Pokémon Let's GO - Endgame bietet extrastarke Gegner für Poké-Profis

Nach dem Ende der Top 4 kämpft ihr in Pokémon Let's GO, Pikachu und Evoli gegen Master-Trainer - die wohl stärksten Trainer im Spiel.

von Linda Sprenger,
17.10.2018 10:24 Uhr

Das erwartet euch im Endgame von Pokémon: Let's Go, Pikachu! Das erwartet euch im Endgame von Pokémon: Let's Go, Pikachu!

Pokémon: Let's Go ist zwar ein Remake der Gelben Edition, ändert aber einige entscheidende Elemente, weshalb viele Fans der alten RPGs fürchten, dass das Switch-Spiel zu einfach wird.

Nachdem wir bei unserem Anspieltermin aber bereits festgestellt haben, dass das Fangen doch komplizierter ist als gedacht, verspricht das Endgame ebenfalls eine knackige Herausforderung für Poké-Veteranen.

Mastertrainer - die ultimativen Gegner

Wie Director Junichi Masuda gegenüber Polygon bekannt gibt, warten im Endgame, also offenbar nach dem Besiegen der Top 4, besonders starke Gegner auf uns: Die Master-Trainer.

Laut Masuda zieht im Post-Gameder Schwierigkeitsgrad stark an. Wir müssen unsere Pokémon weitertrainieren, um die besonders starken Master-Trainer zu besiegen und damit unter Beweis zu stellen, dass wir selbst ein würdiger Pokémonmeister sind, so Masuda.

Wie viele Master-Trainer es gibt und welche Pokémon sie bei sich tragen, wissen wir allerdings noch nicht. Ebenso wenig, ob sie mit unseren Biestern mitleveln oder mehrmals herausgefordert werden können. Ähnlich wie in Pokémon Gold, Silber und Kristall, wo wir Gegner nur einen Telefonanruf nach einer Weile erneut herausfordern konnten.

Fest steht, dass Master-Trainer noch mehr auf dem Kasten haben als die Mitglieder der Top 4. Wer im Endgame nicht nur seinen Pokédex komplettieren, sondern weiter an seinen Kampfkünsten feilen will, dürfte hier auch abseits des Multiplayers glücklich werden.

Pokémon Let's Go - Gameplay-Trailer entfesselt Macht von Mega-Garados & Mega-Kangama 0:37 Pokémon Let's Go - Gameplay-Trailer entfesselt Macht von Mega-Garados & Mega-Kangama

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.