PS Store – Holt euch diesen PS4-Actionhit aus 2019 jetzt 60% günstiger [Anzeige]

Im Angebot der Woche des PlayStation Store bekommt ihr ab heute einen im letzten Jahr erschienenen Actiontitel eines berühmten Studios günstiger.

von Sponsored Story ,
25.03.2020 11:00 Uhr

Control Control vom Entwickler Remedy (Max Payne, Alan Wake) ist das neue Angebot der Woche des PS Store.

Control ist das neue Angebot der Woche im PlayStation Store. Das erst im vergangenen August erschienene Action-Adventure gibt es für die PS4 ganze 60 Prozent günstiger und somit für nur 23,99 Euro statt 59,99 Euro. Das Angebot gilt noch bis zum 1. April. In diesem Artikel erklären wir euch, für wen sich der Kauf lohnt.

Control im Angebot der Woche des PlayStation Store

Story zum Selbersuchen: Control erzählt eine Geschichte voller Rätsel rund um Jesse Faden, die ihren verschwundenen Bruder sucht. Dabei landet sie in einer Behörde, die übernatürliche Phänomene untersucht und Jesse seltsamerweise zu ihrer Direktorin macht. Die eigentlich spannende Story verstehen wir leider nur, wenn wir die überall verstreuten Dokumente gründlich untersuchen. Wer nicht nachforscht, bekommt kaum etwas mit.

Control - Test-Video: Wahnsinn allein reicht noch nicht 10:13 Control - Test-Video: Wahnsinn allein reicht noch nicht

Spaß mit Telekinese: Sehr gut gelungen sind die Kämpfe. Zwar ist die Waffenauswahl eng begrenzt: Jesse verfügt nur über eine Pistole, die sich später allerdings zum Beispiel in eine Schrotflinte oder eine Minigun verwandeln lässt. Den meisten Spaß bringen jedoch die übernatürlichen Fähigkeiten, mit denen wir unsere Gegner quer durch den Raum schleudern oder sie mit Einrichtungsgegenständen bombardieren.

Mehr Labyrinth als Linie: Entwickler Remedy (Max Payne, Alan Wake) wendet sich mit Control vom linearen Leveldesign früherer Titel ab und macht einen großen Schritt in Richtung Metroidvania: Nach und nach findet ihr Sicherheitskarten, die euch verschiedene Bereiche des riesigen Gebäudes öffnen. Dabei stoßt ihr auf bizarre Architektur und surreale Phänomene, durchquert aber leider auch immer wieder sehr ähnliche Büroräume.

Fazit: Man merkt Control stellenweise an, dass Remedy diesmal mit kleinerem Budget auskommen musste. Im Test vergaben wir deshalb ein paar Punkte weniger als bei früheren Titeln des Studios. Trotzdem bekommt man ein packendes Actionspiel, das insbesondere mit gelungenem Gameplay punkten kann. Zum gegenwärtigen Preis ist Control deshalb durchaus zu empfehlen, vorausgesetzt man hat die Geduld, sich in die Story einzulesen.

Control im Angebot der Woche des PlayStation Store

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen