Pokémon-Legenden Arceus löst endlich das Rätsel um Pikachu-Klone

Pokémon-Legenden Arceus bestätigt jetzt endlich, was viele Fans lange vermutet haben: Damit dürfte das Rätselraten um die Pikachu-Klone vorerst ein Ende haben.

von David Molke,
14.02.2022 16:20 Uhr

Pikachu-Klone sind natürlich kein Zufall und werden wohl auch nicht umsonst so genannt. Pikachu-Klone sind natürlich kein Zufall und werden wohl auch nicht umsonst so genannt.

Pokémon-Legenden: Arceus liefert einen spannenden Hinweis für alle, die sich eingehender mit den sogenannten Pikachu-Klonen auseinander gesetzt haben. Soll heißen: Der Name, den Fans den Pokémon gegeben haben, die frappierend an Pikachu erinnern und in beinahe jedem Teil der Spielereihe auftauchen, kommt nicht von ungefähr. Ganz im Gegenteil, er passt wohl sogar noch viel besser als gedacht.

Pokémon Arceus bestätigt: Pikachu-Klone sind offenbar mit Pikachu verwandt

Darum geht's: Pikachu gehört zweifellos zu den beliebtesten Figuren des gesamten Pokémon-Universums. Dementsprechend dürfte es wirklich Wenige wundern, dass in beinahe jedem Teil ein ähnliches Pokémon vorkommt, das dem niedlichen gelben Fellknäuel ähnelt. Teilweise sogar so stark, dass diese speziellen Pokémon von Fans seit Generationen einfach nur Pokémon-Klone genannt werden. Dazu gehören unter anderem:

  • Plusle und Minun
  • Emolga
  • Dedenne
  • Togedemaru
  • Mimigma
  • Morpeko

Sie sind wirklich verwandt! In Pokémon-Legenden Arceus gibt es mit Pachirisu selbstverständlich ebenfalls ein Pokémon, das deutlich an Pikachu erinnert. Wer den Pokédex-Eintrag vervollständigt, findet darin den Hinweis, dass diese "Spezies mit der Pikachu-Linie verwandt" ist. Da habt ihr's!

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Reddit angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit-Inhalt

Nomen est omen: Mit diesem Hinweis steht fest, dass zumindest dieser Pikachu-Klon tatsächlich und hochoffiziell mit Pikachu verwandt sein soll. Der von Fans genutzte Name trifft also sogar sehr gut darauf zu, auch wenn es natürlich streng genommen kein Klon, sondern einfach ein entfernter Verwandter ist.

Pikachu dürfte für die vielen Pikachu-Klone als Vorbild gedient haben. Pikachu dürfte für die vielen Pikachu-Klone als Vorbild gedient haben.

Mehr zu Pokémon:

Sind alle Pikachu-Klone miteinander verwandt?

Das müsste theoretisch eigentlich bedeuten, dass sämtliche Pikachu-Klone miteinander verwandt sind und von einem ursprünglichen, zugrunde liegenden Elektro- und Maus-Pokémon abstammen. Das regt selbstverständlich die Fantasie vieler Fans an.

Eventuell könnte das zum Beispiel bedeuten, dass wir irgendwann ein legendäres Pokémon kennenlernen, das alle Pikachu-Klone miteinander verbinden kann. Es wäre sogar ziemlich cool, ein legendäres Elektromaus-Pokémon einzuführen, da sind sich die meisten Fans sofort einig.

Aber natürlich muss das auch nicht passieren. Der kleine, aber feine Hinweis könnte einfach nur eine klitzekleine Verbeugung vor dem Namen sein, den viele Fans für diese Art der Pokémon nutzen. Ob jemals mehr daraus entsteht, lässt sich aktuell selbstverständlich nur spekulieren.

Was sagt ihr zu dieser Enthüllung? Habt ihr es schon immer gewusst?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.