Pokémon - Weitere Remakes von älteren Generationen geplant

Auch wenn reine Neuveröffentlichungen älterer Generationen Erfolg zeigen, will The Pokémon Company in Zukunft weiterhin auf vollwertige Remakes setzen.

von Hannes Rossow,
01.11.2016 14:40 Uhr

Erwarten uns nach Pokémon Sonne & Mond neue Remakes? Erwarten uns nach Pokémon Sonne & Mond neue Remakes?

Der Virtual Console-Release von Pokémon Rot und Blau zum 20. Geburtstag der Reihe war die erste Neuveröffentlichung einer bereits erschienen Pokémon-Generation. Doch obwohl sich die Game Boy-Klassiker über 1,5 Millionen Mal verkauft haben, ändert dieser Erfolg nichts an der Remake-Philosophie von The Pokémon Company.

Mehr:Pokémon Sonne/Mond - Trailer zeigt, was aus Rot & Blau geworden ist

Laut Pokémon Series Producer Junichi Masuda, der sich IGN gegenüber äußerte, seien Remakes wie Pokémon Feuerrot und Blattgrün weiterhin die bevorzugte Herangehensweise, wenn es um ältere Pokémon-Generationen geht. So sei derzeit kein Virtual Console-Release für Pokémon Gold und Silber geplant.

Überhaupt sei die Neuveröffentlichung von Pokémon Rot und Blau nur durch Dienste wie Pokémon Bank möglich geworden, da so auch Pokémon der ersten Generation in neuere Spiele übertragen werden können. The Pokémon Company gehe es nämlich vor allem darum, den Spieler zu ermöglichen, ihre Pokémon mit verbesserten Grafiken und neuen Features zu erleben.

Was haltet ihr von Remakes wie Pokémon Heartgold und Soulsilver?

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.