PS Store - Jetzt bis zu 70% auf PS4-Spiele im Mai-Sale [Anzeige]

Der PlayStation Store bietet im Mai-Sale eine bunte Mischung aus PS4-Titeln günstiger an, vom Shooter über RPGs bis zu Strategiespielen.

von Sponsored Story ,
15.05.2019 15:00 Uhr

Im Mai-Sale des PlayStation Store gibt eine große Auswahl an Titeln verschiedener Genres im Sonderangebot.Im Mai-Sale des PlayStation Store gibt eine große Auswahl an Titeln verschiedener Genres im Sonderangebot.

Im PlayStation Store ist heute ein großer Mai-Sale gestartet, in dem ihr große Rabatte auf eine ganze Reihe von PS4-Spiele bekommt. Die Vielfalt ist groß: Unter den Deals finden sich große Produktionen ebenso wie kleinere Titel, Shooter ebenso wie Strategiespiele. Die Angebote sind für zwei Wochen gültig und enden am 29. Mai. Wir stellen euch hier ein paar der Highlights vor.

Assassin's Creed Origins Deluxe Edition

Das richtige Spiel für: Ägypten-Fans und alle, die sich schon immer etwas mehr Rollenspiel und anspruchsvollere Kämpfe in Assassin's Creed gewünscht haben.

Nicht so gut für: Knallharte Fans der alten Formel, die absolut keine Veränderungen wollen.

GamePro-Wertung: 88 Punkte

Die Assassin's Creed Origins Deluxe Edition ist um 70% reduziert und kostet damit nur noch 23,99€ statt 79,99€. Sie enthält neben dem Hauptspiel auch die Mission "Hinterhalt auf See", ein Set mit Ingame-Gegenständen und drei Fähigkeitspunkte.

Assassin's Creed: Origins - Test-Version Gameplay: Unsere Eindrücke aus dem fertigen Spiel 16:44 Assassin's Creed: Origins - Test-Version Gameplay: Unsere Eindrücke aus dem fertigen Spiel

Mehr Rollenspiel: Mit Origins macht die berühmte Open-World-Reihe gleich mehrere Schritte weg von der alten Ubisoft-Formel. Die deutlich ausgebaute Charakterentwicklung und die fordernden Kämpfe sorgen für mehr Tiefgang. Manchen Fans der Vorgänger wird vielleicht fehlen, dass man nicht mehr ständig auf Gebäude klettert, aber die meisten dürften sich über ausgewogenes Gameplay zwischen Schleichen, Kämpfen und Erkunden freuen.

Im Land der Pharaonen: Trotzdem besteht das Highlight von Origins weniger in spielerischen Neuerungen als vielmehr im Szenario. Das antike Ägypten hat man noch nie in einer derart riesigen und dennoch detailverliebten Spielwelt umgesetzt gesehen. Allein mit dem Bereisen der Sehenswürdigkeiten und dem Kennenlernen der historischen Persönlichkeiten kann man viele Stunden verbringen. Origins bietet aber auch eine spannende, wenngleich simple Story.

Fazit: Nicht jedem alten Fan dürften die Neuerungen gefallen, dennoch ist Assassin's Creed Origins genau die Runderneuerung, die die schwächelnde Reihe nötig hatte. Um mit Action-RPG-Konkurrenz wie The Witcher 3 mitzuhalten, hätten die Nebenquests zwar noch bessere Storys gebraucht. Trotzdem sollte jeder, der auch nur ein bisschen Faszination für das alte Ägypten verspürt, Origins nicht verpassen.

Assassin's Creed Origins Deluxe Edition für 23,99€ im PlayStation Store

Crash Bandicoot N.Sane Trilogy

Das richtige Spiel für: Nostalgiker und Jump&Run-Fans, die eine Herausforderung wollen.

Nicht so gut für: Alle, die ein hoher Schwierigkeitsgrad und gelegentliche Kameraaussetzer schnell in den Wahnsinn treiben.

GamePro-Wertung: 80 Punkte

Die Crash Bandicoot N.Sane Trilogy bekommt ihr im Mai-Sale für 21,99€ statt 39,99€. Sie enthält Neuauflagen der Klassiker Crash Bandicoot, Crash Bandicoot 2: Cortex Strikes Back und Crash Bandicoot: Warped.

Crash Bandicoot - Original gegen N. Sane Neuauflage im Grafikvergleich 3:20 Crash Bandicoot - Original gegen N. Sane Neuauflage im Grafikvergleich

Grafisch völlig neu: Bei der N.Sane Trilogy handelt es sich nicht um ein bloßes Remaster mit höherer Auflösung, alle drei Teile wurden mithilfe einer modernen Engine komplett neu aufgebaut und so technisch auf den Stand der PS4 gebracht. Das Ergebnis sind hübsche Levels mit kräftigen Farben und tollen Animationen. Vor allem der dritte Teil mit seinen abwechslungsreichen Welten hat optisch eine Menge zu bieten.

Spielerisch alles beim Alten: Spielerisch hingegen hat sich kaum etwas getan. Nostalgiker dürften sich darüber freuen, bei Neuling könnte das Spieldesign der 90er jedoch für Frust sorgen. Gerade der erste Teil verfügt nämlich nicht nur über einen knackigen Schwierigkeitsgrad, sondern auch über teils weit auseinanderliegende Speicherpunkte und fragwürdige Kameraperspektiven, die einem das präzise Hüpfen schwer machen.

Fazit: Wer sein Lieblingsspiel von damals einfach nur in einem hübschen, neuen Gewand noch einmal erleben möchte, kann bei der Crash Bandicoot N.Sane Trilogy bedenkenlos zuschlagen. Alle, die noch nie mit dem Beuteldachs unterwegs waren, sollten sich aber vorher die Frage stellen, ob sie die Geduld haben, auch ein paar frustrierende Stellen zu meistern.

Crash Bandicoot N.Sane Trilogy für 21,99€ im PlayStation Store

Vampyr

Das richtige Spiel für: Alle, die Entscheidungsfreiheit lieben und sich die Wartezeit auf Vampire: Bloodlines 2 verkürzen wollen.

Nicht so gut für: Alle, die eine Produktion auf AAA-Niveau erwarten.

GamePro-Wertung: 82 Punkte

Das von Dontnod (Life is Strange, Remember Me) entwickelte Rollenspiel Vampyr gibt es ein knappes Jahr nach seinem Erscheinen für 25,19€ statt 59,99€.

Vampyr - Testvideo zum Vampir-Rollenspiel 7:48 Vampyr - Testvideo zum Vampir-Rollenspiel

Folgenschwere Entscheidungen: Viele Spiele versprechen den Spielern, mit eigenen Entscheidungen Einfluss auf die Spielwelt nehmen zu können, doch nur wenige setzen dies so konsequent um wie Vampyr. Wir sind Arzt und Vampir zugleich und es liegt an uns, ob wir den Menschen helfen oder sie aussaugen. Das beeinflusst nicht nur die Geschichte, sondern verändert auch die gesamte Umgebung, die im schlimmsten Fall zu einem düsteren, feindseligen Ort wird.

Hübsches Design mit kleinen Mängeln: Das London des frühen 20. Jahrhunderts, durch das wir uns bewegen, ist dabei sehr atmosphärisch umgesetzt, mit vielen stimmungsvollen Details wie Plakaten an den Wänden oder vorbeihuschenden Ratten. Aus der Nähe betrachtet fällt jedoch die eine oder andere verwaschene Textur oder unnatürlich wirkende Animation auf. Dass das Spiel nicht mit einem AAA-Budget entwickelt wurde, kann es leider nicht immer verbergen.

Fazit: Vampyr ist ein tolles Rollenspiel, das neben der Entscheidungsfreiheit vor allem durch Story, Dialoge, Charaktere und die gelungene Atmosphäre glänzt. Vampirfreunde, die sich damit abfinden können, dass die Produktion nicht ganz AAA-Niveau erreicht, sollten dem Titel eine Chance geben.

Vampyr für 25,19€ im PlayStation Store

Just Cause 4

Das richtige Spiel für: Alle, die auf der Suche nach einem Open-World-Spielplatz sind und gern Chaos verbreiten.

Nicht so gut für: Alle, die abwechslungsreiches Gameplay oder große Neuerungen erwarten.

GamePro-Wertung: 81 Punkte

Das erst im letzten Dezember erschienene Just Cause 4 gibt es für 34,99€ statt 69,99€ und somit zum halben Preis. Auch die Digital Deluxe Edition und die Gold Edition gibt es günstiger, nämlich für 39,99€ statt 79,99€ bzw. für 49,99€ statt 99,99€.

Just Cause 4 - Testvideo zum explosiven Open-World-Spektakel 8:02 Just Cause 4 - Testvideo zum explosiven Open-World-Spektakel

Gewohntes Chaos: Am Gameplay hat sich gegenüber den Vorgängern nicht viel geändert. Erneut versuchen wir als Rico Rodriguez eine ca. 1000 Quadratkilometer große Insel zu befreien, indem wir mit zahlreichen Waffen sowie Fahr- und Flugzeugen für Chaos und Zerstörung sorgen. Neu ist, dass wir selbst schwere Objekte wie LKWs mit Ballons in die Luft heben können und dass wir es mit Naturgewalten wie Tornados und Sandstürmen zu tun bekommen.

Licht und Schatten: Obwohl Just Cause 4 vor allem eine etwa 30 Stunden lange Zerstörungsorgie ist, hat es eine recht gelungene Story auf Actionfilmniveau. Schade nur, dass die schlecht inszenierten Zwischensequenzen diese trotz guten Sprechern nicht überzeugend rüberbringen können. Auch optisch ist das Spiel durchwachsen: Fernsicht und Landschaften sind toll, auf nahe Sicht fallen jedoch detailarme Levels und kleine Fehler auf.

Fazit: Wer Zerstörungsorgien in einer offenen Welt liebt, ist mit Just Cause am besten beraten, daran ändert sich auch mit Teil 4 nichts. Im Gegenteil: Naturkatastrophen und die neuen Ballons vergrößern das Chaos sogar noch. Technisch hat Entwickler Avalanche sich aber ein paar kleine Schnitzer erlaubt, weswegen Just Cause 4 unterm Strich den Vorgänger nicht deutlich übertrumpfen kann. Wer nicht mehr als das Übliche sucht, dürfte aber wieder zufrieden sein.

Just Cause 4 für 34,99€ im PlayStation Store

Jurassic World Evolution Deluxe Edition

Das richtige Spiel für: Fans der Filmvorlage, die ihren eigenen Park erschaffen wollen.

Nicht so gut für: Alle, die eine forderndes Wirtschaftssimulation mit Tiefgang erwarten.

GamePro-Wertung: 76 Punkte

Wer schon immer mal seinen eigenen Dino-Park erschaffen wollte, hat Glück, denn die Deluxe Edition von Jurassic World Evolution gibt es im Mai-Sale für 24,99€ statt 54,99€. Diese enthält neben dem Hauptspiel ein Bonuspaket mit fünf zusätzlichen Dinosauriern.

Jurassic World Evolution - Test-Video zum Dinopark-Aufbauspiel 5:46 Jurassic World Evolution - Test-Video zum Dinopark-Aufbauspiel

Spaß mit Dinos: Hauptattraktion des Aufbauspiels sind ganz klar die Dinosaurier, die nicht nur detailliert gestaltet und toll animiert sind, sondern sich auch glaubhaft verhalten. Schon ihrem Treiben in den Gehegen einfach nur zuzusehen, macht deshalb eine Menge Spaß. Bricht ein Dino aus und sorgt für Chaos, dürfen wir übrigens selbst mit dem Gewehr auf die Jagd gehen.

Seichtes Management: Der Wirtschaftssimulation fehlt es allerdings ein wenig an Tiefgang. Genre-Profis könnten sich deshalb schnell unterfordert fühlen. Um dennoch längerfristig zu motivieren, schickt uns das Spiel immer wieder an neue Orte, um dort unter veränderten Bedingungen einen neuen Park zu errichten. Das sorgt zwar dafür, dass sich vieles wiederholt, aber man darf dafür auch immer wieder den Zauber des Anfangs erleben, der bei einem Aufbautitel ohnehin oft der schönste Teil ist.

Fazit: Eine fordernde Wirtschaftssimulation ist Jurassic Park Evolution nicht geworden. Dafür ist es das richtige Spiel für alle, denen es in erster Linie um die Dinos und nicht um das Management geht. Fans der Filme dürfen sich zudem über viele kleinere und größere Anspielungen freuen. Für sie ist der Aufbautitel zum derzeitigen Preis deshalb auf jeden Fall eine Empfehlung wert.

Jurassic World Evolution Deluxe Edition für 24,99€ im PlayStation Store

Weitere Angebote im Mai-Sale (Auswahl):

Die Übersicht über alle Angebote im Mai-Sale des PlayStation Store findet ihr hier:

Mai-Sale im PlayStation Store

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen