PS Store - Weekend Sale mit günstigen PS4-Spielen im Angebot [Anzeige]

Auch an diesem Wochenende gib es im PlayStation Store wieder günstige Angebote für die PS4. Wir stellen euch die besten Deals vor.

von Sponsored Story ,
01.03.2019 14:45 Uhr

Dieses Wochenende gibt es im PS Store Angebote für Shooterfans, Manager und Simulationsfreunde.Dieses Wochenende gibt es im PS Store Angebote für Shooterfans, Manager und Simulationsfreunde.

Die neuen Wochenendangebote im PlayStation Store sind heute Nachmittag gestartet und bringen gute Deals für Fans von Egoshootern, Dinosauriern und Spielen, bei denen man meditieren kann. Wir stellen euch einige der Angebote vor und erklären, für wen sich der Kauf welches Spiels lohnt.

Wolfenstein 2: The New Colossus für 19,99€

Das richtige Spiel für: Fans von Singleplayer-Shootern

Nicht so gut für: Multiplayer- und Open-World-Fans

GamePro-Wertung: 89 Punkte

Ihr habt die Nase voll von Multiplayer und OpenWorld und stattdessen mal wieder Lust auf einen Egoshooter mit richtig guter Story-Kampagne? Dann ist das gerade von 69,99€ auf 19,99€ reduzeirte Wolfenstein 2: The New Colossus vielleicht das Richtige für euch. Die Deluxe Edition ist ebenfalls reduziert und für 29,99€ statt 89,99€ zu haben.

Wolfenstein 2: The New Colossus - Testvideo: Der beste Solo-Shooter des Jahres 7:27 Wolfenstein 2: The New Colossus - Testvideo: Der beste Solo-Shooter des Jahres

Spannendes Szenario: Wolfenstein 2 spielt in einer alternativen Version der 60er Jahre, in der das deutsche Regime die Herrschaft über die USA übernommen hat. Wir spielen den aus den Vorgängern bekannten Weltkriegshelden BJ Blazkowicz, den es in seinem Kampf gegen die Besatzer in die Nähe des Städchens Roswell verschlägt. Was ihn dort erwartet, verraten wir hier lieber nicht, sondern fassen nur zusammen, dass die mal mit viel Humor, mal mit großen Ernst erzählte Story eine Atmosphäre entfaltet, die ihresgleichen sucht.

Viel Action und ein bisschen Planung: In seinem Kern ist Wolfenstein 2 ein klassischer Shooter, der uns mit allerlei kreativen Waffen wie einer Schockhammer-Flinte und einem Dieselgewehr in Kämpfe schickt, in denen wir unsere Gegner reihenweise niederstrecken. Um ein reines Actionfeuerwerk handelt es sich allerdings nicht. Wolfenstein 2 enthält auch immer wieder ruhigere Passagen, die der Entfaltung der Story dienen, und an vielen Stellen kann man sich entscheiden zu schleichen, anstatt mit roher Gewalt vorzugehen.

Fazit: Wolfenstein 2 ist ein Fest für alle, die auf klassische Singleplayer-Shooter stehen, aber auch eine fesselnde Story und packende Atmosphäre wollen. Multiplayer-Fans schauen hingegen in die Röhre, einen Mehrspielermodus gibt es nicht.

Wolfenstein 2: The New Colossus für 19,99€

Jurassic World Evolution für 19,99€

Das richtige Spiel für: Fans der Filme und Dinofans überhaupt

Nicht so gut für: Alle, die eine komplexe Wirtschaftssimulation erwarten

GamePro-Wertung: 76 Punkte

Wer jemals einen Jurassic-Park- oder Jurassic-World-Film gesehen und sich dabei gedacht hat: "Das würde ich besser hinbekommen", der kann das nun in Jurassic Worl Evolution beweisen. In dem Management-Spiel verwaltet ihr euren eigenen Dino-Park. Die Standardversion gibt es dieses Wochenende für 19,99€ statt 59,99€, die Deluxe Edition kostet 24,99€ statt 64,99€.

Jurassic World Evolution - Test-Video zum Dinopark-Aufbauspiel 5:46 Jurassic World Evolution - Test-Video zum Dinopark-Aufbauspiel

Tolle Dino-Show: Die Stars des Spiels sind dabei ganz klar die Dinosaurier, die nicht nur hübsch gestaltet und toll animiert sind, sondern sich auch glaubwürdig verhalten. Deshalb macht es schon Spaß, ihnen einfach nur bei ihrem Treiben zuzusehen. Dabei müssen wir es jedoch nicht belassen: Bricht ein Saurier aus, können wir selbst mit dem Betäubungsgewehr Jagd auf ihn machen.

Seichtes Management: Wer eine komplexe Wirtschaftssimulation erwartet, dürfte jedoch ein wenig enttäuscht sein, denn in dieser Hinsicht bietet Jurassic World Evolution nicht genug Tiefgang und ist manchmal auch einfach zu leicht, um langfristig zu motivieren. Dafür schickt uns das Spiel immer wieder in neue Gebiete, in denen wir vor ganz neue Herausforderungen gestellt werden. So schafft es Jurassic World Evolution, den Zauber des Anfangs, der bei Aufbauspielen ohnehin oft der schönste Teil ist, stets aufs neue heraufzubeschwören.

Fazit: Jurassic World Evolution mag nicht die Art Wirtschaftssimulation sein, mit der Management-Fans hunderte von Stunden verbringen. Für ein paar Dutzend Stunden ist der Aufbau eigener Dinoparks jedoch ein großer Spaß. Beim derzeitigen Preis lohnt sich der Kauf für Fans der Filmvorlage deshalb allemal.

Jurassic World Evolution für 19,99€

Elite Dangerous für 12,49€

Da richtige Spiel für: Simulationsfans mit viel Zeit

Nicht so gut für: ungeduldige Spieler, Actionfans

GamePro-Wertung: 80 Punkte

Die Weltraumsimulation Elite: Dangerous ist kein Spiel für jedermann, begeistert diejenigen, die zu seiner engen Zielgruppe gehören, dafür aber desto mehr, eventuell sogar mehrere hundert Stunden lang. Dafür ist der derzeitige Preis von 12,49€ sicher nicht zu viel verlangt. Die Deluxe Edition gibt es für 19,99€ statt 49,99€

Elite: Dangerous - Test-Video zum Weltraum-Spiel 10:20 Elite: Dangerous - Test-Video zum Weltraum-Spiel

Spielerisch meditieren: Obwohl in Elite Dangerous natürlich gekämpft werden kann, werden Actionsfans mit dem Spiel nicht viel Freude haben, denn die meiste Zeit verbringt man damit, durch die unendlichen Weiten des Weltalls zu reisen und Waren zu transportieren. Das Spiel entwickelt dabei eine beruhigende, fast schon meditative Wirkung, wie man sie beispielsweise auch Euro Truck Simulator nachsagt. Genau das Richtige für Weltraumfans, die nach einem stressigen Arbeitstag entspannen wollen.

Fordernde Schiffe: Eine Stärke von Elite Dangerous sind zudem die vielseitig ausrüstbaren Schiffe, die sich exakt an die eigene Spielweise anpassen lassen. Mit dem Tuning des eigenen Raumkreuzers kann man viele Stunden verbringen. Viel falsch machen kann man dabei allerdings auch, denn das Spiel ist nicht gerade gut darin, seine komplexen Mechaniken zu erklären. So macht man als Einsteiger erst mal eine harte Lernphase durch. Hat man diese überwunden, kann Elite Dangerous jedoch eine Langzeitmotivation entfalten, wie man sie nur in wenigen Titeln findet.

Fazit: Man sollte sich schon gut überlegen, ob man sich auf Elite Dangerous einlassen will, denn bis man richtig Spaß haben kann, vergehen einige Stunden. Wer aber genügend Geduld hat, über hundert Stunden in eine behäbige, aber dafür detaillierte Simulation zu investieren, kommt hier auf seine Kosten.

Elite Dangerous für 12,49€

Weitere Angebote:

Zur Übersicht über die Wochenendangebote kommt ihr durch folgenden Link:

Wochenendangebote im PlayStation Store

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen