PS5-Controller mit neuem Button perfektioniert - Modder zeigt, wie es geht

Der zusätzliche Knopf sorgt dafür, dass ihr mit dem Finger auf dem Joystick des DualSense-Controllers bleiben könnt. Das verschafft euch wichtige Millisekunden im kompetitiven Kampf.

von Jasmin Beverungen,
23.04.2021 14:03 Uhr

Falls euch die Knöpfe nicht reichen: Hier ein etwas komplizierterer Trick. Falls euch die Knöpfe nicht reichen: Hier ein etwas komplizierterer Trick.

Der DualSense-Controller der PlayStation 5 ist ein Wunderwerk der Technik und fasziniert Spieler:innen rund um den Globus. Doch wie viele andere Controller hat auch der DualSense-Controller gegenüber einer Maus- und Tastatur-Steuerung den Nachteil, dass im kompetitiven Spiel zusätzliche Tasten fehlen, die hilfreich wären.

Ein PS5-Modder hat sich nun den DualSense-Controller zur Brust genommen und eine wirklich praktische Hilfe eingebaut, die ihm in wichtigen Spielen entscheidende Millisekunden verschafft, die zum Sieg führen können.

Extra Knopf verschafft wichtige Zeit

YouTuber makerunit besitzt die technischen Fähigkeiten, um seinen DualSense-Controller umzubauen. In einem Video zeigt er uns, wie er mit einem kleinen Heimwerker-Arsenal eine zusätzliche Taste am rechten Griff einbaut. Mithilfe von Schraubendrehern, Kabeln, Lötkolben, Drähten, Klebepistole, Bohrmaschine und einer Taste der Wahl, hat er seinem Controller ein neues Feature verpasst.

Link zum YouTube-Inhalt

Das Ergebnis: Mithilfe der zusätzlichen Taste muss makerunit seinen rechten Daumen nicht mehr vom Joystick bewegen, um eine der vier Tasten auf der rechten Seite des Controllers zu bedienen. In diesem Fall hat der Modder die X-Taste mit dem zusätzlichen Knopf verbunden, um in Shootern schneller springen zu können.

Nachbau mit Risiko

Ihr solltet euch der Sache sicher sein, wenn ihr in Erwägung zieht, den zusätzlichen Knopf nachzubauen. Zum einen, weil ihr einiges an Gerätschaften wie makerunit nutzen müsst, um den Controller umbauen zu können. Außerdem besitzt er die dazugehörigen Kenntnisse, die hier angebracht wären.

Zum anderen verfällt die Garantie von Sony, wenn ihr den Controller für den Umbau öffnet. Seid euch dieser Sache bewusst, denn falls etwas beim Umbau schief geht, gibt es keinen Anspruch auf Ersatz. Wägt also gut ab, ob sich die Millisekunden lohnen, die ihr durch den Umbau gewinnt.

Vielleicht hätte der Modder sich die Arbeit auch sparen können: Sony arbeitet wohl bereits an einem Rücktasten-Ansatzstück, das zwei zusätzliche Knöpfe bieten soll. Bislang ist dies allerdings nur ein Gerücht, das mit Vorsicht zu genießen ist.

Weitere News zum DualSense-Controller der PS5 findet ihr in der GamePro-Übersicht:

Was hat der DualSense zu bieten?

Der DualSense-Controller der PS5 bietet neben dem haptischen Feedback innovative, adaptive Trigger, die euch ein immersiveres Spielgefühl verschaffen sollen. Der Create Button des Vorgängermodells der PS4 wurde durch einen Share Button ausgetauscht und die Lightbar befindet sich nun neben dem Touchpad statt an der Rückseite des Controllers.

Vermisst ihr zusätzliche Tasten für den DualSense-Controller?

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.