Pokémon GO - Social Features sollen im Herbst ausgebaut werden

Neben einem erfolgreichen Sommer teast Pokémon GO-Entwickler Niantic weitere Social Features in den kommenden Monaten an.

von Maximilian Franke,
12.09.2018 16:48 Uhr

Pokémon GO findet weiterhin viele Fans. Pokémon GO findet weiterhin viele Fans.

Seit dem Release von Pokémon GO vor zwei Jahren hat sich einiges getan. Bis heute versorgt Entwickler Niantic das Spiel mit neuen Inhalten.

In den letzten Monaten wurden neben Raids teils lang ersehnte Social-Funktionen hinzugefügt.

Mehr Social-Funktionen vor Ende des Jahres

Seit Juni können beispielsweise endlich Freundschaften geschlossen werden. Außerdem dürfen Pokémon nun auch den Besitzer wechseln.

Niantic hat nun in einer Pressemitteilung angekündigt, dass im Herbst neue Feature dazukommen werden, um "noch mehr Möglichkeiten zum gemeinsamen Spielen zu geben".

Konkreter wird es leider nicht. Dafür ist der Herbst jedoch schon in greifbarer Nähe. Genauere Infos dürften demnach nicht mehr lange auf sich warten lassen.

An den weltweiten Events in Deutschland, Japan und den USA nahmen 400.000 Menschen teil. An den weltweiten Events in Deutschland, Japan und den USA nahmen 400.000 Menschen teil.

Ein erfolgreicher Sommer

Gleichzeitig nennen die Entwickler einige interessante Zahlen und Fakten der jüngeren Vergangenheit.

So haben über 400.000 Teilnehmer in Dortmund, Chicago und Yokosuka, Japan an den weltweiten Pokémon Go-Events teilgenommen. Dazu gesellen sich noch die Spieler, die von zu Hause aus mitgespielt haben.

Außerdem zeigt sich das Unternehmen mit dem Erfolg der monatlichen Community-Days sehr zufrieden.

  • Seit dem Mai 2018 hat sich die Zahl der aktiven Spieler um 35% erhöht.
  • Insgesamt konnte das Mobile-Spiel über den Sommer 10 Millionen aktive Nutzer für sich gewinnen.

Ab wann ein Spieler als "aktiv" gewertet wird, verraten die Entwickler an dieser Stelle nicht.

Auch interessant: Pokémon GO - Dataminder findet Hinweis auf 4. Generation

Die Einführung der bisherigen Social Features scheint sich zudem gelohnt zu haben.

Seit der Einführung um Juni wurden mehr als 113 Millionen Freundschaften geschlossen und haben über zwei Milliarden Geschenke unter sich verteilt.

Pokémon GO - Trailer im Naturdoku-Stil zeigt die Pokémon im echten Leben 1:00 Pokémon GO - Trailer im Naturdoku-Stil zeigt die Pokémon im echten Leben


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen