Pokémon-Fan erzählt tragische Geschichte über verlorenes Shiny

In Pokémon geht es darum, die kleinen Tierchen zu sammeln und zu trainieren. Besonders seltene Pokémon sind es, welche die Spieler’innen dann besonders erfreuen. Doch geht eins verloren, kann man darüber zurecht traurig sein.

von Andreas Bertits,
06.01.2021 08:01 Uhr

Ein Pokémon-Fan verlor durch ein ganz besonderes Taschenmonster. Ein Pokémon-Fan verlor durch ein ganz besonderes Taschenmonster.

Wer viel Zeit in einem Pokémon-Spiel aufbringt, um möglichst viele und seltene der Taschenmonster zu sammeln, der baut zu den virtuellen Wesen auch eine gewisse Bindung auf. Geht dann eines verloren, dann schmerzt das ganz besonders, wie Pokémon-Fan Weepinbells69 über reddit erzählt. Besonders dann, wenn es sich dabei auch noch um ein super-seltenes Shiny handelt.

Dieb klaut Pokémon-Sammlung und lässt geliebtes Shiny verschwinden

Eine traurige Geschichte: Die Spielerin erklärt, dass 2014 in den Wagen ihres heutigen Ehemanns eingebrochen wurde. Der Dieb ließ ihre dort zurückgelassene Pokémon-Spiele-Sammlung mitgehen. Damit waren auch alle Pokémon weg, die sie in ihrer Kindheit gesammelt und trainiert hatte.

Besonders hart traf sie, dass ihr Shiny-Ultrigaria ebenfalls weg war. An dieses muss sie selbst heute noch denken, da es sich um ihr Lieblings-Pokémon handelte, das ausgerechnet ihr Bruder für sie einfing.

Noch mehr Shiny-Geschichten aus der Pokémon-Welt:

Die Community zeigt viel Mitgefühl

Die Liebe zu Pokémon bleibt: Das Ereignis hat aber nicht dazu geführt, dass sie mit Pokémon aufgehört hat. Sie spielt auch heute noch. Weepinbells60 wünscht demjenigen, der letzten Endes an ihre Pokémon-Sammlung kam sogar, dass er hoffentlich viel Spaß damit hatte.

Die Pokémon-Community fühlt mit ihr mit und bot ihr sogar Shiny-Versionen von Knofensa als Ersatz für ihr Ultrigaria an.

Megafierce schrieb ihr:

"Ich sollte später einen Shiny Synthesis Knofensa der Gen 7 übertragen können, falls du interessiert bist. (Es ist kein Verlust auf meiner Seite, ich sichere nur meine Spielstände)"

xaciver meinte:

"Ich werde nach der Arbeit mal nachsehen, aber ich glaube, ich habe immer noch mein Shiny Sarzenia. Ich kann es dir geben, wenn du möchtest."

Randoml9789 erklärte:

"Ich habe bei der Suche nach einem Bisasam in Let's Go einen extra Shiny Knofensa bekommen. Ich weiß, es ist nicht dasselbe wie das von deinem Bruder, aber wenn du es möchtest, PM mich und ich kann es mit dir traden."

Weepinbells60 fühlt sich geschmeichelt und ist begeistert von der Community. Sie bedenkt sich für die vielen lieben Worte und hofft, dass Ultrigaria irgendwann wieder zurück ins Spiel kommt. Bis dahin spielt sie einen der angebotenen Knofensa und wird ihn hegen und pflegen.

Wie findet ihr diese Geschichte? Ist euch vielleicht schon mal so etwas passiert?

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.