PSVR 2: Die State of Play könnte endlich Release-Termin und Preis enthüllen

Am Donnerstag findet die nächste State of Play statt und aktuell deuten auch einige Insider-Aussagen darauf hin, dass wir dann wohl mehr über Preis und Launch von PSVR 2 erfahren.

von David Molke,
30.05.2022 15:30 Uhr

In wenigen Tagen erfahren wir mehr über Sonys neues VR-Headset, die PlayStation VR 2. In wenigen Tagen erfahren wir mehr über Sonys neues VR-Headset, die PlayStation VR 2.

Sony veranstaltet am Donnerstag das nächste State of Play-Event. Das hat mit PlayStation VR 2 und Third Party-Titeln einen klaren Fokus. Was uns dabei im Detail erwartet, wissen wir natürlich noch nicht, aber es gibt jetzt neue Insider-Aussagen, die darauf hindeuten, dass es bis zum Release von PSVR 2 nicht mehr allzu lange dauern kann. Was wiederum dazu passen würde, dass wir auf der State of Play in wenigen Tagen schon erfahren könnten, wann Sonys neues VR-Headset erscheint und wie viel der Spaß dann kosten soll.

State of Play verrät vielleicht endlich Preis und Release-Termin von PSVR 2

State of Play zu PSVR 2: Wie wir bereits wissen, soll sich Sonys nächste State of Play am Donnerstag vor allem um das PlayStation VR 2-Headset und um Third Party-Spiele drehen. Das Event soll um die 30 Minuten dauern und findet um 23:59 Uhr Mitteleuropäischer Zeit live auf Twitch und YouTube statt.

Was fehlt noch? Mittlerweile wissen wir schon eine ganze Menge über das kommende Virtual Reality-Headset von Sony. Das Design wurde bereits vor einer Weile enthüllt und es gibt auch diverse Informationen zu den technischen Spezifikationen. Auch Features wie Foveated Rendering und die Controller wurden bereits vorgestellt. Ihr findet alle Infos zur PSVR 2 in dieser GamePro-Übersicht:

Alles zum Release, Preis, technische Specs, Controller und mehr   19     3

PSVR 2:

Alles zum Release, Preis, technische Specs, Controller und mehr

Preis und Release-Termin gehören zu den Details, die bisher noch nicht verraten wurden. Dementsprechend realistisch wirkt es, dass beides wohl bei dem kommenden State of Play-Stream am Donnerstag enthüllt werden könnte. Immerhin wissen wir sonst schon fast alles über die neue Virtual Reality-Lösung für die PS5.

Neue Insider-Aussagen deuten ebenfalls darauf hin, dass Sony uns am Donnerstag endlich mehr verrät, Zumindest gibt sich ein bekannter Apple Leaker namens Ming-Chi Kuo insgesamt sehr zuversichtlich, was die PSVR 2 angeht. Ihm zufolge weisen die Lieferketten aktuell auf einen Beginn der Massenproduktion mit 1,5 Millionen Einheiten hin. Demnach sei ein Release Anfang 2023 möglich, das hänge aber auch von den PSVR 2-Spielen ab. Er prophezeit dem Headset auch einen guten Start aufgrund der über 20 angekündigten Titel zum Launch.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Einer der größeren Titel direkt zum PSVR 2-Launch heißt Horizon Call of the Mountain und spielt im Universum von Horizon Zero Dawn und Horizon Forbidden West. Hier könnt ihr euch den Ankündigungstrailer dazu ansehen:

Horizon Call of the Mountain - Erster Teaser-Trailer zu Guerrillas PSVR2-Abenteuer 1:51 Horizon Call of the Mountain - Erster Teaser-Trailer zu Guerrillas PSVR2-Abenteuer

Die Aussagen von Ming-Chi Kuo passen also sehr gut: Sollte der PSVR 2-Release für Anfang 2023 geplant sein, wäre der Augenblick günstig, den Termin jetzt am Donnerstag anzukündigen. Sony könnte direkt auch gleich den Preis mit verraten. Mit etwas Glück gibt es gleich auch noch haufenweise neue Spiele für das VR-Headset, die in wenigen Tagen enthüllt werden. Gerüchten zufolge könnte auch ein VR-Modus für Call of Duty Modern Warfare 2 dazu gehören.

Was erwartet ihr von der State of Play? Glaubt ihr, dass Preis und Termin für PSVR 2 enthüllt werden?

zu den Kommentaren (18)

Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.