PS Store – Das ist das neue Angebot der Woche für PS4 [Anzeige]

Im Angebot der Woche des PlayStation Store gibt es diesmal einen AAA-Titel aus dem letzten Herbst 60 Prozent günstiger.

von Sponsored Story ,
10.02.2021 13:00 Uhr

NBA 2K21 NBA 2K21 für die PS4 ist das neue Angebot der Woche des PlayStation Store.

NBA 2K21 ist das neue Angebot der Woche im PlayStation Store. Die Basketballsimulation für die PS4 bekommt ihr für 27,99 Euro statt 69,99 Euro und damit 60 Prozent günstiger. Das Angebot ist heute gestartet und läuft noch bis zum nächsten Mittwoch. Hier kommt ihr zum Deal:

PS Store Angebot der Woche: NBA 2K21 statt 69,99€ für 27,99€

Was hat sich geändert in NBA 2K21?

Neue Wurfmechanik: In NBA 2K21 hat sich vor allem auf dem Feld einiges geändert. Zum Beispiel gibt es eine neue Wurfmechanik: Wir brauchen nicht mehr nur gutes Timing, sondern müssen mithilfe des rechten Analogsticks auch genau zielen. Es dauert eine Weile, bis man sich an diese Neuerung gewöhnt hat, aber letztendlich macht sie das Spiel realistischer und anspruchsvoller.

Neue Dribbling-Möglichkeiten: Ähnliches gilt für die neuen Möglichkeiten beim Dribbling. Auch hier dauert es eine Weile, bis man herausgefunden hat, wie man die vielfältigen Manöver mit dem rechten Stick am besten ausführt. Gerade weil manches so schwer zu meistern ist, entwickelt NBA 2K21 aber eine hohe Langzeitmotivation.

NBA 2K21 NBA 2K21: Sowohl beim Dribbling als auch bei den Würfen gibt es ganz neue Möglichkeiten.

Sparsame Kampagne: Die Story-Kampagne hingegen verfügt leider nicht über hohe Langzeitmotivation. Dabei ist der Einstieg noch spannend und gut inszeniert, aber schon nach kurzer Zeit nimmt die Produktionsqualität deutlich ab und wir bekommen statt aufwendigen Cutscenes nur noch dröge Textfenster. Im Vergleich zu vielen anderen Sportspielen schneidet NBA 2K21 noch immer gut ab, aber in vergangenen Jahrgängen haben wir schon Besseres gesehen.

Überall Mikrotransaktionen: An den nervigen Mikrotransaktionen hat 2K leider noch immer nichts geändert. Diese betreffen, anders als etwa bei Spielen von Electronic Arts, nicht nur einen Modus, sondern sind neben MyTeam auch im Singleplayer allgegenwärtig. Wenn es nur um kosmetische Gegenstände gehen würde, könnte man das vielleicht verzeihen, aber man bekommt für Echtgeld handfeste Spielvorteile. Wer nichts ausgibt, muss mit deutlich zäherem Fortschritt leben.

Fazit: Die spielerischen Neuerungen machen NBA 2K21 zu einer vielseitigeren, aber auch deutlich anspruchsvolleren Simulation. Ob das etwas Gutes ist, hängt nicht zuletzt davon ab, wie viel Zeit man in das Spiel stecken möchte, um es richtig zu beherrschen. Abgesehen davon ist NBA 2K21 im Kern ein tolles Sportspiel, das aber wie die Vorgänger an den überbordenden Mikrotransaktionen krankt, die sich leider nur sehr schwer ignorieren lassen. Zum Angebotspreis ist das wenigstens etwas leichter zu ertragen.

PS Store Angebot der Woche: NBA 2K21 statt 69,99€ für 27,99€