige Lockmodule
  • Distanz, um Eier auszubrüten, auf 1/4 reduziert

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen