Pokémon Schwert/Schild: Keine Sorge, Evoli & alle Formen sind dabei

In Pokémon Schwert & Schild müssen wir zwar auf einige alte Pokémon verzichten, der aktuelle Trailer bestätigt aber, dass immerhin Evoli und Familie dabei sein werden.

von Linda Sprenger,
06.09.2019 18:40 Uhr

Auf Evoli und seine Entwicklungen müssen wir in Schwert und Schild nicht verzichten. Auf Evoli und seine Entwicklungen müssen wir in Schwert und Schild nicht verzichten.

In Pokémon Schwert & Schild müssen wir bekanntlich auf einige alte Pokémon verzichten, was bei einem Großteil der Community nicht gerade auf Begeisterung stößt. Schließlich könnte sich ja eines unserer absoluten Lieblingstaschenmonster unter den Aussortierten befinden. Immerhin müssen wir uns um Evoli und seine Entwicklungen keine Sorgen machen.

Evoli versteckt sich im neuen Gameplay-Trailer

Auf der September-Nintendo Direct zeigte sich Pokémon Schwert und Schild in einem brandneuen Gameplay-Trailer. Darin wurden aber nicht nur Camps und Customization vorgestellt.

Dank des neuen Materials können wir nun außerdem endlich ruhig schlafen: Evoli und all seine Entwicklungen werden im Switch-Abenteuer auftauchen. Ihr seht sie ab Minute 1:17 im Video fröhlich in der Gegend herumtappsen.

Pokémon Schwert & Schild - Customization, Camps & Co. im Gameplay-Trailer 3:22 Pokémon Schwert & Schild - Customization, Camps & Co. im Gameplay-Trailer

Das sind alle Evoli-Entwicklungen:

  • Aquana
  • Blitza
  • Flamara
  • Psiana
  • Nachtara
  • Folipurba
  • Glaziola

Pokémon Schwert und Schild erscheint am 15. November 2019 für Nintendo Switch. Alle Infos zu Schwert und Schild findet ihr in unserer großen Übersicht.

Auf welche Taschenmonster wollt ihr in Schwert und Schild ebenfalls nicht verzichten?


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen