Wertung: Pokémon Tekken DX im Test - Verprügel sie alle!

Wertung für Nintendo Switch
81

»Die Deluxe-Version von Pokémon Tekken überzeugt mit neuen Pokémon und Mehrspielermodi, dem Solomodus fehlt es aber weiterhin an Abwechslung.«

GamePro
Präsentation
  • tolle Spezialeffekte
  • brachial inszenierte Ultra Moves
  • technisch sehr rund, kaum Ladezeiten
  • niedrige Auflösung und matschige Texturen
  • schwacher Soundtrack

Spieldesign
  • spannender Phasenwechsel
  • simples, aber motivierendes Aufleveln
  • sehr umfangreiches Move-Repertoire
  • taktische Möglichkeiten durch (Helfer-)Pokémon und Coach
  • eintöniger Solo-Modus

Balance
  • sehr ausführliche Tutorials
  • jedes Pokemon spielt sich unterschiedlich
  • etabliertes Stein-Schere- Papier-Prinzip
  • umfangreicher Trainingsbereich
  • solo über weite Strecken zu leicht

Story/Atmosphäre
  • nette Mewtu-Geschichte
  • klassische Pokemon-Rahmenhandlung
  • viele bekannte Manöver aus Spielen und Serie
  • blasse Kontrahenten
  • die schrille Kommentatorin nervt

Umfang
  • sehr umfangreicher Liga-Modus
  • Unmengen freischaltbarer Goodies
  • lokaler Koop und üppiger Onlinemodus
  • 21 Pokémon und 20 abwechslungsreiche Arenen
  • tägliche Herausforderungen

So testen wir

Wertungssystem erklärt

3 von 3


zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.