Sony stellt 7 kommende PS4- und PS5-Spiele auf einmal vor

Die PS4 und PS5 erhält in den kommenden Monaten neben den großen Blockbustern auch noch weitere Spiele. Sony hat deshalb 7 Indie-Titel auf einmal jetzt gezeigt.

von Sebastian Zeitz,
10.02.2022 18:45 Uhr

Sony hat gleich sieben Spiele auf einmal für PS5 und PS4 gezeigt. Sony hat gleich sieben Spiele auf einmal für PS5 und PS4 gezeigt.

In regelmäßigen Abständen kündigt Sony auf dem hauseigenen PlayStation Blog kleinere Titel an oder gibt Updates zu bereits angekündigten Spielen. Und das war auch im Februar 2022 der Fall. Dieses Mal standen sieben Indie-Spiele im Vordergrund, die euch in den nächsten Monaten auf der PlayStation 5 und PlayStation 4 erwarten.

Das sind die kommenden Indie-Highlights auf PS4 und PS5

Mit den Ankündigungen im PlayStation Blog gibt es so wieder einige Spiele, mit denen ihr euch die Wartezeit auf die, bzw. zwischen den, ganz großen Blockbuster etwas versüßen können.

Salt and Sacrifice

Salt and Sacrifice - Nachfolger zum 2D-Soulslike hat endlich einen Release-Termin 1:30 Salt and Sacrifice - Nachfolger zum 2D-Soulslike hat endlich einen Release-Termin

Darum geht's: Salt and Sacrifice ist der Nachfolger zum gefeierten Salt and Sanctuary, einem 2D-Soulslike. Als verurteilter Krimineller kämpfen wir gegen grausame Magier, um der Hinrichtung zu entgehen. Dafür wählen wir eine der acht Charakterklassen: Highblade, Paladin, Assassin, Cleric, Dualist, Fighter, Ranger oder Sage.

Was wurde gezeigt? Die größte Ankündigung war der Release-Termin. Das Spiel erscheint am 10. Mai und könnte somit Souls-Fans gerade nach Elden Ring wieder ein Zuhause bieten. Im Fokus der Ankündigung stand neben dem Release die Überarbeitung der PvP-Systeme. So könnt ihr euch optional auch mit anderen Spieler*innen messen.

Moss Book 2

1:39

Darum geht's: Das Abenteuer rund um die kleine Maus Quill geht endlich in die zweite Runde. Der Vorgänger hörte mit einem großen Cliffhanger auf und knapp drei Jahre später geht's auf PSVR weiter. Ihr begleitet Quill als Geist, steuert allerdings die Maus. Ihr rätselt und kämpft euch durch viele unterschiedliche Umgebungen. Auf die Story des Spiels geht das Studio noch nicht groß ein. Einen Release-Termin oder eine Ankündigung für PSVR 2 gibt es leider bisher noch nicht.

Was wurde gezeigt? Der Post im PlayStation Blog hat sich vor allem auf die Welt des Abenteuers konzentriert. Da die schon eine der Stärken des Vorgängers war, wird sie noch besser. Es gibt nicht einfach nur neue Umgebungen, sondern deutlich größere Räume, in denen ihr auf mehreren Ebenen Rätsel und Sprungpassagen lösen müsst, um euch noch mehr in die Welt von Quill zu verlieren.

Diese Spiele wurden auch noch gezeigt:

  • Animal Well: Pixel-Plattformer mit mysteriösen und verstörenden Geheimnissen.
  • Hello Neighbor 2: Das beliebte Stealth-Spiel kommt für PS4 und PS5.
  • Post Void: Psychodelischer Speedrun-Shooter kommt auf Konsolen.
  • TMNT: Shredder's Revenge: Der neue Brawler erscheint auch auf PS4, zudem ist Meister Splinter spielbar.
  • Samurai Gunn 2: Die PS5 erhält das coole 2D-Multiplayer-Spiel und es gibt spezielle Crossover-Charaktere aus Spelunky 2, Among Us und Minit.

Nicht die einzigen Ankündigungen diese Woche: Über den Sony-Kosmos hinaus hat Nintendo auf der kürzlich abgehalteten Nintendo Direct eine Bomben platzen lassen. Ein Highlight war dabei unter anderem die Ankündigung für neue DLC-Pakete für Mario Kart 8 Deluxe. Über 48 neue Strecken soll das Spiel beinhalten und die ersten 8 zeigen wir euch hier.

Auf welches der Spiele freut ihr euch am meisten?

zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.