PS Store – Rund 100 PS4-Hits jetzt für weniger als 15 Euro im Sale [Anzeige]

Noch bis 19. Februar laufen im PS Store zwei Sales, in denen ihr PS4-Hits für weniger als 15 Euro oder sogar für weniger als 5 Euro bekommen könnt.

von Sponsored Story ,
14.02.2020 11:00 Uhr

Spiele unter 15€ Im PlayStation Store gibt es gerade etwa 100 PS4-Spiele für jeweils weniger als 15€. Einige kosten sogar weniger als 5€.

Neben dem Critic's Choice Sale und dem Retro-Sale laufen im PlayStation Store bis zum 19. Februar auch noch zwei Sales, in denen ihr PS4-Spiele für weniger als 15 Euro bzw. für weniger als 5 Euro bekommen könnt. Die meisten Titel hier sind schon etwas älter, machen aber trotzdem noch eine Menge Spaß. Insgesamt sind rund 100 Spiele reduziert. Wir geben ein paar Tipps:

Assassin's Creed Syndicate

Das richtige Spiel für: Alle, die Lust auf ein traditionelles Assassin's Creed mit ein paar eigenen Ideen haben.

Nicht so gut für: Alle, denen die neuen Teile der Reihe viel lieber sind als die alten.

GamePro-Wertung: 87 Punkte

Das im London des 19. Jahrhunderts angesiedelte Assassin's Creed Syndicate gibt es im Sale der Kategorie "Spiele unter 15 Euro" für 9,99 Euro statt 29,99 Euro. Die Gold Edition kostet statt 49,99 Euro nur noch 11,99 Euro.

Assassin's Creed Syndicate - Test-Video: Überraschung in London 8:24 Assassin's Creed Syndicate - Test-Video: Überraschung in London

Unterschätzt: Assassin's Creed Syndicate hatte beim Release damit zu kämpfen, dass vielen Spielern der verbuggte Vorgänger Unity noch in schlechter Erinnerung war. Syndicate jedoch war nicht nur technisch ausgereift, sondern bot auch mehr Abwechslung und frische Ideen. So wechseln wir hier zwischen einer männlichen und einer weiblichen Hauptfigur und können einen Greifhaken verschießen, der uns beim Klettern unterstützt.

Tradition und Weiterentwicklung: Dieser Greifhaken ersetzt die Parkourelemente der Reihe aber nicht, sondern ergänzt sie. Auch sonst wirkt Syndicate wie die Weiterentwicklung eines traditionellen Assassin's Creed im Stile des zweiten Teils. Die Kämpfe sind etwas schwieriger als damals, was dazu führt, das Schleichen und das optimale Ausnützen unserer zahlreichen Gadgets wichtiger geworden sind. Dadurch fühlen wir uns noch mehr wie ein Attentäter.

Fazit: Assassin's Creed Syndicate ist genau das Richtige für diejenigen, denen die neuen Teile der Reihe zu sehr in Richtung Action-RPG gehen. Hier bekommt man noch ein traditionelles Assassin's Creed, aber angereichert mit ein paar neuen Ideen, die Syndicate seinen ganz eigenen Charakter verleihen. Umgekehrt bedeutet das jedoch: Wer Origins und Odyssey viel lieber mag als die alten Teile, braucht Syndicate nicht unbedingt nachzuholen.

Assassin's Creed Syndicate statt 29,99 Euro für 9,99 Euro

Dead by Daylight Special Edition

Das richtige Spiel für: Alle, die es besser machen wollen als die Opfer in typischen Slasher-Filmen.

Nicht so gut für: Alle, die spielerische Abwechslung wollen.

GamePro-Wertung: 73 Punkte

Mit der Special Edition von Dead by Daylight bekommt ihr neben dem Hauptspiel auch die DLCs Of Flesh and Blood und Spark of Madness für 14,99 Euro statt 34,99 Euro.

Multiplayer-Duell: Dead by Daylight - Ein Killer in der Redaktion 11:35 Multiplayer-Duell: Dead by Daylight - Ein Killer in der Redaktion

Spielbarer Horrorfilm: Im Grunde spielen wir mit Dead by Daylight online einen typischen Slasher Movie nach. Ein blutrünstiger Mörder jagt eine Reihe weitgehend wehrloser Opfer, die zu entkommen versuchen. Die Atmosphäre der Filme kommt gut rüber: Als Opfer zittern wir bei jedem Geräusch des Killers. Als Mörder wiederum können wir den Frust über jedes entkommene Opfer gut nachvollziehen.

Abwechslung dank DLCs: Der Spielablauf bleibt im Wesentlichen immer gleich. Die Opfer müssen Generatoren reparieren, bis sich ein Fluchtweg öffnet. Der Killer fängt seine Beute und hängt sie an Fleischerhaken, wo sie nach einiger Zeit stirbt, falls niemand zur Rettung eilt. Abwechslung kommt durch die DLCs zustande, die neue Killer und Opfer mit individuellen Fähigkeiten einführen. An den Gameplay-Grundlagen ändert das aber nichts.

Fazit: Dead by Daylight bietet ein spaßiges und nervenaufreibendes Multiplayer-Erlebnis. Das gilt vor allem, wenn man mit Freunden spielt, aber auch mit Fremden hält die Spannung eine ganze Weile an. Früher oder später jedoch führt der monotone Ablauf zu Langeweile, es sei denn, man holt sich DLCs mit neuen Killern. Da hiervon in der Special Edition schon zwei enthalten sind, bekommen Horrorfans genug geboten, um den derzeitigen Preis zu rechtfertigen.

Dead by Daylight Special Edition statt 34,99 Euro für 14,99 Euro

EA Family-Bundle

Das Richtige für: Alle, die einen hochkarätigen Online-Shooter oder einen herzerwärmenden Plattformer wollen.

Nicht so gut für: Alle, die auf ein hochklassiges Rennspiel hoffen.

GamePro-Wertung: 83 (Unravel), 86 (PvZ: Garden Warfare 2), 67 (Need for Speed)

Im EA Familiy-Bundle bekommt man drei familienfreundliche, aber nichtsdestrotrotz auch für erwachsene Spieler interessante Titel von Electronic Arts für nur 9,99 Euro statt 39,99 Euro.

Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2 - Test-Video zum durchgeknallten Fun-Shooter 7:10 Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2 - Test-Video zum durchgeknallten Fun-Shooter

Das Highlight: Das beste Spiel des Bundles ist Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2. Der Multiplayer-Shooter kann vor allem durch seine sehr unterschiedlichen Charakterklassen und die vielen freischaltbaren Modifikationen motivieren, überzeugt aber auch durch sein buntes Artdesign und seinen Humor. Neben den klassischen Online-Matches gibt es noch Solo-Aufträge und einen Horde-Modus, der sich auch mit KI-Mitstreitern spielen lässt.

Schickes Jump&Run, mäßige Rennen: Aber auch der Plattformer Unravel ist sehr gelungen. Zwar ist der spielerische Anspruch nicht allzu hoch, aber die prachtvolle Grafik und der niedliche Protagonist fesseln von der ersten Sekunde. Ein Schwachpunkt ist hingegen Need for Speed. Wegen seiner öden Open World und der schwachen KI kann das Rennspiel-Reboot aus 2015 weder mit seinem Vorgänger Rivals noch mit dem kürzlich erschienenen Heat mithalten.

Fazit: Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2 und Unravel sind den aktuellen Preis des Bundles mehr als Wert. Der Online-Shooter bietet viele Stunden prächtiger Unterhaltung, das Jump&Run hingegen ein kurzes, aber intensives Erlebnis. Need for Speed hingegen ist leider kein Hit, aber als Beigabe zu den beiden anderen Titel kann man mal einen Blick riskieren. Für ein schnelles Rennen zwischendurch ist auch dieser schwache Teil der Reihe noch gut.

EA Family-Bundle statt 39,99 Euro für 9,99 Euro

Mass Effect: Andromeda

Das richtige Spiel für: Rollenspielfans, die gerne fremde Welten erkunden.

Nicht so gut für: Alle, die eine etwas lahme Story und ein paar kleinere Fehler nicht verzeihen können.

GamePro-Wertung: 87 Punkte

Das Open-World-RPG Mass Effect Andromeda bekommt ihr in der Standard Recruit Edition schon für 4,99 Euro statt 19,99 Euro.

Mass Effect: Andromeda - Testvideo: Ein polarisierendes Weltraum-Epos 7:21 Mass Effect: Andromeda - Testvideo: Ein polarisierendes Weltraum-Epos

Viel zu bieten: Mass Effect: Andromeda musste zum Release einige Kritik einstecken für kleinere Fehler wie seltsame Gesichtsanimationen. Trotzdem bekommt man hier ein gutes und umfangreiches Rollenspiel. Für die Kampagne, in der wir fremde Planeten erkunden und nach nützlichen Technologien durchsuchen, kann man locker 50 Stunden einplanen. Dazu gibt es noch einen aufgrund des flotten Kampfsystems sehr spaßigen Multiplayermodus.

Große Verantwortung: Motivierend ist auch der Aufbau unserer Nexus-Station geraten. Die Kampagne gibt uns von Anfang an die Verantwortung für circa 20.000 Menschen, für deren Wohl wir durch den Ausbau unserer Basis und die Erschließung neuer Welten sorgen müssen. Allerdings fehlt es der Story trotz dieser spannenden Prämisse an echten Höhepunkten, wie man sie aus den Vorgängern kennt. Die Charaktere bleiben weitgehend blass.

Fazit: Bei einigen der kleineren Fehler, von denen Mass Effect: Andromeda zum Release geplagt war, hat Electronic Arts inzwischen nachgebessert. Was übrig bleibt, ist ein gutes Science-Fiction-RPG, dessen Sonderangebotspreis angesichts des Umfangs geradezu lächerlich niedrig wirkt. Mehr als gute Unterhaltung sollte man allerdings nicht erwarten. Zum echten RPG-Highlight fehlt es vor allem der Story an Tiefgang.

Mass Effect: Andromeda statt 19,99 Euro für 4,99 Euro

Weitere Angebote (Auswahl):

Zu Übersicht über alle Angebote der beiden Sales findet ihr hier:

PS4-Spiele unter 15 Euro im PlayStation Store

PS4-Spiele unter 5 Euro im PlayStation Store

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen