Pokémon Schwert/Schild: So schnappt ihr euch mehrere Meisterbälle

Den Meisterball erhaltet ihr nicht nur in der Story von Pokémon Schwert und Schild, es gibt noch einen weiteren Weg, um das seltene Item zu bekommen.

von Linda Sprenger,
09.03.2020 15:01 Uhr

In Pokémon Schwert & Schild erhaltet ihr den Meisterball in der Story & in der Lotterie. In Pokémon Schwert & Schild erhaltet ihr den Meisterball in der Story & in der Lotterie.

Der Meisterball ist eines der begehrtesten Items in den Pokémon-Spielen. In den Switch-Abenteuern Schwert & Schild darf er natürlich nicht fehlen. Hier erklären wir euch, auf welchen Wegen ihr den Meisterball bekommt. Denn nicht nur im Laufe der Story könnt ihr das mächtige Item einsacken, sondern auch wenn ihr ganz besonders viel Glück habt.

Was ist das Besondere am Meisterball? Der Meisterball ist der mächtigste aller Pokébälle und fängt jedes Monster sofort – auch Shinys und Legendäre Pokémon.

1. Ihr erhaltet den Meisterball im Laufe der Story

Wie wir es von den Vorgängern gewohnt sind, bekommen wir den Meisterball in Schwert und Schild im Laufe des Abenteuers geschenkt. Aber natürlich nur, wenn wir unter Beweis stellen, dass wir wirklich etwas auf dem Kasten haben.

Was wir dafür tun müssen? Die Hauptstory durchspielen, also Delion besiegen und Poké-Champ der Galar-Region werden. Sobald wir den Kampf gewonnen haben, erhalten wir in unserem Haus Besuch von Professor Magnolica, die euch den lilafarbenen Ball in die Hände drückt.

2. Ihr erhaltet den Meisterball in der ID-Lotterie

Es gibt aber noch einen zweiten Weg, um an den Meisterball zu gelangen. Wenn ihr Glück habt, bekommt ihr einen zweiten. Oder einen dritten. Oder einen vierten. Oder eben so viele, wie es euer Glück zulässt. ID-Lotterie lautet das Stichwort.

Wie ihr an der Lotterie teilnehmt? Besucht einfach jeden Tag ein beliebiges Pokémon-Center und nehmt über das Rotom-Terminal daran teil.

Das Rotom-Terminal ist in der linken Ecke des Pokécenters. Das Rotom-Terminal ist in der linken Ecke des Pokécenters.

Wie funktioniert die Lotterie? In der Lotterie wird jedesmal eine zufällige fünfstellige Nummer erstellt, die das System automatisch mit den IDs all eurer Pokémon im Team und in den Boxen vergleicht. Stimmen fünf Nummern überein, habt ihr also "fünf Richtige", dann könnt ihr euch über einen Meisterball freuen.

Alle Lotterie-Preise:

ID-Ziffern

Preise

1 Ziffer stimmt überein

Kuhmuh-Milch

2 Ziffern stimmen überein

AP-Plus

3 Ziffern stimmen überein

AP-Top

4 Ziffern stimmen überein

Sonderbonbon

5 Ziffern stimmen überein

Meisterball

Wie steigere ich die Gewinnchance? Die Wahrscheinlichkeit zu gewinnen, ist natürlich sehr gering. Allerdings könnt ihr eure Gewinnchancen steigern, indem ihr viele Pokémon tauscht und damit viele unterschiedliche IDs ansammelt.

Wann ihr den Meisterball am besten nutzen solltet

Der Meisterball schnappt immer zu. Der Meisterball schnappt immer zu.

Wofür sollte ich den Meisterball nutzen? Natürlich könnt ihr ihn für jedes Pokémon verwenden, sogar für ein stinknormales Zigzachs, wenn ihr ganz verrückt seid.

Einige Spieler sparen den Ball für die Legendären Pokémon in Schwert und Schild auf, aber auch das empfehlen wir euch nicht. Endynalos fangt ihr im Laufe der Story garantiert und Zacian/Zamazenta könnt ihr so lange bekämpfen, bis ihr es euch (am besten mit einem Hyberball) schnappt.

Spart den Meisterball am besten entweder für die neuen Legendären Pokémon auf, die mit den DLCs ins Spiel kommen oder nutzt ihn für Shinys. Nichts ist ärgerlicher als ein Shiny-Smogmog, das euch entwischt, weil es sich kurzerhand dazu entscheidet, sich mit der Attacke Explosion selbst auszulöschen. Solltet ihr in die Situation gelangen, ein Shiny anzutreffen, das sich entweder selbst besiegen oder flüchten könnte, dann werft den Meisterball.

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen